Suche Gibt es überhaupt noch eine kostenlose, ordentliche Anti-Theft-App ?

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gibt es überhaupt noch eine kostenlose, ordentliche Anti-Theft-App ? im Android Sicherheit - AntiVirus, Firewalls, Datenschutz, Verschlüsselung im Bereich Tools.
S

Smuji

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich bin schon seit langer Zeit auf der suche nach einer ordentlichen Anti-Theft-App fürs Handy. Allerdings benötige ich eine, die mein deaktiviertes GPS aus der ferne aktivieren kann.

Früher konnte ich mit Avast ganz einfach meine Geräte orten. Vorraussetzung war ein gerootetes Gerät.

Nun Habe ich ein Vernee Thor mit Android 6 und versuche mein Handy vor Verlust zu schützen bzw. einige Absicherungen treffen, falls es doch passiert.

- Mit der androidinternen Funktion "Mobile anti-theft" kann ich von einem anderen Handy Befehle per Sms auf mein Handy senden und es somit, sperren, löschen oder alarm machen. Für den Notfall, zur Löschung der Daten, ok. Aber soweit ich weiß, wird nur ein factory reset gemacht und somit somit bleibt die speicherkarte unberührt. das heißt, fotos , videos etc. auf der speicherkarte sind für den Dieb zugänglich.

- googles gerätemanager: sperren, löschen, oder sirene....orten geht nur, wenn man immer mit eingeschalteten GPS durch die Gegend läuft, was bei mir leider nicht der Fall ist. Und aus der Ferne lässt sich das GPS auch nicht aktivieren, trotz gerootetem handy.

sperre ich das gerät, kann ich es trotz korrektem code nicht mehr ENTsperren. warum auch immer...

dafür habe ich gelesen, dass der gerätemanager auch die Speicherkarte löscht. Also alle Daten für den Dieb unzugänglich macht. das wäre gut.



- avast anti theft: hier lässt sich das GPS nicht mehr aus der ferne aktivieren, obwohl mein handy gerootet ist.

was funktioniert denn nun ?

ich höre immer cerberus hier und cerberus da...ich kann es nicht testen. scheinbar war es mal aktiviert auf meinem handy, ich muss nun sofort die vollversion kaufen.
 
B

bvbsoccer

Stammgast
Android Lost
 
S

Smuji

Fortgeschrittenes Mitglied
Android Lost ist nicht kostenlos..Bzw. ist die kostenlose Version fürn Hintern ;-)
 
B

bvbsoccer

Stammgast
Also ich hab die kostenlose und die funktioniert seit langer Zeit bestens
 
S

Smuji

Fortgeschrittenes Mitglied
Und damit kannst du aus der Ferne das GPS einschalten?
 
B

bvbsoccer

Stammgast
Ja geht. Kann GPS aktivieren und deaktivieren
 
S

Smuji

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe es drauf und bin auf der website, WO finde ich denn die gps aktivieren funktion?
 
crazyiq

crazyiq

Stammgast
Welcher Android Lost ist gemeint? Von dem Anbieter Theis Borg etwa?
 
B

bvbsoccer

Stammgast
Genau von Theis Borg, top Entwickler und hab ich schon sehr lange drauf. Bisher Gott sei dank nie wirklich benötigt. Musst dich halt einloggen und dann auf get started und dann Security oder so
 
S

Smuji

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke, leider funktioniert die gps aktivieren funktion nicht. Weil scheinbar google diese sicherheitslücke geschlossen hat. Habe android 6 drauf. Nackisch.

AL sagt: Hier kannst du GPS aktivieren oder deaktivieren. Das ist kein Teil der offiziellen API, sodass es nicht auf allen Geräten funktionieren muss. Es kann auch auf älteren Geräten funktioneren, bei denen ich eine Lücke im System benutze. Ich bin wirklich nicht darauf aus, diese Lücke auszunutzen und Google wird mit einer neuen Version diese Lücke schließen.