[BOOTLOADER] Gingerbread/Froyo Bootloader up/downgraden

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [BOOTLOADER] Gingerbread/Froyo Bootloader up/downgraden im Anleitungen für Samsung Galaxy S im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S.
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Info

Ich oder Android-Hilfe.de übernehmen keine Haftung für gebrickte Handys o.Ä.!
Ihr befolgt die Anleitung auf eigene Gefahr!!!

Dieser Vorgang ist sehr riskant, da Bootloader geflasht werden!


Anleitung

Ladet euch die gewünschten Bootloader und Odin runter!
Gingerbread EZboot-GingerBread-1.0.tar.md5 (7,54 MB) - uploaded.to
Froyo EZboot-Froyo-1.0.tar.md5 (8,60 MB) - uploaded.to
Odin Odin3-v1.85.zip (198,90 KB) - uploaded.to

Startet Odin und wählt unter PDA die heruntergeladene .tar.md5 Datei aus!
Hackt "Phone Bootloader Update an"
Schließt euer Handy im Downloadmodus an
Startet den Flashvorgang
Fertig!


Credits
nitr8 von XDA für die Bootloader
 
Zuletzt bearbeitet:
L

ludruid

Fortgeschrittenes Mitglied
Im tar für die GB Bootloader ist auch noch ein Kernel mit drin. Wer also einen Custom-Kernel installiert hat, sollte nach dem Bootloader Update überprüfen welcher Kernel läuft und ggf. den CustomKernel erneut installieren.

Ich weiß nur nicht, ob ODIN 1.85 durch das ankreuzen von "Phone Bootloader Update" den Kernel im tar-File ignoriert.
 
sunra

sunra

Experte
Könnt ihr mir bitte sagen welcher Kernel dabei ist?
Weil dann könnt ich das bei meinem ROM verlinken falls jemand noch auf Foyo Bootloadern ist.
Das wäre für die Leute praktisch vor allem wenn ein passender Kernel mit CWM dabei ist.
Also ROM auf die sd, die .tar mit GB-Bootloadern flashen ohne Autoreboot, dann ins CWM und die ROM flashen. Müsste dann ja so klappen. Was sagt ihr? Welcher Kernel das ist würde mich dann schon auch interssieren. Eine Antwort von euch würde mir Zeit ersparen. Danke!
 
P

pRoMMie

Neues Mitglied
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Weil man es dort auch nicht braucht. Es kommt darauf an, welche Files du nimmst usw.
 
P

pesce

Fortgeschrittenes Mitglied
kann jemand den bootloader woanders hochladen? ich kann den einfach nicht downloaden von dieser seite...
 
B

blubb_85

Neues Mitglied
Tach und Hallo!
Also bin bis jetzt eigentlich nur durch lesen gut zurecht gekommen,
aber nun ist es leider so weit und auch ich muss euch nerven ;)

Folgende Fakten:
bin extra frisch auf CM7 Nightly 81 (also samt CM-Stock Kernel) geflasht.
//vorher Nightly 77

wollte nun obige Anleitung von PJF16 befolgen, doch leider bleibt mein Handy nach !erfolgreichen! flashen(-->"pass")
während dem booten beim "Galaxy S -Samsung Bilchen" hängen...

Hab danach die Anleitung von dem XDA "Roadmap" befolgt, immer noch keine Besserung :(

Jemand ne Idee? Könnte Hilfe gut gebrauchen...

Besten Dank im Voraus!
blubb_85

btw: komme auch noch ins Recovery, jedoch hatte ich das so verstanden,
dass ich nicht wipen bräuchte, oder liege ich da falsch?

EDIT: Hat sich erledigt!
Brauchte nur im Recovery Modus meinen ehh bevorzugten Custom Kernel Neo 9 Redux V5 flashen und schon gings!
Keine Ahnung wieso, aber ich gehe jetzt mal davon aus, dass ich die GB Bootloader hab, nich oder? :)

EDIT2: Omg jetzt geht mein Wlan nicht mehr! "Fehler" oO
Strange, was hab ich bloß verbockt?
Hab mich eigentlich an die Anleitung gehalten...

EDIT3: Ok ok, hab jetzt nochmal nachgedacht:
Durch die neuen Bootloader Geschichte hab ich mir AUCH den Speedmodkernel drauf gemacht,
der funktioniert anscheinend nicht mit CM7, zumindest habe ich da den Eindruck,
korrigiert mich wenn ich was falsches erzähle...

Das muss man natürlich erst mal begreifen! (Wird aber auch nirgendwo erwähnt, dass der mit geflasht wird *hust*)

Wenn man also schon CM7 drauf hat, ist es also notwendig nochmal CM7
und somit den Stockkernel, oder direkt einen Custom Kernel, zu flashen!
So das habe ich mir jetzt zusammen gereimt.
Ich hoffe es kann mir das jemand bestätigen!
Will nicht dumm sterben :)

Zum Thema Wlan Fehler:
Ein einfacher Reboot hat genügt um den Fehler zu beseitigen!
Immer noch keine Ahnung was das zu bedeuten hatte...
 
Zuletzt bearbeitet:
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
W-Lan Fehler könnte durch den NEO Kernel aufgetreten sein.
Ich sehe mir nacher das Package genauer an. Wurde vorher erwähnt, dass anscheinend ein Kernel mit drinnen ist. Habe aber auf nitr8 vertraut und dachte mir, dass das Paket schon so passe. ;)


Aber ist ja eigentlich kein Problem, einfach nochmal den CM7 Kernel zu flashen. ;)
 
Donald Nice

Donald Nice

Lexikon
Ist der Thread eigentlich noch aktuell? Hat diesen Weg mal wer probiert?
 
N

NGX Soldier

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo

eine frage wenn ich jetzt den gb bootloder install ist dadurch meine Rootkernel weg ?

lg
 
jna

jna

Ehrenmitglied
Post #2 lesen.
 
N

NGX Soldier

Fortgeschrittenes Mitglied
danke für den tipp aber leider hilft er mir nicht meine frage zu beantworten ob der root kernel verändert wird.

lg
 
jna

jna

Ehrenmitglied
In dem Falle: einfach nochmals lesen:
ludruid schrieb:
Im tar für die GB Bootloader ist auch noch ein Kernel mit drin. Wer also einen Custom-Kernel installiert hat, sollte nach dem Bootloader Update überprüfen welcher Kernel läuft und ggf. den CustomKernel erneut installieren.
 
L

ludruid

Fortgeschrittenes Mitglied
Genau. Einfach den anderen Kernel danach nochmal installieren. Hast du die Bootloader inzwischen gefunden? Sonst schau ich, ob ich die noch habe und lade sie hoch.



Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

Der ursprüngliche Beitrag von 15:21 Uhr wurde um 15:33 Uhr ergänzt:

Hab sie hier nochmal hochgeladen:
https://dl.dropbox.com/u/15423591/EZboot-GingerBread-1.0.tar.md5

MD5: 59fd5618b2e67a60135f66f17a9bd132
 
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Alle Dateien wieder online. ;)
 
Sh0X31

Sh0X31

Lexikon
was ist mit "downloadmodus" gemeint?