[Anleitung] - Custom-Rom aufs Advance mit NFC (P-Modell)

  • 104 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] - Custom-Rom aufs Advance mit NFC (P-Modell) im Anleitungen für Samsung Galaxy S Advance im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S Advance.
U

u.hedt

Stammgast
EDIT vom 21.06.2014:

Es war ja bekanntermaßen bisher vor allem für Neulinge nicht ganz einfach eine Custom Rom auf dem Advance mit NFC (9070P) zu installieren. Dies hat sich mittlerweile grundlegend geändert.
Bis vor kurzem war es nötig aus der Stock ROM (Samsung Original Firmware) den "/tee"-Ordner zu sichern und von Hand in die neue ROM hinein zu kopieren. Der Grund hierfür ist, dass Custom Roms für das Advance OHNE NFC (9070) gebaut werden und das Modem der beiden Geräte nicht kompatibel ist. Das hat zur folge dass das P-Modell nach dem flashen keinen Zugriff auf das Mobilfunknetz hat.
Nun allerdings gibt es dafür ein Script, dass dies automatisch erledigt. Somit muss man sich gar nicht erst damit befassen eine Sicherung dieses Ordners zu erstellen. Das Script enthält bereits das passende Modem.
Grundlegend unterscheidt sich die Installation einer Custom ROM auf dem NFC-Modell damit kaum noch von dem Flashvorgang auf dem Modell ohne NFC.
Diese Anleitung ist von mir dahingehend editiert worden und stellt damit ab sofort sicher dass auch (und gerade) Neulinge nun ihr 9070P viel einfacher mit einer Custom Rom flashen können.


Wichtiger Hinweis: auch wenn die Custom anschließend auf dem SGSA läuft, es ist KEIN NFC dabei. Es gibt derzeit keine Custom Rom die NFC unterstützt. Wer darauf angewiesen ist muss bei StockROM bleiben.


Grundvoraussetzung ist mindestens Samsung JellyBean. Zur Sicherheit empfiehlt es sich ein Original Samsung Betriebssystem (genannt Stock Rom) als Datei auf dem Rechner zu haben. Das ist erforderlich falls beim flashen was schief geht oder aber man von der installierten Custom Rom zurück möchte zur Samsung Firmware. Die Rückkehr zum Original ist ausschließlich durch flashen mit dem Programm "Odin" möglich.

Diese Anleitung bezieht sich im Detail auf das CWM-Recovery. Im TWRP-Recovery ist es im Prinzip das gleiche. Ich setze einfach mal voraus dass jemand, der schonmal einen Kernel geflasht hat die Menüpunkte in TWRP auch so findet.

1.
rooten und CoKernel flashen, wenn nicht bekannt ist wie das funktioniert, diese Anleitung lesen:
https://www.android-hilfe.de/forum/...1-2-einfach-rooten-kernel-flashen.421982.html

2.
Die gewünschte Rom mit dem PC herunterladen und auf die externe SD-Karte im Phone verschieben.

3.
Nun noch die Gapps (Google Apps) herunterladen und auch auf die externe SD. (Grund: aus Lizenzgründen kommen Customs immer ohne Google Apps).
Ich empfehle Mini-Gapps (auch dafür gibt es mittlerweile mehrere Downloadquellen, normalerweise sind in einer Rom-Vorstellung auch die Gapps-Quellen angegeben). Hat den Vorteil dass man lediglich mit Play, Kalendersynchronisation und Kontaktesynchronisation startet. Alles andere holt man sich über Play, wenn Bedarf besteht.

4.
Zum Schluss noch folgendes Scipt zur Installation des /tee - Ordners downloaden und ebenfalls auf die externe SD kopieren: https://www.androidfilehost.com/?fid=23011596498370700


Damit sind die Vorbereitungen abgeschlossen und wir können ans eigentliche flashen gehen:

1.
Gerät im Recovery Modus starten.
Gleichzeitig drücken: Home + Lautstärke hoch + Power
Solange festhalten bis das Gerät kurz vibriert

2.
Dann mit den Lautstärketasten (bei CWM) durch das Menü hangeln und die Menüpunkte mit der Home-Taste bestätigen:
a) wipe data/factory reset
b) wipe cache partition
c) advanced/wipe dvalvik cache
d) install zip
i) choose zip from external sdcard
j) dann den Ort auf der externen SD_Karte auswählen wo man die Rom.zip abgelegt hat
k) die .zip auswählen
l) zurücklehnen und warten bis der Vorgang abgeschlossen ist

3.
Danach wieder zurück zu "-install zip" und auf die gleiche Art und Weise die .zip mit den Gapps auswählen und flashen.

