[How-To] Offizielles Update mit der ADB-Sideload-Methode installieren

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] Offizielles Update mit der ADB-Sideload-Methode installieren im Anleitungen für Galaxy Nexus im Bereich Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus.
Voll_pfosten

Voll_pfosten

Experte
So habe es nun über die sideload-Methode installiert. Klappt 1a, Voodoo OTA RootKeeper hat auch seine Arbeit gut gemacht und alles läuft wie geschmiert.

Wenn wer wissen will, wie die sideload-Methode funktioniert, dem erkläre ich es gerne, besser aber, ihr schaut euch das Video an.
Manually Update Google Nexus 7 to Android 4.1.2 Jelly Bean - YouTube
Das Video beschreibt zwar die vorgehensweise bei dem Nexus 7, ist aber die gleiche wie beim Galaxy Nexus.

Wichtig, alles was ihr macht, geschieht auf eigene Gefahr. Keiner hier, im besonderen nicht ich, haften für Schäden an Eurem Gerät.

Beschreibung:
  • Vorraussetzung ist, ihr habt Android-SDK installiert, wenn nicht, installieren.
  • USB-Debugging unter Einstellungen -> Enwickleroptionen aktivieren.
  • Update-Datei herunterladen (YAKJU JZO54K from JRO03C)
  • USB-Kabel anschliessen
  • Eingabeaufforderung starten
  • Folgenden Befehl eingeben und bestätigen
  • Code:
    adb devices
  • Es sollte eine Zahlen- und Buchstabenfolge erscheinen
    Code:
    List of devices attached 
    0XYZDF456RTG09            device
    Die Zahlen-/ Buchstabenkombination oben ist nur Erfunden ;)
  • Nun gebt folgendes in die Eingabeaufforderung ein:
    Code:
    adb reboot recovery
  • Das Gerät sollte in nun neu starten und zu sehen wird ein Android sein, der auf dem Rücken liegt. Mit der Tastenkombination POWER- VOL+ gleichzeitig, sollte ein Auswahlmenü erscheinen (Bei mir funktionierte das nicht auf anhieb, ich meine sogar das POWER mit VOL + und - zum Erfolg geführt hatte)
  • Im Menü navigiert ihr zur Auswahl
    Code:
    Install Update from adb
    Und bestätigt die Auswahl mit dem Power-Knopf
  • Nun geht ihr im Windowsexplorer in den Ordner, in dem ihr die Upate-Datei heruntergeladen habt. Benennt die Datei um in update. Wichtig ist, das die Dateiendung .zip erhalten bleibt.
  • Drückt nun die Shift-Taste und mit der rechten Maustaste im Explorer in dem eure update.zip sich befindet. Nun Wählt im Menü den Punkt
    Code:
    Eingabeaufforderung hier öffnen..
  • In der sich geöffneten Eingabeaufforderung gebt ihr nun folgenden Befehl ein:
    Code:
    adb sideload update.zip
  • Jetzt sollte die Datei auf dein Telefon geladen werden und die Installationsroutine auf dem Nexus wird nach erfolgreichem Hochladen gestartet.
  • Nach erfolgreicher Installation erscheint folgende Meldung auf dem Gerät:
    Code:
    Install from ADB complete
  • Fast geschafft, nun nur noch das System neu booten, dazu im Geräte-Menü den Punkt
    Code:
    reboot system now
    anwählen und mit der Power-Taste bestätigen. Das System bootet neu. Es wird ein wenig dauern.
Voila, geschafft.
Es sollte dann so wie auf dem Bild auf eurem Nexus aussehen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
S

sge

Erfahrenes Mitglied
Also bei mir passiert auf das Kommando "adb sideload update.zip" hin gar nichts.
 
S

sir_hugh_renson

Ambitioniertes Mitglied
Öhm ich bin ja nich ganz blöd, hab mir das Android SDK runtergeladen und installiert. wenn ich cmd.exe öffne und die genannten ADB Befehle eingebe krieg ich nur die Meldung, dass der Befehl falsch geschrieben sei oder nicht vorhanden ist, wo hakts ? :rolleyes2:
 
S

sge

Erfahrenes Mitglied
sge schrieb:
Also bei mir passiert auf das Kommando "adb sideload update.zip" hin gar nichts.
Falls jemand das gleiche Problem hat, und ich bin jetzt kein Anfänger im Umgang mit ADB:

Es geht auch mit dem GNex Toolkit, das hier verlinkt ist. Dort könnt ihr vorrübergehend CWM flashen, um das Update aufzuspielen.
 
