1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. don_giovanni, 26.03.2013 #1
    don_giovanni

    don_giovanni Threadstarter Android-Urgestein

    Hallo zusammen!

    Google wird nun offenbar auch selbst eine Smartwatch auf den Markt bringen:
    https://www.android-hilfe.de/forum/...eiten-an-einer-eigenen-smartwatch.397814.html

    Was haltet ihr von der Idee?
    Und wie findet ihr das Prinzip von schlauen Uhren allgemein?!

    Ich für meinen Teil möchte ja auch einfach mal nicht erreichbar sein - da wäre eine solche Uhr sicherlich wenig förderlich...


    Beste Grüße,
    Sebastian
     
  2. focuhila, 26.03.2013 #2
    focuhila

    focuhila Android-Hilfe.de Mitglied

    .... noch ein teil, dass ständig an die buchse muss. bald reicht keine 10er steckdosenleiste mehr aus, nur um unser phonezubehör zu laden.
    wo soll denn das bitteschön hinführen!?! naja, egal...

    interessanter würde die sache werden, wenn google die smartwatch zu nem "dauerläufer" machen würde, sprich es lädt sich durch normale körperbewegungen... kennt man ja noch von armbanduhren.
     
  3. Melkor, 26.03.2013 #3
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Mitarbeiter

    Die Idee eines kleinen Dynamos wäre wirklich eine sehr gute!
    Allerdings hab ich das Gefühl, dass da wieder ganz viel Elektroschrott entsteht weil man sich keine Gedanken macht, wie man das optimal einsetzen kann
     
  4. don_giovanni, 26.03.2013 #4
    don_giovanni

    don_giovanni Threadstarter Android-Urgestein

    Ich denke auch, das Stichwort dürfte hier eher absetzen sein.
    Optimale Ressourcen-Nutzung ist ja schließlich was für Windkrafträder und so ...
    ^^
     
  5. Melkor, 26.03.2013 #5
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Mitarbeiter

    Ne, ich hab das schon so gemeint!
    Ich meine damit, man schafft es nicht den Kunden einen Mehrwert durch eine Smartwatch zu schaffen. Zumindest finde ich die bisherigen Versuche eher...langweilig und überflüssig
     
  6. fand, 26.03.2013 #6
    fand

    fand Erfahrener Benutzer

    Warum sollte ich noch was am Arm tragen, wenn ich gleichzeitig noch etwas in der Tasche haben muss. Das sehe ich jetzt nun so gar nicht ein. Ob jetzt was am Handy blinkt, oder die Uhr mir anzeigt, dass ich eine verpasste Nachricht habe, das wäre für mich kein Grund, und ich kann mir einfach keinen Mehrwert vorstellen, der mich zum Kauf anregen könnte.
     
  7. MasterElwood, 26.03.2013 #7
    MasterElwood

    MasterElwood Android-Lexikon

    Notlösung für Hippies die Google Glass nicht mögen.

    GG + GSW wohl nicht Sinnvoll.
     
  8. patrick37, 26.03.2013 #8
    patrick37

    patrick37 Gast

    Aufgrund von Patentanträgen meinen die einen, dass Sony, Samsung, Google und Apple an einer solchen Uhr arbeiten. Würde jedes Patent zu einem Produkt führen, dann hätten wir schon lange die Zukunft.
     
  9. MasterElwood, 26.03.2013 #9
    MasterElwood

    MasterElwood Android-Lexikon

    Samsung hat offiziell gesagt das sie daran arbeiten.
     
  10. Kainotix, 27.03.2013 #10
    Kainotix

    Kainotix Neuer Benutzer

    Ich halte eine Smartwatch für sehr interessant aber nicht das Gadget der Zukunft der Titel bleibt einfach Google Glass vorbehalten ;).
    Gerade im Regen oder so kann ich mein Handy in der Tasche lassen Bedingung dafür ist aber das sie Wasserdicht ist.
     
  11. Tarbh, 27.03.2013 #11
    Tarbh

    Tarbh Junior Mitglied

    Es ist ziemlich sicher das Google eine Smartwatch raus bringt, genau wie Apple und Samsung....eine gibt es ja auch schon:
    http://www.kickstarter.com/projects/597507018/pebble-e-paper-watch-for-iphone-and-android

    Ich selbst halte es für total unnötig...so unnötig wie so vieles, doch werden viele eine kaufen.
    Und warum? Weil sie es können. Das gleiche gilt für die Google Glass.....so wird es immer sein.
    Eigentlich braucht auch keiner einen Quad Core im Smartphone wenn wir ehrlich sind :D....es geht mehr ums haben wollen als brauchen.
    Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
     
  12. pitti_platsch, 15.07.2013 #12
    pitti_platsch

    pitti_platsch Android-Hilfe.de Mitglied

    Muss mal als "alter Sack" jenseits der fünfzig kurz off topic werden:

    Sowas wie eine "Smartwatch" käme mir nie ins Haus, bin seit meinen Jugendtagen fasziniert von mechanischen Uhren und sammele die seit fast 35 Jahren.

    Selbst als seinerzeit mitte/ende der siebziger die ersten Uhren mit Quarzwerken auf den Markt kamen war ich diesen Teilen eher abgeneigt.

    Für mich gibts nichts schöneres als eine gute, alte "Automatik" mit Eta-oder Selitta-Kaliber, zur Zeit trage ich einen acht Jahre alten Mühle Rescue Timer, den ich - wie alle meine Uhren - hege und pflege.

    Gibts den hier noch jemanden der noch etwas "echtes" mechanisches liebt ?
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Google Assistant - nur auf Englisch? Kein ok Google dadurch? Android Wearables Allgemein 10.04.2018
hoher mobiler Datenverbrauch der Smartwatch Android Wearables Allgemein 26.03.2018
Android Wear (2.0) Smartwatch zeigt nach dem Aufwecken kurzzeitig immer alte Zeit Android Wearables Allgemein 27.11.2017
Google "Bisto": Kopfhörer mit Google Assistant Android Wearables Allgemein 22.08.2017
Vodafone Twincard für Smartwatch Android Wearables Allgemein 01.08.2017
Smartwatches mit SIM Android Wearables Allgemein 04.07.2017
Wear 2.0 - Keine Standort-Aktualisierung bei Google Wetter Android Wearables Allgemein 02.07.2017
Du betrachtest das Thema "Google Smartwatch: Das Gadget der Zukunft?" im Forum "Android Wearables Allgemein",