[Howto]Acer A210 (A211?) StockROM mit CWM flashen

  • 65 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Howto]Acer A210 (A211?) StockROM mit CWM flashen im Anleitungen für Acer Iconia A210/A211 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Acer Iconia A210/A211.
U

u.k-f

Gast
Verschiedene User hatten Schwierigkeiten, Ihr A210 wieder auf StockROM zu bringen, da sich das Acer-Rom.zip nicht mit CWM installieren lies.

Daher möchte ich hier eine Anleitung liefern, wie ich meinen A210 mit CWM zurück auf StockROM gebracht habe, so dass anschliessend wieder Acer OTA Upgrade genutzen werden konnte. Ich schreibe diese Anleitung nicht in einen der vorhanden Unroot Threads, da nach kürzester Zeit die Anleitung in der Mitte des Threads wäre, wo sie kein User mehr findet. Ich bitte dafür um Verständnis.

Wichtig! Diese Anleitung bezieht sich auf Geräte mit Android Version 4.1 (oder höher) und installiertem Kiwi++Recovery bzw CWM für A210 Android 4.1.1

Notwendige Vorbereitungen :


Nun die folgende Anleitung genau befolgen, denn es ist wichtig, die richtige Verzeichnis-Struktur zu bewahren.

Wichtiger Hinweis: Da ich hier Probleme habe einen Backslash einzugeben, verwende ich im folgenden den normalen Slash / . Der ist aber durch einen Backslash zu ersetzen!!!

  • Ein neues Verzeichnis C:/AcerStockRom anlegen. (Erfahrene User können es natürlich auch wo anderes anlegen, aber dann müssen alle Anweisungen entsprechend transformiert werden!)
  • Das heruntergeladene Acer-Rom.zip in das Verzeichnis C:/AcerStockRom hinein kopieren. (Original noch behalten!)
  • Das Verzeichnis C:/AcerStockRom im WindowsExplorer (nicht Internet-Explorer!) öffnen.
  • RechtsKlick auf das Acer-Rom.zip machen und im Kontext-Menü 7-Zip->Hier entpacken wählen.
  • Jetzt das Acer-Rom.zip löschen! (Daher sollte es in dieses Verzeichnis kopiert werden, damit man noch das Original behält!)
  • In das Verzeichnis C:/AcerStockRom/META-INF/com/google/android wechseln.
  • Die Datei updater-script mit einem Doppel-Klick öffnen. Nun sollte sich ein Dialog mit der Überschrift 'Öffnen mit' öffnen.
  • Wenn man schon einen Texteditor in dem Dialog angeboten bekommt, diesen auswählen. Wenn keiner in dem Dialog angeboten wird, den Button 'Durchsuchen wählen und nach C:/Windows navigieren und dort notepad.exe wählen. Dann bestätigen, so dass sich der Texteditor (z.B. Notepad) öffnet.
  • Die oberste Zeile der Datei updater-script sollte etwa 'assert(getprop("ro.product.name") == "a210_emea_de");' lauten. Diese Zeile löschen!
  • Die geänderte Datei speichern und den Texteditor beenden.
  • Jetzt ins Verzeichnis C:/AcerStockRom zurück navigieren.
  • Dort alles auswählen.
  • Auf eines der ausgewählten Items einen Rechtsklick machen (es ist darauf zu achten, dass alles ausgewählt bleibt!). Im KontextMenü 7-zip->Hinzufügen zu AcerStockRom.zip wählen.
  • Jetzt kommt ein Fenster in dem 7-Zip seinen Arbeitsfortschritt anzeigt. Warten, bis dieses Fenster sich von alleine schliesst.
  • Nun das Program UpdateZipCreator starten. Unter Windows 7 oder 8 mit einem Rechts-Klick auf das Programm-Icon und im Kontext-Menü 'Als Administrator ausführen' wählen.
  • Dort den Button 'Sign single Zip' drücken.
  • Es öffnet sich ein Dialog um eine Zip Datei auszuwählen. Die Datei C:/AcerStockRom/AcerStockRom.zip auswählen, die gerade von 7-Zip erzeugt wurde.
  • Dann öffnet sich ein neues Fenster, in dem man die Zieldatei auswählt. Den vorgeschlagenen Name signed_AcerStockRom beibehalte und mit OK bestätigen.
  • Jetzt erzeugt das Programm die neue Datei, das dauert einige Zeit (ein paar Minuten). Bitte Gedult und nicht unterberechen. Wenn UpdateZipCreator fertig ist, kommt eine Meldung. Diese mit OK bestätigen.
  • Die nun erzeugte Datei C:/AcerStockRom/signed_AcerStockRom.zip kann auf die extrerne SD-Karte des Tablets kopiert werden und sollte sich ohne Probleme mit dem CWM-Recovery installieren lassen.
  • Zum Installieren ins CWM Recovery booten.
    • Um vom PC ins CWM zu booten: 'adb reboot recovery' in der Konsole eingeben.
    • Von Hand über die Tastenkombination bei ausgeschaltetem Tablet:
      • Power & Vol-Down bis zum ersten Vibrieren.
      • Vol-Down halten und Power loslassen bis zum zweiten Vibrieren.
      • Vol-Up halten aber Vol-Down loslassen bis zum dritten Vibrieren.
  • Möglicherweise ist es jetzt sinnvoll, 'wipe data (factory-reset)' zu wählen, ich habe es gemacht.
  • Jetzt Install zip from sd-card->Choose zi from external SD->signed_AcerStockRom.zip wählen.

