[TOOL]MultiTool by dr.ketan - Swiss army knife - Ein MUSS für jeden!

  • 16 Antworten
  • Neuster Beitrag
DirtyKlot

DirtyKlot

Ehrenmitglied
Threadstarter
DrKetan's MultiTool
Swiss Army Knife
(Nur Galaxy N7100)

MultiTool für Fortgeschrittene



In diesem Post findet Ihr das MutiTool für Fortgeschrittene. Es unterscheidet sich nur minimal von der Ursprungsversion und mag für Neulinge nicht allzu einfach zu bedienen sein. Dafür ist die Ursprungsversion von Post #1 da.
Voraussetzung ist, dass ihr wisst, wie man CWM und dieses MultiTool installiert. Solltet ihr Zweifel haben, seht in Post #1 nach.


Detaillierte Funktionen

  • Willkommensfenster, Einführung, Nutzungsbedingungen, Changelog und Funktionsliste
  • Nach diesem Fenster könnt ihr zwischen folgenden Funktionen wählen



A.MultiTool Funktionen
B.Aroma Datei Manager mit Terminal Konsole
C.Systeminformationen des Gerätes

Datei Manager und Terminal:

Unter den MultiTool Funktionen erwartet euch folgendes:
1. Root: Rootet euer Handy
2. Busybox: Installiert BusyBox
3. Recovery Flasher
- PhilZ Recovery
- TWRP Recovery
- Stock Recovery
- Recovery von SD Karte flashen
- Recovery von ExtSD flashen
- Do not change: Behält eure bestehende Recovery bei


4. Modem Flasher

- MG1 Modem: Hiermit könnt ihr bei Bedarf eure beim ROM Downgraden verlorene IMEI wiederherstellen
- Flash Modem von Ext SD: Flasht die modem.bin vom root Verzeichnis eurer SD-Karte
- Flash Modem from IntSD: Flasht die modem.bin vom root Verzeichnis des internen Speichers
- Do Not change: Behält euer Modem bei


5. Kernel Flasher

- Perseus Kernel
- NEAK Kernel
- RedPill Kernel (TouchWiz)
- Adam Kernel
- Stock Kernel (MG1)
- Flash Kernel from ExtSD:
Flasht die boot.img vom root Verzeichnis eurer SD-Karte
- Flash Kernel from IntSD: Flasht die boot.img vom root Verzeichnis des internen Speichers
- Do not change: Behält den Kernel bei


6. Backup and Removal utility
Hier gibt es die Möglichkeit, es zu überspringen, ODER das Backup/Entfernen zu bearbeiten

- EFS: A.Backup nach IntSD B.Backup nach ExtSD
- Bloatware: A.Backup Bloatware (In den bloatware Ordner in den internen Speicher) B.Bloatware Removal
- System Backup: A.Backup System/app folder to IntSD/DrKetanMod/app B.Backup System/framework folder to IntSD/Dr.KetanMod/framework
- Simplistic Backup: A.Odex B.Deodex Wenn ihr Simplistic Framework testen wollt. Wählt diese Optionen je nach Version des Simp. Frameworks aus. Falls Simplistic nicht funktioniert, könnt ihr eure Dateien wiederherstellen


7. Restore Utility

Hier gibt es die Möglichkeit, es zu überspringen, ODER das Wiederherstellen zu bearbeiten
Alle oben bei Backup erwähnten Optionen stehen hier zum Wiederherstellen zur Verfügung

- EFS: A.Restore to IntSD B.Restore to ExtSD
- Bloatware: A.Restore Bloatware
- System Folder: A.Restore from DrKetanMod/app nach System/app B. Restore from Dr.KetanMod/framework nach System/framework
- Simplistic Restore: A.Odex B.Deodex


8. Odex remover – Dies ist eine Menü-Seite

Wählt hier skip oder enter aus um die ausgewählte Odex Datei zu entfernen. Das ist hilfreich, wenn ihr eine Odex ROM ohne ein Löschskript für Odex Dateien flasht

-Ihr könnt bis zu 19 Odex Dateien auswählen zum Löschen


9. Customized bloatware remover
Hiermit könnt ihr ausgewählte Bloatware entfernen.

10. Customized CSC Features
Ihr könnt die folgenden CSC-Features einstellen. Vielen Dank an wesamothman und MBariya für die Feature-Liste.
-> Ein Backup ist dringend empfohlen. -> Benutzt die "Trigger"-Option beim ersten Mal nicht! -> Wenn ihr wisst, dass das gewünschte Feature "feature.cml" und nicht "others.xml" heißt, benutzt die "Workaround"-Option -> Wenn die normale Flash-Option beim ersten mal nicht funktioniert, wählt "Workaround" aus. -> Wenn es immer noch nicht klappt, "Trigger" und "Workaround" anwählen. -> Wenn es immer noch nicht klappt, nur "Workaround" auswählen und flashen. -> Wenn es immer noch nicht klappt, bitte das Backup wiederherstellen.