4.
Dann ein letztes Mal zurück zu "-install zip" und das Tee-Installer-Script flashen

5.
Als letztes zurück ins Hauptmenü und auswählen -reboot system now

DAS WAR ES.
Nach dem Flash dauert der erste Bootvorgang relativ lange, nicht ungeduldig werden, wird schon.



Zum Schluss der übliche Disclaimer. Ich habe diese Anleitung nach bestem Wissen erstellt. Einen 100%igen Erfolg kann ich aber nur auf MEINEM Gerät garantieren. Ich übernehme keine Haftung falls beim Flashvorgang etwas schief geht. Da es sich beim flashen immer um einen tiefgehenden Geräteeingriff geht macht dies ein jeder auf eigene Gefahr.

PS: Ich bin nicht der Experte der sich das alles ausgedacht hat. Ich habe lediglich die im gesamten Thread verteilten Informationen gesammelt und zusammen gefasst. Die technisch wirklich relevanten Infos stammen im Wesentlichen von den Usern Wattsolls und Boedefeld

Viel Spass bei Flashen. Und nicht erschrecken lassen. Hört sich alles viel schlimmer an als es ist.

Gruß...Uwe
 
Zuletzt bearbeitet:
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Sehr gut sehr gut. Jetzt das ganze in nen eignen Thread und von nem Mod anpinnen lassen. ;)

Uuups, ich kann nich lesen. Is ja schon n eigner Thread. ;) Also nur noch anpinnen lassen. ;)
 
U

u.hedt

Stammgast
Hatte darum gebeten dass es angepinnt wird.
Leider keine Antwort.....
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Ruhig bleiben Jungs... :scared:

Der ursprüngliche Beitrag von 17:29 Uhr wurde um 17:31 Uhr ergänzt:

Ich finde die Anleitung gut. Da ich das Gerät nicht besitze möchte ich euch bitten, wenn Fehler etc. in der Anleitung auftreten, wovon ich nicht ausgehe ;-), dann bitte sofort melden!
 
B

brickAotherDay

Neues Mitglied
Hallo,
bei mir bricht die Installation von cm ab.
" assert failed: getprop("ro.product.device") == [...] GT-I9070" [...] "
"Error in /sdcard/cm-10.1-20130929_NIGHTLY-janice.zip"
Es sieht (grob geraten) so aus als ob ob es ihn stört, das ich ein "P"-Modell habe.
-Ich habe die nightly aus dem link oben heruntergeladen:
cm-10.1-20130929-NIGHTLY-janice.zip
-Modell GT-I9070P
-CoCore-E-8.0-CWM

Hat jemand eine Idee was bei mir schief läuft?
Danke!
 
B

Boedefeld

Neues Mitglied
Das schaut danach aus, als müsstest Du mal Notepad+ installieren und die ersten 3 Zeilen damit rauslöschen, welche im updater-script zu finden sind.
Gut möglich, das halt vergessen wurde, die für unser P-Modell anzupassen.
Raus mit den getprop Zeilen und alles wird gut.

It's in the rom zip, in meta-inf/com/google/android.. Open it with notepad++ and remove the getprop lines.. these are at the beginning so it shouldn't be difficult.
xda-developers - View Single Post - [ROM] Paranoid Android 3.69

Und bitte nur Notepad+ benutzen, der Windowsbordeigene Editor zerdöppert einem die Zeilenumbrüche.


Greets
 
B

brickAotherDay

Neues Mitglied
Ah das macht Sinn, danke!
Hat geklappt, CM ist drauf. Leider hab ich auch nach zurückkopieren des tee Ordners keine Verbindung zum Mobilfunknetz.
Sollte ich den Ordner kopieren oder nur die Dateien. Spielt es eine Rolle wer Besitzer des Ordners ist? Was könnte ich noch falsch gemacht haben?

Cheers!
 
U

u.hedt

Stammgast
Um ganz sicher zu gehen den Ordner in CM komplett löschen und den gesicherten an diese Stelle kopieren. Hast du nach dem kopieren das Gerät neu gestartet? Danach sollte alles gehen.

Ich weiß nicht in wie weit es von Belang ist wo der Ordner herkommt, aber da du diese Frage stellst liegt die Vermutung nahe daß er nicht von dir ist. Was wiederum vermuten lässt daß das nur funktioniert wenn der Ordner vom eigenen Gerät stammt. Also solltest du wie in der Anleitung beschrieben den /tee Ordner aus deiner eigenen Samsung Stock-Rom zurück kopieren.

