Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[GUIDE] ParanoidAndroid fürs N4 mit Ubuntu 13.10 selbst compilieren

  • 99 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [GUIDE] ParanoidAndroid fürs N4 mit Ubuntu 13.10 selbst compilieren im Anleitungen für Google Nexus 4 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 4.
vetzki

vetzki

Guru
repo help Befehl zeigt die hilfe (also repo help sync).
probier mal -j8 oder so und/oder -c

Code:
Update working tree to the latest revision

Usage: repo sync [<project>...]

Options:
  -h, --help            show this help message and exit
  -f, --force-broken    continue sync even if a project fails to sync
  -l, --local-only      only update working tree, don't fetch
  -n, --network-only    fetch only, don't update working tree
  -d, --detach          detach projects back to manifest revision
  -c, --current-branch  fetch only current branch from server
  -q, --quiet           be more quiet
  -j JOBS, --jobs=JOBS  projects to fetch simultaneously (default 4)
  -m NAME.xml, --manifest-name=NAME.xml
                        temporary manifest to use for this sync
  --no-clone-bundle     disable use of /clone.bundle on HTTP/HTTPS
  -u MANIFEST_SERVER_USERNAME, --manifest-server-username=MANIFEST_SERVER_USERNAME
                        username to authenticate with the manifest server
  -p MANIFEST_SERVER_PASSWORD, --manifest-server-password=MANIFEST_SERVER_PASSWORD
                        password to authenticate with the manifest server
  --fetch-submodules    fetch submodules from server
  --no-tags             don't fetch tags
  -s, --smart-sync      smart sync using manifest from a known good build
  -t SMART_TAG, --smart-tag=SMART_TAG
                        smart sync using manifest from a known tag

  repo Version options:
    --no-repo-verify    do not verify repo source code
 
Samstag494

Samstag494

Erfahrenes Mitglied
Hm... Bekomme immer "error manifest required for this command please run init"
 
pro.aggro

pro.aggro

Ikone
Bei welchem Schritt?
 
Samstag494

Samstag494

Erfahrenes Mitglied
Nach repo sync. Endet dann damit :/

Syncing work tree: 96% (364/379) error: manifest required for this command -- please run init

Als repo init habe ich das angegeben repo init -u git://github.com/AOSPA/manifest.git -b kitkat
 
pro.aggro

pro.aggro

Ikone
Hast du denn den Schritt

repo init -u git://github.com/AOSPA/manifest.git -b kitkat
gemacht?
 
Samstag494

Samstag494

Erfahrenes Mitglied
Ja, hab meinen Beitrag nicht editiert. Hab auch schon geguckt, ob sich der Pfad irgendwie geändert hat, aber ist nicht.
 
pro.aggro

pro.aggro

Ikone
Username und Email auch entsprechend geändert?+


Ich mach mal gerade ein repo sync

Vielleicht gibt es auch noch Serverprobleme?! Obwohl die glaube ich nicht bei git waren


Edit: Läuft wie gewohnt. Gerade mit "discarding 7 commits"

Muss also an was anderem liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Samstag494

Samstag494

Erfahrenes Mitglied
Mail und Username sind auch richtig. Habe gerade nochmal alles im android Ordner gelöscht (war noch nicht viel) und jetzt läuft es normal durch glaube ich.

Fetching projects: 100% (379/379), done.
Checking out files: 100% (1555/1555), done. out files: 2% (40/1555)
Syncing work tree: 88% (334/379)

Danke für die Hilfe :)
 
hansichen

hansichen

Lexikon
Jep, dann scheint es jetzt zu funktionieren :thumbsup:
 
crian

crian

Stammgast
Welchen Befehl muss ich eingeben wenn ich den Android Ordner auf einer anderen Festplatte und Partition anlegen möchte?
 
Zuletzt bearbeitet:
vetzki

vetzki

Guru
das repo init in dem entsprechenden ordner
 
crian

crian

Stammgast
wie genau muss der befehl ausehen?

der android ornder ist auf sda3
 
vetzki

vetzki

Guru
sda3? (weiß nicht wie deine partitionierung aus sieht, ist home [~] auf sda3 oder was anderes? (kannst du evtl. nen screenshot von gparted machen? oder blkid -o list )

Im endeffekt ists egal du wechselst mit cd halt in den entsprechenden pfad und (z.b. dein home odner) und erstellst einen neueun (z.b. PA) dann würdest du z.b. eingeben:
cd ~ (also der home ordner)
mkdir PA
cd PA
repo init -u git://github.com/AOSPA/manifest.git -b kitkat
repo sync

(du könntest auch woanders als im /home/DeinName ordner das machen z.b. /usr aber müsstest dann vor jedem befehl sudo, bzw. als su, eingeben. Von daher lieber einen pfad wählen wo du als normaler benutzer entsprechende rechte hast)
 
crian

crian

Stammgast
Problem gelöst. Hatte vergessen den mount punkt anzugeben und kam deshalb nicht ins Verzeichnis.

bin mal gespannt, ob alles klappt. Versuche einen AOSPAL build zu machen.
 
vetzki

vetzki

Guru
aospal steht für was?
 
crian

crian

Stammgast
https://github.com/AOSPAL

AOSPA mit Sabermod. Da sind jetzt auch David und Mr.Cool, die vorher den PA Mod auf xda gemacht haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
pro.aggro

pro.aggro

Ikone
Berichte mal, ob die einen Tablet Mode gemerged haben ;)
 
Samstag494

Samstag494

Erfahrenes Mitglied
Kann man das compilieren eigentlich auch wie das syncen unterbrechen und später fortsetzen?
 
vetzki

vetzki

Guru
kompilieren eigentlich ja. sync keine ahnung, im zweifel einfach mal probieren
 
Tallis

Tallis

Fortgeschrittenes Mitglied
Sync unterbrechen geht auch. Einfach den Prozess abwürgen, beim Neustart lädt er dann da weiter wo er vorher war (bzw. lädt nur wenige Stücke noch mal nach, die vorher unvollständig waren).

Wie unterbricht man denn das kompilieren? Auch einfach Terminal schließen oder gibt es einen extra Befehl?