HTC Desire - Unbrand/ Rebrand T-Mobile

  • 316 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC Desire - Unbrand/ Rebrand T-Mobile im Anleitungen für HTC Desire im Bereich Root / Hacking / Modding für HTC Desire.
D

Darkness667

Neues Mitglied
Da sich hier viele T-Mobile HTC-Desire Besitzer tummeln, die die Adapationen des rosa Riesen entfernen möchten und sich aber auch Gedanken über eventuelle Garantieabwicklungen machen möchte ich hier ein verständliches Tutorial einstellen, dass die gesamten Schritte einfach und verständlich darstellt. Inbesondere die vorhandenen Threads sind mittlerweile einfach zu unübersichtlich geworden.

Disclaimer:

Ich übernehme keine Haftung und Verantwortung für eventuell auftretende Schäden etc.
Diese Anleitung wurde nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und persönlich getestet. Dennoch kann und werde ich keine Garantie übernehmen, dass keine Probleme auftreten. Garantieverluste durch andere nicht providerabhängige Roms sind möglich. Weiterhin können durch diese Eingriffe Schäden an eurem Gerät sowie der SD-Karte auftreten
. Ihr führt diese Schritte auf eigenes Risiko durch.

Inhaltsverzeichnis:
--------------------------------------------------------------------
1. Technische Voraussetzungen
2. Unbranding
3. Rebranding
--------------------------------------------------------------------

1. Technische Voraussetzungen

  • HTC Desire
  • mitgelieferte SD-Karte
  • mitgeliefertes USB-Kabel
  • Hex-Editor
  • HTC-Sync
  • Aktuelles HTC-Rom
    (per 19.06.2010
    RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_Radio_32.36.00.28U_4. 06.00.02_2_release_126984_signed.exe)
2. Unbranding
2.1 Goldcard erstellen

  • HTC Desire mit dem PC verbinden
  • Backup der SD-Karte erstellen (Alles markieren und auf HDD kopieren)
  • SD-Karte im Explorer vollständig formatieren (FAT 32)
  • Desire vom Kabel trennen
  • Astro Filemanager per Market installieren
  • /sys/class/mmc_host/mmc1/mmc1:*/cid per Astro auf die SD-Karte kopieren
  • Desire mit dem PC verbinden
  • mittels eines Texteditors die cid-Datei öffnen
  • Hex-Code kopieren und
  • hier einfügen
  • den neuen generierten Code hier einfügen. eMail-Adresse muss
    zwingend angegeben werden (es werden keine SPAMS versendet)
  • den Anhang der erhaltenen eMail (goldcard.img) auf dem PC speichern
  • Hex-Editor öffnen
  • "Extras -> Datenträger öffnen"
  • die SD-Karte (Wechselmedium) des Desires auswählen
  • Schreibschutz deaktivieren (Warnung bestätigen)
  • goldcard.img von eurer HDD öffnen
  • den kompletten Inhalt des Reiters goldcard.img kopieren
  • im Reiter Wechselmedium XX den Code zwischen Offset(h) 00000000
    und Offset(h) 00000170 einfügen
  • speichern
  • Goldcard ist nun funktionsfähig
  • Inhalte wieder aus dem Backup zurückkopieren
2.2 Unbrand durchführen (es werden alle Einstellungen etc. gelöscht)

  • Internet trennen
  • Firewall (auch Windows-Firewall deaktivieren) !!!!!
  • Antivirenscanner deaktivieren
  • HTC-Sync installieren
  • Desire per USB-Kabel mit PC verbinden
  • Ruhezustand, Bildschirmschoner etc. deaktivieren !!!
  • HTC-Rom ausführen
    (während des Vorgangs keine Programme starten etc.)
  • Unbrand erledigt !
2.3 Rebrand durchführen
2.3.1 Das richtige ROM auswählen

Macht euch keine Sorgen bezüglich der Bootloaderaktualisierungen.
Beide Bootloader lassen sich per ROM wieder mit der gebrandeten
T-Mobile-Software versehen. Im Unterschied zur deutschen Version sind die voreingestellten Favoriten Englisch (google.co.uk) etc.
Dies sollte kein Problem darstellen. Ich zum Beispiel habe ein UK-Gerät in einer deutschen Telekomfiliale erhalten.

