root-Rechte für SG S2 (IML74K.XXLPN) -> SuperICS Kernel v1.0.2 passend?

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere root-Rechte für SG S2 (IML74K.XXLPN) -> SuperICS Kernel v1.0.2 passend? im Android OS Entwicklung / Customize im Bereich Android App Entwicklung.
S

solved

Neues Mitglied
Hallo miteinander,

ich hoffe Ihr seht mit meine Frage nach, denn wo auch immer ich suche, wird sie nur zu geschätzten 70% beantwortet, und angesichts möglicher Folgen im worst case, sichere ich mich lieber etwas stärker ab.

Hintergrund:
Weil Liveaufnahmen (z. B. Clips von Konzerten) immer total übersteuert waren, habe ich die Apps Voodoo Sound / Voodoo Sound Plus installiert und im Nachhinein erfahren, dass man zu deren Inbetriebnahme root-Rechte benötigt.

Inzwischen bin ich startklar; d
ie wichtigsten Eckdaten sind notiert (Kernel-Version: 3.0.8 ; Basisbandversion l9100GXXLPN ; se.infra@SEP-51 #2 ; Buildnummer: IML74K.XXLPN), ein USB Jig ist gekauft und Odin3 ist installiert.

Meine Fragen:
Wäre es notfalls möglich, dass man alle Änderungen später wieder rückgängig macht, d. h. Original-Samsung-Kernel/-ROM beschafft und installiert?

Bliebe die Sprache (deutsch) erhalten? [GT-I9100G][KERNEL][ICS]SuperICS kernel - xda-developers

Wie macht man eine Datensicherung? Herrschende Meinung scheint zu sein, dass die App Titanium Backup das Mittel der Wahl ist, allerdings braucht man wohl auch dafür root-Rechte :sneaky: Beißt sich da nicht die Katze in den Schwanz?

Wie sieht es bei Verwendung solcher "fremder" Tools mit Updates aus, d. h. unter > Einstellungen > Telefoninfo > Software-Update prüfe ich sonst regelmäßig, ob es Updates gibt. Würde das zukünftig noch funktionieren bzw. was würde zukünftig passieren, wenn ich erst einmal einen fremden Kernel/fremdes ROM auf dem Gerät habe?

Was sind genau die Dateien, die ich mir für Odin beschaffen muss, und welche Quellen haltet Ihr für vertrauenswürdig?

Last but not least die vielleicht wichtigste Frage: Brauche ich für die Erteilung von root-Rechten überhaupt zwingend modifizierte Kernel, oder kann ich einfach z. B. auf eine andere Art booten oder den Voodoo Sound-Apps die root-Rechte ermöglichen?


:confused2:
:confused2: :confused2:

Danke Euch.


Ciao
 
Das-Ich

Das-Ich

Experte
Hi

ich will nicht meckern, aber du bist im falschen Unterforum, in der SGS2 Sektion wird genau beschrieben wie man es rootet. Man kann immer wieder zurück, alles ohne Root und wenn man möchte so wie man es gekauft hat.

Titanium ist nicht zwingend nötig, du solltest aber vorher die wichtigsten Sachen, wie Fotos, Video und Kontakte sichern. Danach flasht du einfach nur einen sogenannten Root-Kernel via Odin und wenn nichts schief ging, dann kannste auch gleich alles so nutzen wie du es bisher hattest, nur eben mit root-Rechten.

MfG