11 .Build Prop Tweak
Damit könnt ihr folgende Tweaks einstellen. Die Credits hierfür gehen an die jeweiligen Tweak-Entdecker: http://forum.xda-developers.com/sitesearch.php?q=collection+build.prop+tweaks&sa=Search&cx=partner-pub-2900107662879704:4763122713&ie=ISO-8859-1


12. Lock Screen security bypass

Dies könnt ihr verwenden, wenn ihr eure PIN/Passwort/Muster vergessen habt


13. SystemPush – Pusht Apps in den System Ordner

- Plaziert die apk/odex im Ordner sdcard/app, um sie in den System/app Ordner zu pushen
- Plaziert die jar/apk/odex im Ordner sdcard/framework, um sie in den System/Framework Ordner zu pushen


14. GPS/Glonass Fixer
Lest euch dies für weitere Informationen durch, nicht im Tool enthalten!

15. Clean Device

- Diese Option entfernt Super User App und SU binary, sowie BusyBox und den Symlink von BusyBox. Des Weiteren wird sie CWM mit Stock Recovery ersetzen. Rootaccess bleibt bestehen, um TriangleAway zu benutzen. Dieser kann dann mit den SuperSU Settings entfernt werden.
- Wenn ihr einen Custom Kernel verwendet, braucht ihr diese Option neben A. ebenfalls.


Download

V2
Advanced Tool V5 (Für Android 4.3)
 
Zuletzt bearbeitet:
DirtyKlot

DirtyKlot

Ehrenmitglied
Threadstarter
DrKetan's MultiTool
Swiss Army Knife
(Nur Galaxy N7100)

MultiTool für
Einsteiger

Die Version für Fortgeschrittene findet ihr einen Post darunter



Ich stelle euch heute das MultiTool von XDA-User dr. ketan vor.
Ich habe mich mit seiner Erlaubnis hingesetzt und den Thread übersetzt, um das Tool zu euch zu bringen.

Hinweis: Weder ich noch Android-Hilfe übernehmen die Verantwortung für Schäden an eurem Gerät.


Folgende Dinge könnt ihr mit dem MultiTool anstellen:


  • Root
  • BusyBox
  • EFS Backup/Restore
  • Recovery changer
  • Kernel changer
  • Modem changer
  • Backup/Restore System App & Framework Ordner
  • Bloatware Backup-Entfernen-Restore
  • LockScreen bypass
  • Gerät für die Verwendung von Triangle Away säubern

Details zu den einzelnen Funktionen findet ihr unter Installation & Features

Installation und Features (Bitte vor Benutzung lesen)

Ihr braucht CWM oder TWRP als Recovery auf eurem N7100, um dieses AROMA gestützte Tool zu verwenden.
Wie ihr CWM installiert, seht ihr in folgendem Thread: https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-samsung-galaxy-note-2.1431/anleitung-flashen-des-clockworkmods.311767.html

Installation des Multitools und detaillierte Funktionen

  • Downloaded das Tool hier (LINK) und kopiert es auf euren internen Speicher/ die SD-Karte
  • Rebootet euer Handy in den Recovery-Modus (Vol Up + Power + Home)
  • Wählt „install zip“ aus
  • Wählt das MultiTool aus und drückt Enter (Bilderanleitung direkt hier drunter)


Es öffnet sich nun der AROMA Installer und ihr seht die folgenden Funktionen zum Auswählen. Lest euch bitte die folgenden Funktionen erst durch, bevor ihr sie verwendet!

1. Root



Hier habt ihr 2 Optionen.
A. Root: Hiermit könnt ihr euer Gerät rooten. Des Weiteren überschreibt diese Funktion bestehende SuperUser/SU binaries einer anderen SU App. Sollte euer Handy schon gerootet sein und ihr seht SuperSU nach einem Reboot nicht im Drawer oder die App ist unfähig, die binaries zu updaten, updatet SuperSU im Play Store.
B. BusyBox: Einige Apps, die Root benötigen, benötigen zusätzlich eine installierte Version von BusyBox (z.B. TitaniumBackup) Ihr könnt diese Option auch noch nachträglich durchführen.