Gruß...Uwe
 
Zuletzt bearbeitet:
B

brickAotherDay

Neues Mitglied
So jetzt klappts. Ich hab aber mehrere Sachen gleichzeitig ausprobiert, daher weiß ich nicht was es war.
-neue Kopie vom tee Ordner aus stock rom gemacht
-anderer root explorer (root browser)
-rechte und Besitzer des tee Ordners gesetzt wie in stock rom (Besitzer: root, wurde beim kopieren aus einem ins andere System anscheinend geändert)
Vielleicht phantasiere ich auch.

Vielen Dank für die Hilfe!
 
B

Boedefeld

Neues Mitglied
Na hauptsache es looft.
Was bei meinem ersten krabbelversuchen mit /Tee Ordner noch hängenblieb:
Erst den /Tee löschen und dann den gesicherten reinkopieren, das erste mal klappte überschreiben ebenfalls nicht.
Mittlerweile ersetze Ich aber bei neuen ROM Versionen eh den /Tee gleich im Archiv des ROMs durch meinen eigenen, spart halt den nochmaligen Reboot.

Greets
 
P

puma42

Neues Mitglied
Ich weiss, dumme Frage aber wie macht man ein Nandroid
backup??:unsure::unsure::unsure::unsure::sad:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
U

u.hedt

Stammgast
Du startest das Gerät im Recovery-Modus. Dann wählst du den Punkt "backup and restore". Im nächsten Menü den Punkt "backup to /storage/sdcard0" wenn du das Backup auf der internen SD-Karte haben möchtest (der interne Speicher wird vom SGSA als interne SD-Karte definiert). Oder aber "backup to /storage/sdcard1" wenn du eine zusätzliche SD-karte eingesteckt hast und du das Backup dorthin haben möchtest. Ist eigentlich egal was du nimmst, wo du halt mehr Platz hast. Ich bevorzuge die externe Karte (sdcard1). Grund ist das ich gelegentlich vor dem flashen den internen Speicher formatiere. Wäre dann doof wenn das Backup dort liegt.
Dann lehnst du dich zurück und wartest ein ganzes Weilchen. Es wird angesagt wenn das Backup fertig ist.
ABER, auf keinen Fall das Backup später anrühren. Heißt: weder woanders hin verschieben/kopieren oder umbenennen. Dabei wird die Checksum geändert und das Recovery kann danach das Backup nicht mehr erkennen. Also, außer zum restoren das Backup in Ruhe lassen.

Gruß...Uwe
 
SGSA

SGSA

Ambitioniertes Mitglied
Wollte CM 10.2 installieren, kam dann ein Fehler. Habe dann wieder CM 10.1 installiert.

Allerdings ist mir aufgefallen das ich nie ROMS mit "janice.zip" am Ende installieren kann. Dann tauchen immer Fehler auf das es nicht für das P Modell ist obwohl dort steht das es dafür ist. Und die CM 10.1 die ich installiere ist "janicep.zip". Liegts daran?

Könnte mir jemand eine "janicep.zip" vom CM 10.2 geben?
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Eine janicep.zip gibt es nicht. Eine genaue Anleitung wie Du CM auf dem 9070P installierst, findest Du hier.
Wenn nach dem Lesen dort Du bei Post 6 angekommen bist, und immernoch Fragen hast, dann diese bitte dort stellen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

u.hedt

Stammgast
Ich habe den Startpost mal etwas angepasst. War schon leicht angestaubt:

1. Den Abschnitt mit der efs - Sicherung entfernt. War meiner Meinung nach mittlerweile überflüssig. Niemand hat sich beim flashen den efs-Ordner zerschossen.

2. Den Abschnit mit Goo gelöscht. Goo wird ja wohl von den Devs nicht mehr verwendet.

3. Die Downloadlinks gelöscht. Waren veraltet. Mittlerweile gibt es so viele Downloadmöglichkeiten dass es keinen Sinn macht einen einzelnen Link an zu geben.

4. Tip von Boedefeld hinzugefügt den /tee Ordner bereits vor dem flashen in die neue Rom zu kopieren.

Dann noch die Bitte an den Mod im Titel den Begriff "Cyanogen Mod" zu ersetzten durch "Custom Rom". Gibt ja mittlerweile viele Roms und der Flashvorgang ist ja immer der gleiche.

Gruß...Uwe
 
Zuletzt bearbeitet:
T

th3chos3n

Erfahrenes Mitglied
u.hedt schrieb:
4. Tip von Boedefeld hinzugefügt den /tee Ordner bereits vor dem flashen in die neue Rom zu kopieren.
hierzu vielleicht noch kurz sagen wie genau man das macht? muss ich die gesamte rom extrahieren per 7zip, die ordner tauschen und dann alles wieder ein eine .zip packen?
 