  • Bootloader 0.75 ->
    RUU_Bravo_TMO_UK_1.15.110.11_Radio_32.30.00.28U_4. 05.00.11_release_122755.exe
  • Bootloader 0.80 ->
    RUU_Bravo_TMO_UK_1.21.110.4_Radio_32.36.00.28U_4.0 6.00.02_2_release_127570_signed.exe
  • beide sind unter XDA-Developers zu finden
  • Rom herunterladen
2.3.2 Rebrand durchführen

  • HTC-Rom ausführen
  • Rebrand erledigt - ihr haltet nun ein frisches T-Mobile Desire
    in euren Händen :)
Viel Spass!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
roady85

roady85

Erfahrenes Mitglied
Servus, erst einmal vielen dank für das tutorial. Wird einigen hier im Forum bestimmt weiter helfen. Aber ich hab da mal n frage: wieso sollte man die I-Net Verbindung trennen? Also bei mir und auch aufm dem desire von nem Kollegen hat es ohne probleme funktioniert.

MfG Daniel
 
M

murphi

Neues Mitglied
roady85 schrieb:
wieso sollte man die I-Net Verbindung trennen? Also bei mir und auch aufm dem desire von nem Kollegen hat es ohne probleme funktioniert.
Darkness667 schrieb:
  • Firewall (auch Windows-Firewall deaktivieren) !!!!!
  • Antivirenscanner deaktivieren
deswegen!
 
roady85

roady85

Erfahrenes Mitglied
murphi schrieb:
Toole Antwort! Und weswegen soll ich sie ausschalten? Scheint ja auch so zu funktionieren und ich finde keine Anleitung in der steht ich soll mein internet deaktivieren.
 
E

Evilandi666

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir lies sich übrigens RUU_Bravo_TMO_UK_1.15.110.11_Radio_32.30.00.28U_4. 05.00.11_release_122755.exe nicht so ohne weiteres drauf flashen (vom Standart rooted rom, neuse Version, Bootloader 0.75).

Brach immer ab, an der Stelle wo das Handy neubooten sollte.

Lösung: update.zip extrahiert nach dieser Anleitung The 'No Idea' Blog: Extracting ROM files from a HTC Android RUU

und danach einmal kurz durchs Rom Kitchen durchgejagt (ohne Veränderung), da Nandroid es sonst irgendwie nicht flashen mochte.

Danach mit Nandroid geflasht.

... nur falls jemand das gleiche Problem hat.
 
M

murphi

Neues Mitglied
roady85 schrieb:
Toole Antwort! Und weswegen soll ich sie ausschalten? Scheint ja auch so zu funktionieren und ich finde keine Anleitung in der steht ich soll mein internet deaktivieren.
Natürlich funktioniert es auch bei aktiver Verbindung, nur bist du, wenn du Firewall und Virenscanner ausschaltest praktisch ungeschützt gegen unerwünschte Eindringlinge, daher hat der TS noch dazugeschreiben, dass man die Internetverbindung trennen soll: reine Vorsichtsmaßnahme
 
roady85

roady85

Erfahrenes Mitglied
Ja okay, aber meine Firewall habe ich auch nicht draktiviert und wüsste auch nicht wieso. Wäre mir neu das beim flashen die FW Probleme macht
 
M

maxi90

Neues Mitglied
Bei mir kommt erste der FEHLER[171]: USB-VERBINDUNGSFEHLER
dann steht noch HTC auf dem Display und ich starte das HTC-ROM nochmal und dann kommt
FEHLER[131]: Benutzer-ID-FEHLER

Habe Windows 7 (x64) und ein HTC Desire von T-Mobile mit HBOOT 0.80!

Weiß jemand rat?

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
roady85

roady85

Erfahrenes Mitglied
maxi90 schrieb:
Bei mir kommt FEHLER[131]: Benutzer-ID-FEHLER

Weiß jemand rat?

Gruß
Der fehler scheint bei der goldcard zu liegen, hatte schon mehrere das problem. Einfach die goldcard neu erstellen und erneut versuchen. Wenn das auch nicht klappt mal eine andere sd-card probieren. Anscheinend lassen sich bestimmte sd-karten in eine goldcard verwandeln.

MfG Daniel
 
M

maxi90

Neues Mitglied
Ich glaube ich habe den Fehler gefunden.
Hier steht LINK "Note that you should select physical disk NOT the logical disk", ich kann es aber nur als Logisches Laufwerk öffnen! Jemand ne Idee???