Als Belohnung für die ganze Mühe hat man sein Tablet wieder auf StockROM zurückgebracht:
Damit kann man nun wieder das Acer OTA-Update nutzen:
Wenn man 'Jetzt prüfen' wählt, sucht das Tablet nach Updates:
und man erhält folgendes Ergebnis:
Das verwundert nicht, denn man hat ja das aktuelle StockROM runtergeladen, aber man kann das ganze später wieder nutzen, wenn es ein paar Updates geben sollte...

Grüsse Uwe
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
U

u.k-f

Gast
Ich hoffe übrigens, dies ist nicht zu lange, aber ich wollte den Prozess sehr präzise beschreiben, damit Jeder ihn nachvollziehen kann.

Grüsse Uwe
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Moderator
Teammitglied
Nein, so ist es genau richtig :thumbsup:
 
laley

laley

Fortgeschrittenes Mitglied
Werde ich heute nachmittag mal ausprobieren :thumbup:

= Gesendet per Tapatalk 2 =
 
M

MOD-em

Neues Mitglied
Ist eine sehr schöne Anleitung, nur leider bringt mir die nichts, da es ja anscheinend echt nirgends ne Stock-Rom vom 211 gibt.
Schade. Aber trotzdem danke für Anleitung.

Gruß Chris
 
U

u.k-f

Gast
Das ist mir auch schon aufgefallen. Aber da es das LB-ROM für A211 und A210 gibt, könnte man die folgende Oeration machen: LB-ROM 211 gegen LB-ROM 210 vergleichen, Unterschiede rausfiltern, Unterschiede in die A210 StockROM einbauen, auf A211 testen. Nur leider habe ich kein A211 zum testen, sonst würde ich es ja mal machen.

Wenn ein A211 User bereit wäre, mt mr zusammen zu arbeiten, sollte es möglich sein...

Grüsse Uwe
 
M

MOD-em

Neues Mitglied
Fange just in diesem Moment an die Dateien zu vergleichen.
:)
 
U

u.k-f

Gast
Im Acer 211 Kernel ist ein Bugfix für das aufwecken des UMTS nach einem Sleep drin, der im A210 Kernel noch nicht drin ist.

Ich habe zwar die A211 Kernel Sourcen und könnte somit einen Kernel in der originalen Acer 211 Konfiguration bauen, aber ich bin mir (fast) sicher, dass der dann nicht als StockKernel akkzeptiert würde.

Das heisst, wenn man das 'Selbstgemachte A211 StockRom' verwenden würde (in dem wohl ein A210 Kernel drin ist), müsste man mit dem 'UMTS-Wakeup-Bug' leben (Könnte bedeuten, dass man manchmal nach einem Sleep des A211 das UMTS einmal von Hand deaktivieren und reaktivieren muss, bevor es ein Netz findet)

Grüsse Uwe
 
M

MOD-em

Neues Mitglied
Also, ich habe beide Roms auf Binär-Basis auf unterschiede untersucht und konnt nur einen unterschied in der Datei:
/system/framework/framework-res.apk
finden.
Ich werde darin gleich noch weiter suchen, also verfeinern.
Wenn es sonst noch Unterschiede geben sollte, müssten wir am besten mal WildGunMan fragen, der ja beide Roms geschrieben hat.

LG Chris
 
U

u.k-f

Gast
Ich glaube, dass es das schon war. Der Unterschied ist eigentlich nur, dass das A211 die Anzeiget für die UMTS-Signalstärke mitbringt.

Ggf noch die Datei /system/build.prop vom A210 StockROM mal angucken, da steht was von 'A210' drin und da könnte man 'A211' reinschreiben.

