Msecure Daten in Keepass übernehmen

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Msecure Daten in Keepass übernehmen im Android Sicherheit - AntiVirus, Firewalls, Datenschutz, Verschlüsselung im Bereich Tools.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Florida

Florida

Experte
Hallo,

ich nutze seit längerer Zeit msecure und möchte nun vollständig zu KeePass wechseln.
Dabei ist es aber scheinbar schwierig, die msucure Daten nach Keepaa zu übertragen.

Gibt es Wege, die funktionieren, gerne auch Umwege, Hauptsache ich muss nicht alle Datensätze neu eingeben.

Probiert habe ich bereits, in msecure die Sicherung mit MBackup durchzuführen und dann in Keepass diese Daten mit dem generischen CSV Importer zu übernehmen. Dabei habe ich vermutlich nicht die richtigem Einstellungen in der Codierung oder Struktur der zu importierenden CSV gesetzt.
Daher die Frage, wie mache ich es richtig?

Vielen Dank.
 
R

rudolf

Lexikon
Und von welchem Betriebssystem redest du?
 
Florida

Florida

Experte
Stimmt.
Android - ich möchte die Daten von msecure Android zu Keepass Android übernehmen.

Nun habe ich gesehen, dass ich die Daten aus mnsecure über MBackup (von msecure) als CSV importieren kann. Dann in mBackup diese Datei dann nach csv exportieren muss.
Wenn ich nun in Keepass diese csv mit dem msecure Importer aus Keepass übernehme, werden diese wohl übernommen, aber es befinden sich nicht alle Daten innerhalb eines Datensatze. auch es werden die Passwörter nicht angezeigt, nur als Sternchen, die aber nicht umgeschaltet werden können.

Merkwürdig, das ganze.
 
R

rudolf

Lexikon
In android gibt es kein keepass, und weder keepassdroid noch kee2passdroid können importieren. Wenn du dir nicht die Mühe machst dein Problem korrekt zu beschreiben werde ich dir nicht alles aus der Nase ziehen. Ich bin hier raus.
 
Florida

Florida

Experte
@rudolf,

entspanne Dich, Du bist zu nichts verpflichtet.
Natürlich gibt es Keepass für Android, es nennt sich u.a. Keepass2Android.

Und ja, ich habe versehentlich nicht darauf hingewiesen, dass ich die aus msecure per MBackup gesicherte Datei, die ich dann am PC aus MBackup in eine CSV umgewandelt habe, am PC in Keepass importiert habe, um sie dann weiter auf dem Smartphone / Tablet mit Keepas2Android zu öffnen.

Insgesamt wurde der Weg richtig dargestellt, war nur der Meinung, dass ich nicht explizit darauf verweisen muss, dass man die Datei zunächst am PC zu Keepass importieren muss, um sie dann anschließend am Mobile Device weiter nutzen zu können.
 
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
Der exakte Name des Programms ist ja schon essenziell, da dieses ja die csv-Datei verarbeiten soll. Die Verarbeitung der csv-Datei ist ja nicht überall gleich.

Hier wird beschrieben, wie die csv-Datei aufgebaut sein muss, damit keepass etwas damit anfangen kann: Generic CSV Importer - KeePass
 
Florida

Florida

Experte
Bitte das Thema löschen - vielen Dank und sorry.
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Ich rufe alle beteiligten Nutzer zur Besonnenheit auf!

Keep cool !



Hier werden Beiträge nur in Ausnahmefällen gelöscht, nicht weil es einem Beteiligten nicht passt.
Auch wenn die Umgangsform von @rudolf nicht gerade die freundlichste war, kann man so etwas auch einfach ignorieren.

Wer nicht helfen will oder kann, sollte auch besser schweigen, denn er würde nichts Sinnvolles beitragen können.

Wenn das Thema gelöst ist, könnte es zB geschlossen werden/bleiben.

-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Sollten Fragen zu einem Beitrag oder zu einem Verhalten eines Moderators oder eines Foren-Mitgliedes sein, könnt ihr den bitte Beitrag oder das Mitglied melden über die Schaltfläche "Melden", oder euch direkt per PN an einen oder euren Lieblings -Moderator wenden!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Msecure Daten in Keepass übernehmen Antworten Datum
2
2
1