2. EFS Backup
(Ich empfehle jedem Nutzer ein EFS Backup, sofern noch nicht geschehen)



A. EFS Backup: Diese Option backupt eure EFS Partition im Format „efs.img“ in den Ordner „MyEFS“ in den internen Speicher
B. EFS Restore: Diese Option stellt eure EFS wieder her, solltet ihr beispielsweise eure IMEI verloren haben

3. Recovery



Hiermit könnt ihr die Recovery eures N7100 ändern
A. PhilZ Touch CWM based Recovery
B. TWRP
C. Stock Recovery: Denkt dran, wenn ihr Stock Recovery flasht, braucht ihr erneut ODIN um CWM/TWRP zu flashen

4. Kernel



Verfügbare Kernel sind
A. NEAK Kernel
B. Perseus Kernel
C. Stock Kernel

5. Modem



A. Altes Modem LK6 (FLASHT DAS NICHT, WENN EUER ROM DME6 ODER NEUER IST, IHR VERLIERT SONST DIE IMEI)
B. Neues Modem MG1

6. Backup Restore Allgemein
(Sehr hilfreich, wenn ihr Mods ausprobiert und bestimmte Dinge nicht funktionieren)



A. Backup Framework Ordner: Wird euren System/Framework Ordner in den Ordner IntSDcard/DrKetanMod/framework sichern (Braucht mind. 100MB freien Speicher)
B. Backup System Folder: sichert euren System/app Ordner in den Ordner IntSDcard/DrKetanMod/app. Braucht ca. 700MB freien Speicher.
C. Backup to ExtSD: Sichert System/app + System/framework in den Ordner ExtSDCard/DrKetanMod. Braucht ca. 800MB. Für das Wiederherstellen wählt die Option mit dem richtigen Speicherpfad aus
D. Restore Framework Folder from IntSD
E. Restore System/app folder from IntSD
F. Restore System/app und framework Ordner von ExtSD

7. Bloatware



A. Backup Bloatware: Sichert eure Bloatware, sodass ihr sie notfalls nach dem Entfernen wiederherstellen könnt
B. Remove Bloatware: Entfernt eure Bloatware
C. Restore Bloatware

8. LockScreen Security Bypass



A. Remove Password: Wenn ihr eure PIN/Passwort/Muster vergessen habt, könnt ihr diese mit dieser Funktion entfernen und ein neues auswählen. Wenn ihr ein Muster habt und nach dem Reboot nach diesem gefragt werdet, malt einfach irgendein Muster, alles wird angenommen, dann könnt ihr ein neues erstellen.

9. Prepare device to use TriangleAway
(Diese Funktion wird helfen, zurück zu Stock zu kommen)



A. Clean Device: Diese Option entfernt Super User App und SU binary, sowie BusyBox und den Symlink von BusyBox. Des Weiteren wird sie CWM mit Stock Recovery ersetzen. Root access bleibt bestehen, um TriangleAway zu benutzen. Dieser kann dann mit den SuperSU Settings entfernt werden.
B. Select this if you have custom Kernel: Wenn ihr einen Custom Kernel verwendet, braucht ihr diese Option neben A. ebenfalls.

10. Own Flashing



Nie wieder zip oder tar flashen! Hiermit könnt ihr eure extrahierten Recoveries/Kernel.img oder modem.bin flashen.
Eure extrahierten recovery.img oder boot.img oder modem.bin der Stock ROM einfach in den Hauptordner eures internen oder externen Speichers kopieren und die entsprechende Option anwählen.

A. Flash Kernel from IntSD
B. Flash Kernel from ExtSD
C. Flash modem from IntSD
D. Flash modem from ExtSD
E. Flash recovery from IntSD
F. Flash recovery from ExtSD

Download:
LINK

Ich hoffe, ihr findet dieses Tool genauso nützlich wie ich, ihr könnt es einfach auf eurem Speicher lassen, falls ihr es mal braucht.

GoodLuck und Happy Flashing!

Changelog:

[15.09.13] DrKetan's MultiTool V10 -Initial release

[17.09.13] DrKetan's MultiTool V11 - two changes. A. Own Flashing - you can flash your recovery.img /boot.img /modem.bin. B.fixed issue on twrp using ExtSD option.

[21.09.13] DrKetan's MultiTool Advance V1 added. A. Aroma File Manager with Terminal. B. Odex remover C. Simplistic backup restore. D. System push


Credits:
Natürlich dr. ketan, der dieses Tool hier ermöglicht hat.
Phil3759 für seine tolle Recovery und das BusyBox cleaning tool
Chainfire für seine SuperSU APK und SU


Hier der Link zum Original Thread: LINK.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

Cpt. Future

Gast
Vielen lieben Dank DirtyKlot,

in der Tat ein muss für alle neuen und alten Hasen:cool2:

Gruß
 
DirtyKlot

DirtyKlot

Ehrenmitglied
Threadstarter
Post 2 editiert. Es gibt hier nun auch das MultiTool für Fortgeschrittene!
Viel Spaß damit.
 
