Smartphone kaputt: Verschlüsselte Daten wiederherstellen - Schlüsselspeicher?

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Smartphone kaputt: Verschlüsselte Daten wiederherstellen - Schlüsselspeicher? im Android Sicherheit - AntiVirus, Firewalls, Datenschutz, Verschlüsselung im Bereich Tools.
C

chipler

Neues Mitglied
Hallo liebe Community,

ich habe Android Phone (Lenovo Moto G4 Plus) mit Android 8.1 drauf. Darin läuft eine SD-Karte, welche ich als internen Speicher formatiert habe. Nun ist leider mein Smartphone kaputt gegangen (vermutlich Wasserschaden) und es ist die Frage wie ich an die Daten der SD-Karte wieder rankomme. (Mir ist klar, dass ich regelmäßig Backups erstellen sollte, bloß das letzte ist leider schon eine Zeit lang her).
Wenn die SD-Karte als interner Speicher formatiert ist, besteht auf dieser meines Wissens ein Ext4 Dateisystem welches verschlüsselt ist. Dieser Umstand macht das Lesen der Speicherkarte auf einen externen Gerät nahezu unmöglich.
Das heißt die einzige Möglichkeit besteht darin, das kaputte Smartphone reparieren zu lassen. Dazu habe ich mehrere generelle Fragen:

1) Die Schlüssel um auf die SD-Karte zuzugreifen liegen wahrscheinlich in irgendeinem Speicher im Mainboard oder? Das heißt, wenn das Mainboard getauscht wird, sind die Schlüssel und damit die Daten auf der SD-Karte weg oder? Oder liegen die Schlüssel in einem Speicher separiert vom Mainboard?

2) Ist der interne Flashspeicher fest verlötet auf dem Mainboard?

3) Vielleicht nicht ganz passend zum Thema, aber vielleicht weiß es jemand: Die weiße LED beim Fingerabdrucksensor blinkt wenn man das Smartphone am Stromnetz anschließt, aber das Display geht nicht an. Kann jemand sagen, ob das ein Fehlercode ist und ihn identifizieren?

Danke für eure Hilfe und einen schönen Abend noch

VG
 
B

BB1

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Schlüssel befindet sich als Datei unter /data/misc/vold. An diese Datei kommt man nur mit Root-Zugriff oder einem Custom-Recovery ran, und natürlich auch nur, wenn das Handy noch irgendwie läuft (z.B. nur das Display defekt ist). Ansonsten nur durch direktes Auslesen des Flash-Speichers.
Wenn man den Schlüssel hat, kann man am PC mit Linux die verschlüsselte SD-Karte einbinden und alles sichern, was man benötigt.
Ich habe das anhand einer englischsprachigen Anleitung aus dem Internet schon mal probiert - und es hat funktioniert.
Such mal nach den Stichworten "nelenkov decrypting adopted".
 
Ähnliche Themen - Smartphone kaputt: Verschlüsselte Daten wiederherstellen - Schlüsselspeicher? Antworten Datum
13
1