1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. paulhallo, 04.06.2018 #1
    paulhallo

    paulhallo Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi everyone!
    I would like to ask you if any one has experience installing Android in a customized device.
    I am developing a device based in an ESP32 chip + extra components, and I would like to know what kind of extern processor may you recommend me to be able to install Android.
    Thanks for any idea!
     
  2. cptechnik, 04.06.2018 #2
    cptechnik

    cptechnik Senior-Moderator Team-Mitglied

    This is a German speaking forum, please use the German language or the Google Translator.
    There are so many English-speaking Forum so that we prefer the in German language.

    yours Peter
    forum moderator
     
  3. paulhallo, 05.06.2018 #3
    paulhallo

    paulhallo Threadstarter Neuer Benutzer

    Sorry Peter,
    Es tut mir leid, dies Regel verpasst zu haben...

    Ich möchte Euch gerne fragen, ob jemand Erfahrung damit hat, Android auf einem selbst-entwickelt Gerät zu runterfahren.
    Ich möchte ein Gerät bauen, das auf dem "Internet of Things" chip ESP32 sich basiert, um verschiedene Fühler und Apparate in zu Hause kontrollieren zu können.
    Dies Gerät wird, in Zusammenhang mit einem Display, die Möglichkeit haben, einem App zu installieren, das alles visuell dargestellt sein wird.
    Deswegen frage ich mich nun, ob Ihr vielleicht weißt, ob man Android auf einem solches Gerät installieren könnte, und welche mindest Anforderungen sollte den Processor haben.
    Herzlichen Dank für jene Ideen und / oder Unterstützung.
    Grüße,
    Paul
     
  4. Johannes Hacker, 16.06.2018 #4
    Johannes Hacker

    Johannes Hacker Fortgeschrittenes Mitglied

    Wow, das hört sich Mal interessant an.

    Welche GPU planst du? Ist der ESP32 ein Chipsatz, also ein SoC mit verschiedenen Komponenten?

    Also ich würde definitiv einen Prozessor nehmen, der nicht Meltdown oder Spectre Problems hat. Von ARM bekommst du da keinen Prozessor rein? Wegen der Lizensierung?

    Ich denke Mal du nimmst den RISC Befehlssatz?

    Viele Grüße,

    Johannes
     
  5. paulhallo, 19.06.2018 #5
    paulhallo

    paulhallo Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi Johannes, Grüß dich!
    Genau welche GPU zu benutzen, wäre es die Frage...

    Mein Konzept habe ich erst mal mit einem ESP32 SoC erstellt, da ein all-in-one ist und auch Bluetooth und WiFi beinhaltet (ESP32 - Wikipedia)
    Der ESP32 hat einen "Xtensa dual-core 32-bit LX6 microprocessor, operating at 160 or 240 MHz and performing at up to 600 DMIPS".
    Der Kontroller selbst kann nur in C/C++ programmiert werden, man can aber jene belibliege IDE dafür nehmen, z.B. Arduino IDE (meist verwendet) oder Eclipse.
    Dies kann auf keinen Fall Android einpacken, und da ich auch selber Apps gerne hochladen würde, frage ich mich nun welche mindest Anforderungen soll einen Prozessor haben, und eine (geringe) Android OS Version zu unterstützen.
    Mein Ziel wäre dann, der Prozessor mit Android in Zusammenhang mit dem ESP32 zusammen zu bauen.

    Vielen Dank für Ideen und/oder Unterstützung!
    Schöne Grüße,
    Paul
     
  6. Johannes Hacker, 21.06.2018 #6
    Johannes Hacker

    Johannes Hacker Fortgeschrittenes Mitglied

    Hat der SoC Linux Kernel Support?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Eingeschränkte Android Version bzw Custom UI zurücksetzen? Android OS Entwicklung / Customize Freitag um 12:57 Uhr
Banana Pi M3 mit Android 5.1.1, GPS nachrüsten? Android OS Entwicklung / Customize 07.10.2018
Android OS auf DELL Inspiron zino HD Android OS Entwicklung / Customize 24.05.2018
Android in einer VM auf Android laufen lassen Android OS Entwicklung / Customize 24.05.2018
Android & Flash Android OS Entwicklung / Customize 10.02.2018
Android runter strippen für GPS Nutzung Android OS Entwicklung / Customize 09.01.2018
Du betrachtest das Thema "Installing Android in a customized device" im Forum "Android OS Entwicklung / Customize",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.