DirtyKlot

DirtyKlot

Ehrenmitglied
Threadstarter
Bald wird es ein Update für die Fortgeschrittenen-Version geben.
Folgendes wird u.a. hinzugefügt:
 

Anhänge

Olli von G

Olli von G

Experte
Ich hab dazu mal eine Frage. Ich habe mir das tool geladen und alles auch kapiert. Habe ein backup von der ESF gemacht und kann den Ordner auch finden wenn ich dem Dateimanager von cm root gewähre. Kann ich den jetzt verschieben egal wohin oder sollte ich ihn da lassen wo er ist?

Gesendet von meinem GT-N7100 mit der Android-Hilfe.de App
 
DirtyKlot

DirtyKlot

Ehrenmitglied
Threadstarter
MWn muss der Ordner den gleichen Pfad aufweisen. Die mit dem Tool erstellte Datei kannst du aber auch per Recovery wiederherstellen, wenn du den Ort ändern möchtest.

Der ursprüngliche Beitrag von 02:05 Uhr wurde um 02:07 Uhr ergänzt:

By the Way: Das MultiTool hat es nun bei XDA-Developers ins Feature Portal geschafft: Galaxy Note II MultiTool Brings Plethora of Tweaking Options – xda-developers
 
DirtyKlot

DirtyKlot

Ehrenmitglied
Threadstarter
Update: Anleitung zum Advanced-Tool in Post 2 vervollständigt!

Viel Spaß!
 
M

Marccom

Neues Mitglied
Muss das eigentlich sein, dass beim installieren von solchen Tools 5 andere Programme, 3 Browser-Addons und 3 Trojaner mit installiert werden?
 
DirtyKlot

DirtyKlot

Ehrenmitglied
Threadstarter
Nachdem du offensichtlich nicht ins Detail gehen möchtest, werde ich (der Entwickler würde mir das übrigens gleich tun) den Kommentar getrost ignorieren. Solltest du uns mit weiteren Informationen zu den "Trojanern", "Addons", etc. erleuchten wollen, sehr gerne.
 
M

Marccom

Neues Mitglied
Was gibt es da noch weiter detailliert zu sagen?
Wollte unter angegebenen Link das Programm gern installieren und testen.
Dabei wurden im Hintergrund andere Programme, Browser Adds und Searchengines installiert, bei denen meine Sicherheitsprogramme in den Ausnahmezustand gingen und einen Alarm nach dem anderen auswarfen.
Sowas ärgert mich.
 
DirtyKlot

DirtyKlot

Ehrenmitglied
Threadstarter
Das hat aber rein gar nichts mit dem Tool oder dem Entwickler zu tun, sondern einzig und allein mit der Seite (Dev-Host). Ein guter Adblocker und gesunder Menschenverstand reichen schon aus, um sich beim Besuch solcher Seiten nichts einzufangen. Anders kann ich es mir sonst nicht erklären, warum ich mir nichts einfange, oder irgendwelche "Trojaner" automatisch gedownloadet werden.

Dennoch kann ich dir das gerne woanders hochladen, mit Direktlink ohne Werbung, wenn du möchtest.
 
M

Marccom

Neues Mitglied
Sehr nett von Dir aber habe einen anderen Weg ausgetüftelt." Trotzdem vielen Dank. Wollte auch mal auf die Gefahren beim Download hinweisen.
 
mrrbr

mrrbr

Inventar
Für alle, die meinen sie hätten beim Download kleine Probleme mit "anderen Installationen": Siehe Screenshot

Dort wird die ZIP ohne irgendwas runtergeladen ;)
 

Anhänge

N

nahfrau

Neues Mitglied
hallo habe ein n7100 mit ausgangssituation 4.4.2 ap:n7100xxufne1, cp:n7100neufnd1 csc:n7100drefnd1
root o.k.
sicherung imei o.k mit dr.ketan
downgrade auf 4.1.1 zur freischaltung des simlock n7100xxalu_n7100dreali6_dre.zip von sammobile mit odin
aber jetzt habe ich eine andere imei. habe my imei ordner auf interne sd kopiert tool gestartet läuft durch aber meine alte imei ist noch immer nicht da
bitte um hilfe
danke
 
D

dickerpatti

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es noch irgend ein Chance an die Datei zu kommen, ich finde nix.
 
Oben Unten