H

Hin

Stammgast
sir_hugh_renson schrieb:
Öhm ich bin ja nich ganz blöd, hab mir das Android SDK runtergeladen und installiert. wenn ich cmd.exe öffne und die genannten ADB Befehle eingebe krieg ich nur die Meldung, dass der Befehl falsch geschrieben sei oder nicht vorhanden ist, wo hakts ? :rolleyes2:
Du bist mit cmd aber schon in dem Verzeichnis in dem sich auch die adb.exe befindet, oder?
 
S

sir_hugh_renson

Ambitioniertes Mitglied
Hin schrieb:
Du bist mit cmd aber schon in dem Verzeichnis in dem sich auch die adb.exe befindet, oder?
Immer wieder Sonntags....setzt das Gehirn aus ;):D

Kann mir aber noch jmd verraten wie ich das ganze jetzt mit CWM geflasht kriege ? Wollte das jetzt nicht darüber machen falls dann doch meine Daten futsch gehen....
 
H

heleis

Fortgeschrittenes Mitglied
Nun geht ihr im Windowsexplorer in den Ordner, in dem ihr die Upate-Datei heruntergeladen habt. Benennt die Datei um in update. Wichtig ist, das die Dateiendung .zip erhalten bleibt.
Drückt nun die STRG-Taste und mit der rechten Maustaste im Explorer in dem eure update.zip sich befindet. Nun Wählt im Menü den Punkt

Hallo,

muss statt STRG-Taste heissen : SHIFT -Taste

jedenfalls in Win7

Dann klappt es auch!

Danke
 
Voll_pfosten

Voll_pfosten

Experte
Danke, habe es korrigiert

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

sir_hugh_renson

Ambitioniertes Mitglied
sir_hugh_renson schrieb:
Immer wieder Sonntags....setzt das Gehirn aus ;):D

Kann mir aber noch jmd verraten wie ich das ganze jetzt mit CWM geflasht kriege ? Wollte das jetzt nicht darüber machen falls dann doch meine Daten futsch gehen....
Kann mir jmd. helfen ?

Hab es probiert mit update.zip from SD Card (natürlich hab ich die Datei umbenannt), er gibt mir aber ne Fehlermeldung (7) aus und ich komm nich weiter...
 
Voll_pfosten

Voll_pfosten

Experte
Zur Fehlermeldung steht über dieser, was genau moniert wird. Hast du irgendwelche Veränderungen am System vorgenommen? Dies können sein, Veränderungen an Config-Dateien, Systemapps deinstalliert, Grafik-Mods usw.?

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
N

Nachor

Fortgeschrittenes Mitglied
... Funktioniert bei mir unter XP nicht, zumindest nach dem Boot im Recory Modus. Wenn ich dann das Nexus 7 gestarted habe wird es unter XP an USB nicht mehr erkannt. Die Treiber hatte ich vorher installiert und das NEXUS wird auch erkannt. ADB Devices bringt auch ein Ergebniss aber das wars dann,, der Sideload Befehl funktioniert nicht ??
 
D

Duzz

Neues Mitglied
Funktioniert bei mir auch nicht. Wenn ich "adb sideload update.zip" eingebe, kommt bei mir eine Liste mit allen möglichen adb-Befehle, anstatt update.zip zu flashen. Hat jemand ne Lösung?
 
J

Joei12353

Neues Mitglied
@Duzz: hatte das Problem auch. Android-SDK neu installieren, dann hat es bei mir funktioniert :)
 
Happosai

Happosai

Stammgast
Wenn ich "adb sideload update.zip" eingebe, erscheint diese Meldung:

Code:
J:\Update>adb sideload update.zip
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Android SDK habe ich extra neu installiert und dennoch kommt weiterhin diese Meldung. Was mache ich falsch?
 
J

Joei12353

Neues Mitglied
kann sein, dass die datei nicht adb.exe heisst, sondern zB adb-windows.exe.
in diesem fall lautet der befehl natürlich "adb-windows sideload update.zip"
 
Happosai

Happosai

Stammgast
Hi, danke für die Antwort. Unter Platform-Tool heißt es "adb.exe".

Edith meint: Thema hat sich für mich vorerst erledigt. Habe die update.zip einfach per CWM geflasht.
 
Zuletzt bearbeitet:
corsica

corsica

Fortgeschrittenes Mitglied
hi leute, adb devices funktioniert zwar, die "list of devices attached" ist aber leer, d.h. ich kriege garnichts aufgeührt. wodran könnte das liegen?