1&1 Branding entfernen - HTC One S Anleitung

  • 208 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 1&1 Branding entfernen - HTC One S Anleitung im Anleitungen für HTC One S im Bereich Root / Hacking / Modding für HTC One S.
xpr0nx

xpr0nx

Experte
Ja das kannst du. Viele verlängern den vertrag halt nur um das handy zu verkaufen.
Es ist aber genau das modell das ich hier in der anleitung meine
 
D

Dienasty

Neues Mitglied
Man da spar ich ja ganz schön Kohle =) Danke!
 
G

Geisselbrecht

Neues Mitglied
Muss nach dieser Prozedur alles neu installiertw erden? Also die Apps, Einstellungen etc. Oder wird "nur" das Branding damit entfernt?
 
Z

zappenduster

Erfahrenes Mitglied
Ja, Du mußt alles neu installieren. Ist wie nach einem Werksreset.
 
Z

zappenduster

Erfahrenes Mitglied
Jetzt muß ich auch mal etwas fragen.

Hat jemand schon einmal ein downgrade von der 178-1&1 rom auf die 153 hinbekommen? Bei mir klappt das leider nicht. Bekomme Fehler 140-Bootloader-Version. Das ONE S ist weder gerootet noch wurde der Bootloader angefasst.

Gruß
 
xpr0nx

xpr0nx

Experte
Wenn es dir darum geht nach meiner anleitung das branding zu entfernen, warte doch bis es die 1.70 RUU gibt
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
Downgrades mit RUUs gehen nicht so ohne weiteres.
 
xpr0nx

xpr0nx

Experte
Deswegen einfach warten bis die aktuelle firmware als RUU rauskommt dann ist es viel einfacher
 
D

derschakal73

Neues Mitglied
Hallo

Wie sieht es denn mit einem O2 branding aus,kriegt man das auch auf diese weise entfernt??
Ein update seitens O2 wurde mir noch nicht angeboten
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
Nein. Das ist tiefer verwurzekt, mit anderer CID ubd allem.

One (X) to rule them all, smart phone!
 
buco2009

buco2009

Neues Mitglied
zappenduster schrieb:
Jetzt muß ich auch mal etwas fragen.

Hat jemand schon einmal ein downgrade von der 178-1&1 rom auf die 153 hinbekommen? Bei mir klappt das leider nicht. Bekomme Fehler 140-Bootloader-Version. Das ONE S ist weder gerootet noch wurde der Bootloader angefasst.
Gruß
bei mir gleiche s.....
Fehler 140-Bootloader-Version
 
P

Plattfusz

Ambitioniertes Mitglied
Info noch für die 1&1 ... :) .... Habe gerade bei dem HTC Support wegen einen anderem Fehler angerufen...
dort habe ich dann wegen der Garantie erfahren,
dass laut der IMEI Nummer die 1&1 One S'sssss gar kein Branding haben sondern als "voll" HTC Gerät gelten und HTC die komplette Garantie gibt.
Soll heißen, so lange es nicht gerootet und co wird...
Man kann sonst direkt alles von HTC druffklatschen...
Und pssssssst ... man hat mir gerade bei HTC gesagt, dass ich noch 2-3 Tage warten soll,
dann würde es schon wieder ein neues UpppDattte von HTC geben ;) ;) ;)
Also laut dem Support "2.IrGeNd.WaS.HoCh.10" .... aber... ob das stimmt^^ ...

Güße
 
Zuletzt bearbeitet:
Flieger77

Flieger77

Neues Mitglied
Ich habe gestern auch das Update durchgeführt und kann somit das ältere RUU nicht mehr flashen.

Wo kann man denn das 178 er Stock Rom herunterladen?
Bei HTC gibt es da leider nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
kyuubi

kyuubi

Erfahrenes Mitglied
Da wirst du wohl warten müssen, bis es eine neue RUU gibt.
 
H

hanesbanes

Stammgast
xpr0nx schrieb:
Ausserdem bekommt Ihr die Updates von HTC erst ein wenig später als Leute die ihr Telefon im freien Handel (z.B. Media Markt) gekauft haben, da die Updates erst von 1&1 überprüft und mit eigenen Ideen "verschlimmbessert" werden.
Warum?
Die "CID" von 1&1-Geräten ist die gleiche wie bei freien Geräten also werden die Updates auch gleichzeitig verteilt und kommen direkt von HTC!
Mit deiner Methode entfernt man nur Bootlogo und die Apps von 1&1 und kein Branding!

Gruß
 
xpr0nx

xpr0nx

Experte
man merkt, dass du dir die letzten seiten nicht durchgelesen hast auf denen wir das alles bereits herausgefunden haben ;)

ein bootlogo ist meiner Ansicht nach trotzdem ein branding, wenn auch nur ein "leichtes".

aber egal ob branding oder nicht, so kann man wenigstens ohne root das bootlogo ändern.
 
H

hanesbanes

Stammgast
Ich habe die Seiten davor gelesen und frage mich warum du dein Beitrag auf der ersten Seite nicht änderst? Es ist ja offensichtlich falsch was du schreibst (bezogen auf das Update)!
Ich denke die meiste Leute wollen das Branding entfernen um schnell an die neusten Updates zu kommen und nicht das Bootlogo oder die Apps zu entfernen, das kann man ja auch ohne RUU zu flashen. Natürlich braucht man Root (für Bootlogo entfernen) und das ist nicht für jedermann, daher hat dein Methoden Sinn und schön, dass du es erklärt hast!;)
Die Frage ist ja hier auch wie man das Branding definiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
xpr0nx

xpr0nx

Experte
ich bin auf einer studienfahrt, von daher alles mit dem handy zu ändern ist doch recht aufwendig ;) danach wirds aber gemacht :)

aber um das bootlogo in das standard one s bootlogo zu ändern braucht man nur dir ruu und keinen root. Ich habe diese anleitung für anfänger erstellt die nicht rooten wollen, aber trotzdem das logo ändern wollen. Ich habe selber als ich mein wildfire damals hatte genau sowas gesucht. Wer meint dieses tutorial ist unnötig brauch es ja nicht zu lesen :)

und wie gesagt mich würde schon das kleinste branding, wie man es jetzt auch immer definieren mag, extrem stören.
 
xpr0nx

xpr0nx

Experte
SO Freunde bin wieder im Lande und habe das Tutorial aktualisiert, danke für die Fehlermeldungen!
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Anton_zement

Neues Mitglied
Hallo, habe ein one s und nach dem letzten update sind meine softkeys eingefroren. es tut sich nichts mehr. den bildschrim kann ich dennoch bedienen.

würde es evtl was nützen, wenn ich das branding mit der anleitung entferne?

ist auch von 1&1