Gutes DEUTSCHES Tutorial / Buch für C bzw C++?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gutes DEUTSCHES Tutorial / Buch für C bzw C++? im Android OS Entwicklung / Customize im Bereich Android App Entwicklung.
sgs+fan

sgs+fan

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Leute,

ich versuche mich momentan im Portieren von ROMs auf mein Gerät (da es für dieses nicht gerade eine große Vielfalt gibt), bleibe aber wegen meiner mangelnden Programmierkenntnisse immer wieder stecken und muss bei den XDA-Devs um Hilfe anfragen. Das ist auf Dauer doch recht nervig und ich möchte gerne selber Programmieren lernen. Zu Java findet man eine Menge, und ich habe auch schon ein wenig damit angefangen. Doch wenn ich nicht nur Apps entwickeln will, brauche ich unbedingt auch C und C++. Darüber finde ich aber recht wenig, vor allem nichts auf Deutsch. Es macht mir nicht wirklich was aus, auf Englisch zu lernen, da ich sehr gut Englisch spreche, aber ich denke, wenn es um so etwas geht, ist es auf Deutsch einfach noch verständlicher...

Kann mir irgendjemand etwas empfehlen? Danke im Voraus...
 
O

Oktabius

Neues Mitglied
also ich kann eigentlich nur von Bücher abraten..

Learning by doing..
guck dir youtube videos an und tutorials im netz und dann klappt das.
Hast du den Google app inventor schon ausprobiert?
 
J

Johan

Experte
Ich kann Dir nur ein Buch empfehlen, wenn Du wirklich C++ lernen willst.

Vorsicht, das ist schwerer Stoff(!). Dafür wird man schon ziemlich bald mit einem Parser "belohnt", der mathematische Ausdrücke wie 2+3*4 richtig auswertet [14] - recursive descendent parser.

Es lohnt sich, es ist von dem Autor, der C++ erfunden hat: Bjarne Stroustrup und heißt:

Die C++ Programmiersprache

EDIT: Und für C (das ist deutlich einfacher) natürlich Kernighan, Ritchie "Programmieren in C" (Englisch: Programming in C)

EDIT2: Wenn Du nicht embedded programmieren musst, fange besser gleich mit C++ an. C braucht man eigentlich nur noch, um alten, in C geschriebenen Code zu warten oder embedded Programmierung. Für Neuentwicklungen würde ich C nicht mehr nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chesstiger

Neues Mitglied
Du sagst, du kannst bisher ein wenig Java?
Dann wirst du wahrscheinlich besser mit C++ zurechtkommen, als mit C...
C ist wirklich SEHR hardware-nah.

Sonst kann ich auch nur empfehlen: Learning by Doing.
Vorher evtl. ein wenig trockene Theorie, was Pointer und primitive Datenstrukturen angeht, aber das war's dann auch.

lg
 
djolivier

djolivier

Experte
Um ROMs zu portieren, brauchst du weder C(+) noch Java-Kenntnisse. ;)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 4 beta
 
U

u.k-f

Gast
djolivier schrieb:
Um ROMs zu portieren, brauchst du weder C(+) noch Java-Kenntnisse. ;)
Um ein fertig gebautes ROM ein bisschen zu modden, vielleicht nicht, um einen Port von CM, AOKP oder AOSP für einen neuen Device zu erstellen, i.A. schon, da man oft Hardware-Abstarction Komponenten selbst schreiben muss, oder einfach mal in vorhandenem Code nachgucken muss, was da genau passiert, um es an den neuen Device anzupassen.

Da können C/c++ und Java-Kenntnisse immer hilfreich sein...

rüsse Uwe
 
djolivier

djolivier

Experte
Ach so, ja für diese Art von Port natürlich schon. :)

Sent from my HTC Wildfire S A510e using Tapatalk 4 beta
 
T

the seb

Neues Mitglied
Als Einführung in C habe ich dieses Tutorial genutzt:

C-HowTo - Programmieren in C

War soweit ganz zufrieden damit...muss allerdings dazusagen, dass ich zuvor keinen blassen Schimmer von irgendeiner Programmiersprache hatte.

mfG
Seb