1. Adonay, 01.08.2011 #41
    Adonay

    Adonay Stammgast

    Mahlzeit!
    Ich hab ja nun S-Off und root allerdings noch mein etwas angepasstes stock-Rom drauf.
    Hab über clockwork nen backup erstellt wenn ich nun ne custom flashe könnte ich dann ohne probleme über clockwork wieder auf meine custom zurückkehrte flashen?

    Wenn ich keinen denkfehler hab sollte das doch ganz easy gehen, oder?
     
  2. DKalle, 01.08.2011 #42
    DKalle

    DKalle Neues Mitglied

    Ja, mach über clockwork ein restore und du hast dein altes ROM wieder drauf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2011
  3. Locke97, 02.08.2011 #43
    Locke97

    Locke97 Neues Mitglied

    Hallo,
    schon ein wenig weiter. Bin bei der Debug-Bridge, aber beim 2. adb shell chmod 777 usw
    geht es nicht weiter., "device not found" (kein HTC-Sync und Handy ist im nur laden)
    Help
     
  4. Droid_Dustin, 02.08.2011 #44
    Droid_Dustin

    Droid_Dustin Threadstarter Stammgast

    Dann musst du USB-Debugging einschalten (Einstellungen/Anwendungen/Entwicklung).
     
  5. Wolfi2001, 02.08.2011 #45
    Wolfi2001

    Wolfi2001 Neues Mitglied

    ich habe das problem wen ich das mit den befhlen mache

    Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
    (C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

    C:\Dokumente und Einstellungen\Wolfi2001.WOLFI-C9EF951D2>cd Desktop

    C:\Dokumente und Einstellungen\Wolfi2001.WOLFI-C9EF951D2\Desktop>cd Temp-Root

    C:\Dokumente und Einstellungen\Wolfi2001.WOLFI-C9EF951D2\Desktop\Temp-Root>adb p
    ush fre3vo /data/local/tmp
    adb server is out of date. killing...
    * daemon started successfully *
    306 KB/s (0 bytes in 9796.000s)

    C:\Dokumente und Einstellungen\Wolfi2001.WOLFI-C9EF951D2\Desktop\Temp-Root>adb s
    hell chmod 777 /data/local/tmp/fre3vo
    adb server is out of date. killing...
    * daemon started successfully *

    C:\Dokumente und Einstellungen\Wolfi2001.WOLFI-C9EF951D2\Desktop\Temp-Root>adb s
    hell
    adb server is out of date. killing...
    * daemon started successfully *
    $ /data/local/tmp/fre3vo -debug -start FAA90000 -end FFFFFFFF
    /data/local/tmp/fre3vo -debug -start FAA90000 -end FFFFFFFF
    fre3vo by #teamwin
    Please wait...
    Attempting to modify ro.secure property...
    fb_fix_screeninfo:
    id: msmfb
    smem_start: 802160640
    smem_len: 3145728
    type: 0
    type_aux: 0
    visual: 2
    xpanstep: 0
    ypanstep: 1
    line_length: 1920
    mmio_start: 0
    accel: 0
    fb_var_screeninfo:
    xres: 480
    yres: 800
    xres_virtual: 480
    yres_virtual: 1600
    xoffset: 0
    yoffset: 0
    bits_per_pixel: 32
    activate: 16
    height: 80
    width: 48
    rotate: 0
    grayscale: 0
    nonstd: 0
    accel_flags: 0
    pixclock: 0
    left_margin: 0
    right_margin: 0
    upper_margin: 0
    lower_margin: 0
    hsync_len: 0
    vsync_len: 0
    sync: 0
    vmode: 0
    Buffer offset: 00000000
    Buffer size: 8192
    Scanning region faa90000...
    Scanning region fab80000...
    Scanning region fac70000...
    Scanning region fad60000...
    Scanning region fae50000...
    Scanning region faf40000...
    Scanning region fb030000...
    Scanning region fb120000...
    Scanning region fb210000...
    Scanning region fb300000...
    Scanning region fb3f0000...
    Scanning region fb4e0000...
    Potential exploit area found at address fb525600:1a00.
    Exploiting device...

    C:\Dokumente und Einstellungen\Wolfi2001.WOLFI-C9EF951D2\Desktop\Temp-Root>


    habe das Update (1.47.161.2)

    noch einer ne ide
     
  6. DKalle, 02.08.2011 #46
    DKalle

    DKalle Neues Mitglied

    Sieht doch soweit in Ordnung aus! Danach solltest du noch einmal "ADB shell" ausführen. Dann erscheint eigentlich ein #, d.h. du hast temp root Rechte (mit "Exit" beenden) und anschließend kannst du mit Schritt 1 "Bootloader entsperren" weiter machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2011
  7. Wolfi2001, 02.08.2011 #47
    Wolfi2001

    Wolfi2001 Neues Mitglied

    ok hat sich erledigt habe nun off drin stehn muste die feiwall aus machen das es mit dem anderen klapt
     
  8. Wolfi2001, 02.08.2011 #48
    Wolfi2001

    Wolfi2001 Neues Mitglied

    also mus sagen wen man das hir schrit für schrit macht und mal ein bischen logisch überlegt und man einer seine firewall ausmacht so wie ich dan klapt es zu 100% sage ich mal als ober leie

    top arbeit mal so neben bei
     
  9. Locke97, 03.08.2011 #49
    Locke97

    Locke97 Neues Mitglied

    Hallo,
    auf die Antwort habe ich gewartet (nicht bös gemeint), hatte vergessen es mit anzugeben. Also Handy ist im nur laden, USB-Debugging ist eingeschalten, es ist kein HTC-Sync auf dem PC installiert. Und trotzdem ist bei Schritt 2. Schluß. Und gleich noch Viren und Firewall sind auch deaktiviert.
    wat nu, Help
     