U

u.hedt

Stammgast
Auf keinen Fall extrahieren und wieder selber packen. Die .zip die dabei herauskommt funktioniert in der Regel nicht.
Lade dir von Play den Dateiexplorer "x-plore" herunter. Mit dem kannst du in einer gepackten Zip arbeiten. In den Einstellungen des x-plore den Rootzugriff ändern auf "Root-Konto + gemounted beschreibbar".
Da der x-plore Archive wie Ordner behandeln kann nun die Dateien aus dem gesicherten /tee-Ordner in den /tee-Ordner der Rom hineinkopieren (überschreiben erlauben). Nachdem die Dateien überschrieben sind wird das Archiv automatisch wieder richtig gepackt.
 
B

Boedefeld

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

Zum Thema /tee Ordner und wie den im .ZIP ändern.
Klingt vielleicht zu einfach, doch Ich mach das schlichtweg mit installiertem WinRar. Doppelklick aufs Archiv, sich durchhangeln bis /system/lib/ den Ordner /Tee anwählen und mit einem beherztem Druck auf Entf ins Nirvana jagen.
Tja und dann schlichtweg aus einem ExplorerFenster unseren /Tee Ordner der Stockversion per Drag & Drop ins Archivfenster ziehen.
Die Abfragen bestätigen Wir natürlich wie es sich gehört.....mehr isses nu wirklich nedd:rolleyes2:

@u.hedt
Mit einer App für Archive sollte es unter Android so auch hinhauen, doch mal ganz ernsthaft......wozu haben mer alle denn die ganz doll komfortable 21" Kisten.....damit wir mit unseren Wurstpfötchen auf nem Popeldisplay herumtappsen und recht kritische Archivoperationen auf dem Androiden machen sollen?
Neenee, solche Sachen sind das Metier der richtigen Rechner.....jenseits von 5dioptrien, an der grenze zur ersten Gleitsichtbrille....meine Anvertraute lacht sich so schon schlapp, wenn Ich mal unterwegs einen Termin in den Kalender eintragen muss und dabei wie ein Maulwurf über die Brille aufs Display linsen muss, während die Kloodeckelgrosse Pranke verzweifelt die Satzzeichen sucht :lol:

Greets
 
Zuletzt bearbeitet:
W

willymiti

Neues Mitglied
Moin u.hedt,

erstmal vielen Dank für die spitzen Anleitung. Hätte ich die früher gefunden, hätte ich an meinem i9070P gestern nicht bis 5Uhr morgens verzweifeln müssen...

Eine kleine Anmerkung zu deiner Anleitung. Ich hatte das gleiche Problem wie BringAnotherDay mit dem "assert failed".
Könntest du diesen Fehler noch als Seitennotiz in deiner Anleitung aufnehmen. Auch wenn die Anleitung natürlich für verschiedene ROM's gilt, werden die meisten CM installieren und über dieses Problem stolpern.

Vielen Dank nochmal für die super Anleitung!!!
 
H

hanker

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo!

Ich verzweifle gerade daran, die CM10.2 von TeamCanjca ([Team Canjica] CyanogenMod 10.2 - xda-developers) auf ein i9070p zu bekommen.

Ich befinde mich derzeit auf rooted Stock JB4.1.2 XLPE mit CoCore-Kernel 9.0-EP.

Folgendes habe ich versucht:


Leider lässt sich die ROM immer noch nicht installieren. Ich bekomme einen Abbruch mit Error Status 6 bei der Installation.


Könnt Ihr helfen? Bitte? Ich habe schon verschiedenste Phones mit CM versehen (Galaxy S2, Galaxy S4 mini, Galaxy S plus, Galaxy Ace 2), aber so etwas hatte ich noch nie.





Mit freundlichem Gruß und Dank im Voraus



René

Der ursprüngliche Beitrag von 13:46 Uhr wurde um 14:18 Uhr ergänzt:

EDIT: Der Fehler ist gefunden. Unter [GUIDE] status 7 error while flashing rom cwm xda (noob friendly) - xda-developers wird explizit beschrieben, dass man die updater-script mittels MS Word bearbeiten soll. Das ist anscheinend kompletter MUMPITZ, da dann nicht mehr im Linux-Dateisystem abgespeichert wird. :sad:

Mit EditPadLite (oder Notepad++= passiert der Mist dann nicht mehr!


Lieber Gruß

René