Gruß

LÖSUNG: Mann muss den HEX-EDITOR mit "Rechtsklick als ADMINISTRATOR" ausführen öffnen!!! Dan erscheint die SD-Karte auch als Physisches Laufwerk!
@Darkness667: Das solltest du bitte noch in dein Tutorial aufnehmen! Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
roady85

roady85

Erfahrenes Mitglied
Programm auch mit admin rechten ausgeführt? Bei mir hat es immer ohne probleme geklappt
 
roady85

roady85

Erfahrenes Mitglied
Hier einmal die Anleitung aus dem G1 Forum, vielleicht hilft dir die ja weiter

Android-Jeck schrieb:
[3.3.]
ROOT:​



Anleitung zum erstellen einer Goldcard (wird benötigt, um ROOT Rechte zu bekommen)

OriginalThread findet ihr hier:
https://www.android-hilfe.de/forum/...1/goldcard-ohne-wmdevice-oder-linux.1912.html


Goldcard erstellen/Goldcard OHNE WMdevice oder Linux erstellen



Benötigt:

• HxD Editor: RapidShare: 1-CLICK Web hosting - Easy Filehosting
• Astro File Manager, aus dem Market.
• FAT32-formatierte SD-Karte

Wichtig: Nur eine als FAT32 formatierten SD-Karte kann man zu einer Goldcard machen! 2GB-Karten (und kleinere) können auch als FAT(16) formatiert sein, in diesem Fall muss die Karte erst neu mit FAT32 formatiert werden. Insbesondere ist das bei der dem G1 beiliegenden Karte der Fall!

Auslesen der CID

  1. Starte ASTRO File Manager
  2. Drückt den grünen Pfeil nach oben und geht in den Ordner: sys/class/mmc_host/mmc1/mmc1:'aaaa'(kann variieren)
  3. Dort drückt ihr lange auf die Datei "cid"
  4. Nun wählt ihr "Open As" dann "Text" dann "File Viewer"
  5. Nun schreibst du die Textfolge möglichst ohne Fehler ab

Nun erhaltet ihr eine Zahlenkette ähnlich wie diese hier:

035344535530324780701add8700916e


CID umschreiben

Ihr nehmt eure Zahlen/Buchstabenreihe und schreibt Sie paarweise um, d. h. immer 2 Zahlen/Buchstaben sind ein Paar und die Zahlenabfolge in der CID ist nach dem Umschreiben genau anders herum:

Beispiel CID:

035344535530324780701add8700916e
--> 03 53 44 53 55 30 32 47 80 70 1a dd 87 00 91 6e



Nun muss die CID paarweise von hinten nach vorne geschrieben werden:

03 53 44 53 55 30 32 47 80 70 1a dd 87 00 91 6e
6e 91 00 87 dd 1a 70 80 47 32 30 55 53 44 53 03



Aus der obigen CID wird dann:

6e910087dd1a70804732305553445303


Hier müsst ihr unbedingt ALLES richtig machen! Überprüft dies am besten zweimal.



Goldcard.img erstellen

  1. Free Goldcard Generator besuchen: Free HTC android goldcard generator | Phone System Analysis Software - PSAS
  2. Dankbar sein! Früher hat diese .img Datei Geld gekostet
  3. Die umgeschriebende CID eingeben
  4. Eure E-Mail-Adresse eingeben
  5. Goldcard.img per E-Mail zusenden lassen.
  6. Die Goldcard.img auf dem Desktop speichern
  7. microSD zur Goldcard machen
  8. Öffnet den HxD Editor (Unter Vista mit Admin-Rechten)
  9. Geht auf "Extras" dann "Datenträger öffnen..."
  10. Merkt euch was unter "Physische Datenträger" aufgelistet ist!
  11. Drückt auf "Abbrechen" und schließt Euer Device an.
  12. Stellt eine USB Verbindung her und geht wieder im HxD Editor auf "Extras" und "Datenträger öffnen.."
  13. Nun müsst ihr unter "Physische Datenträger" eure SD finden.
  14. Diese anklicken und den Haken bei "Schreibgeschützt öffnen" entfernen und "OK" drückt
  15. Die Warnung ignorieren und mit "OK" übergehen.
  16. Der Haufen Zahlen und Buchstaben ist Eure microSD
  17. Nun geht ihr wieder auf "Extras" > "Datenträgerabbild öffnen..."
  18. Wählt die Datei "goldcard.img" auf eurem Desktop
  19. Sektorgröße 512 ist voreingestellt und soll so bleiben: "OK" drücken
  20. Neben dem Zahlen-/Buchstabensalat eurer SDcard habt ihr oben im HxD Editor nun auch einen Reiter "goldcard.img"
  21. Links in blau seht ihr die "Offsets", jede Zeile hat einen Offset.
  22. Ihr markiert alles aus der "goldcard.img" bis einschließlich Offset 00000170
  23. Drückt "Kopieren"
  24. Geht nun wieder zu dem Reiter eurer microSD (bei mir heißt sie Wechselmedium1)
  25. Hier markiert ihr alle Zahlen und Buchstaben bis einschließlich Offset 00000170
  26. Rechtsklick auf das markierte Gebiet und "Schreiben" wählen
  27. Speichern und HxD Editor beenden.
  28. Fertig