  10. Wolfi2001, 03.08.2011 #50
    Wolfi2001

    Wolfi2001 Neues Mitglied

    ht du mal versucht über den befhle auf einen anderen ordner zu komen wirde einfach mal nen test ordner auf den Desktop zu machen und dan versuchen drauf zu kommen
    und ich würde es mal mit ausfüren dan cmd eintippen enter dan komt das fenster

    cd Desktop
    cd test

    mal ne blöde fraage was für ein system hast du
     
  11. Locke97, 03.08.2011 #51
    Locke97

    Locke97 Neues Mitglied

    Hallo,

    also, System ist Win 7. Geht Ihr gleich über "cmd" rein oder über aus Temp-Root "adb" rechte Maus und Eingabeaufvorderung ?

    mfg Locke97
     
  12. Wolfi2001, 03.08.2011 #52
    Wolfi2001

    Wolfi2001 Neues Mitglied

    bei wein 7 must du das über programe zubehör und dan rechter maus klick und dan als admin ausfüren
     
  13. Locke97, 03.08.2011 #53
    Locke97

    Locke97 Neues Mitglied

    Hallo,

    wenn ich Probehalber "adb" nur eingebe, kommt wie ein Info Programm.
    Ansonsten nur Device Not Found. Mal sehen werde am WE noch mal
    probieren. Lust ersteinmal verloren. Danke trotzdem.

    mfg Locke97
     
  14. Wolfi2001, 03.08.2011 #54
    Wolfi2001

    Wolfi2001 Neues Mitglied

    hast kein win xp rechner da hat es bei mir geklapp
     
  15. Droid_Dustin, 03.08.2011 #55
    Droid_Dustin

    Droid_Dustin Threadstarter Stammgast

    Dann gebe mal folgendes ein:
    Code:
    cd/
    cd users
    cd dein Benutzername
    cd Desktop
    cd Temp-Root
    Jetzt kannst mit dem eigentlichen Temp-Root weiter machen.
     
  16. plexxy008, 04.08.2011 #56
    plexxy008

    plexxy008 Neues Mitglied

    hallo!

    habe ein desire s, habe die anleitung auf seite 1 befolgt und soweit alles "erfolgreich" abgeschlossen. nur funktionieren 2 sachen leider immer noch nicht.

    1. komme ich mit der gedrückten lautstärke taste und power nicht in das boot menü ( wurde nur einmal angezeigt nach der erfolgreichen installation )

    #####edit: habe vergessen in den "einstellungen",- "power" vergessen das häckchen bei schnellstart wegzunehmen, nun gehts########



    2. kann ich mit dem root explorer trotzdem keine apks löschen (rw button fehlt rechts oben).

    ####edit2: habe jetzt nochmal "super one klick" laufen und jetzt habe ich root zugriff :) #######
    ...
    habe wo nachgelesen das man mit dem terminal emulator mit der eingabe "su" überprüfen kann ob man root ist, dieser gibt mir "permission denied" aus. habe dann nochmal probiert das mit dem "temp-root" und der eingabeaufforderung und da bekomme ich nach dem eintippen von

    "adb shell (es wird ein $ auftauchen)
    /data/local/tmp/fre3vo -debug -start FAA90000 -end FFFFFFFF"

    auch ein permission denied....
    die eingabeaufforderung revolutionary zeigt mir folgendes:

    [​IMG]
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      35.7 KB
      Aufrufe:
      522
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2011
  17. Droid_Dustin, 04.08.2011 #57
    Droid_Dustin

    Droid_Dustin Threadstarter Stammgast

    Trotz deiner Editierungen hast du mich jetzt verwirrt. Hat jetzt alles funktioniert?
     
  18. plexxy008, 04.08.2011 #58
    plexxy008

    plexxy008 Neues Mitglied

    ja hat alles wunderbar geklappt und funktioniert alles!

    was bei mir bei der anleitung auf der seite 1, schritt 1 nicht ging ist, das mit dem htc sync.... ich musste die software vorher auf dem pc deinstallieren danach bekam ich keinen "device interrupted o.ä." in der eingabeaufforderung beim ausführer der revolutionary...

    ansonsten super anleitung, tolles forum u user! weiter so :)
     
  19. hellslide, 06.08.2011 #59
    hellslide

    hellslide Neues Mitglied

    Hallo Experten!

    Erstens, vielen Dank für die tolle Anleitung!

    Allerdings scheitere ich schon kläglich beim ersten Schritt.

    Nämlich bei
    adb push fre3vo /data/local/tmp
    bekomm ich folgenden error:

    Code:
    error: write failure during connection
    Nur zur Info:

    • USB Debugging Modus ist aktiviert
    • HTC Desire S ist im "nur Laden" Modus angesteckt
    • 1.47.401.4 Version ist laut Telefoninfo drauf
    • HBOOT-0.98.0002
    • Da ich Linux Userin bin, und diese ADB.exe nur im Windows ausgeführt werden kann, habe ich die cmd Shell mit Wine emuliert, ist das möglicherweise das Problem?
    Woran könnte es sonst noch scheitern?
    Was habe ich vergessen, oder was mache ich falsch?

    Ich bin für jeden Tipp dankbar!

    schönen Abend,
    lg
    theresa
     
  20. hYdro, 07.08.2011 #60
    hYdro

    hYdro Stammgast

    Bin mir sicher das es an wine liegt. Koenntest es noch versuchen mit crossover zu emulieren, aber ich wuerde dir raten ein schlankes win XP sp3 in einer virtuellen Maschine/Box zu installieren. Da wirst du definitiv keine Probleme haben.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
Du betrachtest das Thema "Schritt für Schritt von S-ON zur CustomRom" im Forum "Anleitungen für HTC Desire S",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.