[Tipps&Tricks] um die Akkulaufzeit zu verbessern!

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Tipps&Tricks] um die Akkulaufzeit zu verbessern! im Anleitungen für LG Optimus 4X HD im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für LG Optimus 4X HD.
nbock97

nbock97

Stammgast
Hey Leute,

einige User beschweren sich ja immer wieder über die schlechte Akkulaufzeiten des 4X HD... im Akku-Diskussions-Thema gibt es schon einige hilfreiche Punkte, jedoch sind diese sehr verstreut und auf über 100 Seiten verteilt.

Hier will ich versuchen die hilfreichsten Dinge zusammen zu fassen, die für längere Akkulaufzeit sorgen (sollen)!

Diese Tipps sind eigentlich allgemein gültig und nicht für unser 4X HD im speziellen, aber da hier viele 4X Nutzer Probleme damit haben, ist die Anleitung hier!

1. Das Display

Unser 4X HD hat, wie der Name schon sagt ein HD Display, also eine hohe Auflösung, hinzu kommt die Größe von 4,7 Zoll! Außerdem ist es ein sehr helles Display, dies führt also dazu, dass wenn ihr das Display immer auf 100% (oder auch 80%) habt, könnt ihr keine gut On-Screen-Zeit erwarten!

Das Display ist eins der größten Energiefresser in diesem Gerät.

Ich persönlich nutze im Innern von Gebäuden meistens die unterste Helligkeit (0%) und außerhalb 30-40%! Bei direkter Sonneneinstrahlung muss man natürlich die Helligkeit hochdrehen, da man sonst einfach gar nix sieht, dass ist klar....


2. Datenverbindungen ausschalten

Wenn ihr GPS, Bluetooth, NFC, Wifi, Mobile Daten, ... und die Synchronisierung ausschaltet, wirkt sich das definitiv positiv auf die Akkuleistung aus!!!


Bei Wlan gibt es auch noch die sinnvolle Funktion " Wlan im Standby deaktivieren", diese Funktion bewirkt, dass sich das Wlan Signal abschält, wenn ihr euer Display ausschaltet! Wenn ihr es dann wieder anschaltet, wird das Signal automatisch wieder hergestellt.

Auch den Abruf von z.b. Mails oder anderen Nachrichten, solltet ihr möglichst nicht auf automatisch stellen, sonder auf "2h" oder gar ganz ausschalten, also auf manuell!

3. nicht benötige Apps deaktivieren/entfernen

Falls ihr euer 4X HD mit der Stock LG Firmware betreibt, ist euch wohl schon aufgefallen, dass es dort sehr viele vorinstallierte Apps gibt, wie z.b. die Google Apps! Ich denke mal kaum jemand wird alle der vorinstallierten Apps nutzen, daher empfehle ich euch alle Apps, die ihr nicht nutzt zu deaktivieren oder zu löschen!

Manche Apps kann man einfach unter Einstellungen -> Apps/Anwendungen -> die jeweilige App anklicken -> oben rechts "deaktivieren" deaktivieren, für andere braucht man Root Zugriff und eine App, die das deinstallieren/deaktivieren unterstützt (z.b. Titanium Backup oder Uninstaller Pro, ...)

Eine Anleitungen zum Rooten für jede Version findet ihr hier im Forum!!! (Custom Roms, wie CM sind pre-rooted (also haben schon Root))

4. Apps beenden und am wieder-starten bzw. am im Hintergrund laufen hindern

Ihr solltet regelmäßig den Ram (also Zwischenspeicher leeren) um geöffnete Programme zu schließen, die ihr grade nicht effektiv nutzt!Dies tut ihr mit langem Drücken der Home Taste und dann die einzelnen Apps nach links oder rechts "wischen" bzw. beim "Kill all - Button" nutzen!!!

Damit sich die Apps jetzt nicht wieder im Hintergrund starten, solltet ihr die App "Greenify" nutzen! Diese App benötigt ebenfalls Root ;)

Richtet die App entsprechend eurer Wünsche ein und sie wird euch viel Laufzeit sparen, v.a. die StandBy Zeiten sollten sich deutlich verbessern!!!


5. Flugmodus nutzen

Wenn ihr euer Handy über Nacht liegen lasst oder es sonst längers nicht benutzt, solltet ihr den Flugmodus nutzen, da dort alle Verbindungen, auch der Mobilfunk getrennt werden und somit die Akkulaufzeit deutlich gesteigert werden kann!



So diese Tipps sollten euch nun eigentlich eine deutlich bessere Laufzeit beschweren! Falls ihr noch weitere Tipps wisst, ihr Schreibfehler findet oder ihr weitere Anregungen habt immer her damit :D
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wähler

Experte
CPU Spy und Wake Lock Detector helfen, einzelne "Übeltäter"-Apps, die ungefragt nach Hause telefonieren, zu identifizieren, und zwar gratis und ohne Root.

Außerhalb des WLAN-Netzes die WLAN-Funktion deaktivieren, da das Gerät ansonsten immer versucht, eine Verbindung herzustellen.

Akku möglichst zwischen 20 - 90 % Ladezustand halten, zuviel ist genauso wenig förderlich für die Lebensdauer und Leistungsfähigkeit wie zuwenig.

Dunkle Themes und statische Hintergründe beanspruchen das Display weniger als helle und s.g. Live-Wallpaper, was wiederum Akku kostet.

Falls einer dieser Tipps unzutreffend ist, lasse ich mich gerne korrigieren.
 
Unbann

Unbann

Erfahrenes Mitglied
nbock97 schrieb:
die Nutzung des Flugmodus funktioniert nicht richtig und ihr spart dadurch keine Akkuleistung! Nutzt ihn einfach vorerst nicht ;)
JuiceDefender wäre ne Alternative...einfach mal ausprobieren im Normalmodus....
danach --wenn nötig--seine passene Konfiguration wählen...

Edit:
Gute Arbeit nbock97 :thumbsup:
 
nbock97

nbock97

Stammgast
werde es oben einfügen, sobald wieder am PC:) Danke für eure Mithilfe!
 
N

Neuwieder

Ambitioniertes Mitglied
Das hier,

Ihr solltet regelmäßig den Ram (also Zwischenspeicher leeren) um geöffnete Programme zu schließen, die ihr grade nicht effektiv nutzt!Dies tut ihr mit langem Drücken der Home Taste und dann die einzelnen Apps nach links oder rechts "wischen" bzw. beim "Kill all - Button" nutzen!!!

Ist voll der Schwachsinn. Das ist kein iPhone. Da werden einem nur die letzten geöffneten Apps angezeigt. Wer bitte sagt das man die so schließt :-D
 
F

fazi87

Neues Mitglied
Anmerkung zum RAM-Löschen:

Das ist unter Android eher schlecht, weil ein voller RAM bedeutet, dass die letzten Programme schneller (mit weniger CPU-Last) geladen werden können.

Sollte also ein neues Programm geladen werden, dann wird automatisch das am wenigsten genutzte Programm aus dem RAM gekickt und so Platz geschaffen.

Macht man das jedoch manuell, dann werden regelmäßig alle möglichen Programme neu in den RAM geladen, was Unmengen an zusätzlicher CPU-Last verursacht.

Greenify ist jedoch eine kluge Alternative, um einigen Programmen den Auto-Start bzw. regelmäßige Starts und Aktualisierungen abzudrehen und so Energie zu sparen.

LG