Quelle
Vielen Dank an Tesafilm (Urheber des Tutorials)

Und hier noch eine deutsche Video-Anleitung zur GoldCard Erstellung
(vielen Dank @William)
 
M

maxi90

Neues Mitglied
roady85 schrieb:
Programm auch mit admin rechten ausgeführt? Bei mir hat es immer ohne probleme geklappt
@roady85: Danke für die Hilfe, so hat es funktioniert! :)

Gruß
 
T

Tiho

Neues Mitglied
Hi, habe folgendes Problem.
Das Programm ist Problemlos über das Handy gegangen. Aber leider istdas T-Mobile Branding immer noch da :( das Verstehe ich nicht.

Wer kann mir helfen? wie gesagt, alles ohne weiteres reibungslos verlaufen..... HILFE !!!!
 
roady85

roady85

Erfahrenes Mitglied
Welche Version hast du denn genau geflasht, die htc wwe? Normalerweise sollte danach alles von tmobile verschwunden sein. Beim flashen waren sonst auch keine fehler zu sehen?

MfG Daniel
 
A

androidin

Experte
Darkness667 schrieb:
Im Unterschied zur deutschen Version sind die voreingestellten Favoriten Englisch (google.co.uk) etc.
Dies sollte kein Problem darstellen. Ich zum Beispiel habe ein UK-Gerät in einer deutschen Telekomfiliale erhalten.
Also ich habe jetzt mal bei mir nachgesehen (Originales ROM). Ich dachte echt, ich hätte ein deutsches Gerät. Aber die Links sind bei mir auch alle auf Englisch. Das hätte ich nicht gedacht. Da stellt sich doch die Frage, ob es überhaupt ein Deutsches ROM gibt?

Hat jemand ein Gerät mit deutschen Links??

Nun ja, nachdem das geklärt ist, komme ich ja jederzeit wieder zurück:) Nun stellt sich mir die Frage: Kann ich ein unbranded ROM flashen und trotzdem eine Sicherung zurückspielen (damit ich nicht alles neu einrichten muss?
 
roady85

roady85

Erfahrenes Mitglied
Sollte mit mybackup pro oder titanium backup kein problem sein. Wobei ich nicht weiß ob und für welche sachen root benötigt wird. Bei mybackup weiß ich das mit root dann auch die apk's vom System gespeichert werden (was aber meiner meinung hierbei unnötig ist ).
 
A

androidin

Experte
Die apk's sollten keine Rolle spielen. Die sind gleich wieder installiert. Aber der ganze andere Mist wie WLAN Passwort etc.
 
roady85

roady85

Erfahrenes Mitglied
Die hab ich damals mit mybackup wiederhergestellt. Gibt ne 30tage testveraion im market, damit sollte es gehen.

Da jetzt aber in fast allen Roms titanium vorinstalliert ist, wird es damit beatimt auch gehen
 
A

androidin

Experte
Titanium habe ich nicht auf meinem TMobile ROM. Vielleicht ist ein Hard-Reset aber gar nicht so schlecht. Dann gehts wieder mal auf einem firschen ROM weiter.

Noch mal zum Verständnis - ich habs zwar glaueb ich schon oft gelesen, aber ich frags trotzdem nochmal:
Nach dem unbranden kriege ich die OTA ROMs von HTC ganz normal wie alle anderen auch, oder?

Und noch eine Frage: Warum geht denn das Rebranden so einfach ohne Goldcard?