Grüsse Uwe
 
M

MOD-em

Neues Mitglied
Also in der framework-res ist 1. natürlich der Meta-Inf Inhalt anders, dann das Android-Manifest und die resources.
Mehr kann ich dazu dann auch nicht mehr sagen, da ich kein Plan von Android-Proggen habe XD

Der ursprüngliche Beitrag von 12:27 Uhr wurde um 12:33 Uhr ergänzt:

So, dann gehe ich jetzt eine rauchen, werde mir dann was zurecht basteln und dann bescheid geben ob es geht.
Achja und vorher mache ich mir noch nen Backup ^^
 
U

u.k-f

Gast
Dann kannst Du ja das /system/framework/framework-res.apk mal in das AcerStockRom reinkopieren, signieren und mit CWM flashen. Wenn Du vorher ein CWM-Backup gezogen hast, sollte eigentlich nichts schlimmes passieren können...

Grüsse Uwe
 
M

MOD-em

Neues Mitglied
Ok Uwe, bei deinem 2 Schritt hänge ich jetzt ^^ Ich sage ja, ich habe keine Ahnung. Wie signiere ich die Datei dann???

XD

Der ursprüngliche Beitrag von 12:38 Uhr wurde um 12:39 Uhr ergänzt:

Updatezipcreator??

Der ursprüngliche Beitrag von 12:39 Uhr wurde um 12:46 Uhr ergänzt:

Ja ja, wer lesen kann ist klar im Vorteil, natürlich mit dem UpdateZipCreator. ^^
Und Acer muss sich mal andere Download-Server zulegen. >.< Im Schnitt 200kb/s
 
U

u.k-f

Gast
Was heisst da Download-Server? Das ist bestimt ne Fritz-Box mit nem USB-Stick dran... :flapper:

Ich hatte gestern 3 Stunden für 400 MB gebraucht :scared:

Grüsse Uwe
 
M

MOD-em

Neues Mitglied
XD

Der ursprüngliche Beitrag von 13:16 Uhr wurde um 13:24 Uhr ergänzt:

Ach menno, der UpdateZipCreator will nich arbeiten. er sagt mir er findet kein Java. Brauch der etwa noch Java 6?

Der ursprüngliche Beitrag von 13:24 Uhr wurde um 13:29 Uhr ergänzt:

Ahh, immer diese AdminRechte
 
U

u.k-f

Gast
Eigentlich arbeitet der mit Java 7 aber hast Du die Umgebungsvariable JAVA_HOME gesetzt? (Wenn Du eine Windows-Konsole öffnest und

Code:
ECHO %JAVA_HOME%
eingibst sollte als Antwort sowas wie

Code:
C:\Java\jdk1.7.0_01\bin
kommen.

Grüsse Uwe
 
M

MOD-em

Neues Mitglied
CWM ist an und jetzt lade ich die Rom rein. Mal schauen ob es geht.

Der ursprüngliche Beitrag von 13:40 Uhr wurde um 13:59 Uhr ergänzt:

Also ich werde die build.prop nochmal ein wenig anpassen, weil bis jetzt habe ich nur die Anzeige fürs umts aber nicht die funktion selbst

Der ursprüngliche Beitrag von 13:59 Uhr wurde um 14:23 Uhr ergänzt:

Also ich habe alles nochmal überarbeitet und es läuft zwar, aber leider kein UMTS.
 
U

u.k-f

Gast
Es kann sein, dass W!ldGunM@n im LB-ROM für A210 nicht alles ausgebaut hat, was für den Betrieb von UMTS notwendig ist. Diese Komponenten wirst Du dann auch nicht im Vergleich zwischen LB-Rom A211 <-> LB-Rom A210 finden.

Wenn man mal guckt, was im LB-ROom für A210 drin ist, aber nicht im AcerStockRom für A210, dann sollte man die Komponenten finden, die noch fehlen, um das AcerStockRom A210 auf dem A211 zum laufen zu bringen mit UMTS

Grüsse Uwe
 
M

MOD-em

Neues Mitglied
Es ist in der LB vom A210 nich wirklich viel mehr drin, aber fast jede Datei ist verändert XD
 
laley

laley

Fortgeschrittenes Mitglied
Sooo, habe die Anleitung ausgeführt.
Hat super funktioniert! :thumbsup:

Nach dem flashen der signed.....zip per CWM fragt er auch ob er beim nächsten booten die stock recovery flashen soll.
Das natürlich mit "JA" bestätigen. :biggrin:

Ich habe nur während des flashens eine Meldung bemerkt...
Diese wurde auf dem Tab in der CWM Konsole angezeigt.
Ist die normal?:
Code:
Device probably was encrypted, skip check data partition size