1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. mutator, 26.01.2012 #1
    mutator

    mutator Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich würde gerne ein Nandroid Backup mit meinem Samsung Galaxy S2 durchführen, um anschließend die Branded Firmware loszuwerden.

    Aktuell befindet sich folgende Konstellation auf dem Handy:
    PCode: GT-I9100LKADBT
    PDA: I9100XWKF3
    Phone: I9100XXKE7
    CSC: I9100OXXKF1

    Ich versuche daher mit der Tastenkombination "Lauter-Home-On/Off" ins CWM Recovery zu booten.
    Leider kann ich damit immer nur ins Android System Recovery booten. Mache ich irgendwas falsch oder benötige ich etwa noch den ROM Manager App von ClockworkMod?

    Danke für eure Hilfe
    mutator
     
  2. Veyron93, 26.01.2012 #2
    Veyron93

    Veyron93 Erfahrener Benutzer

    mutator gefällt das.
  3. mutator, 26.01.2012 #3
    mutator

    mutator Threadstarter Junior Mitglied

    Mh so ganz blicke ich da jetzt irgendwie noch nicht durch.

    Beim Entfernen des Brandings nach der Anleitung
    https://www.android-hilfe.de/forum/...-s2.353/how-to-branding-entfernen.121496.html
    wird beim Flashen ein Wipe ausgeführt, d.h. alle persönlichen Einstellungen und Daten werden gelöscht. Ich würde daher gerne vor dem Entfernen des Brandings eine Sicherung meiner persönlicher Daten durchführen.

    Eine Möglichkeit hierfür wäre ja, soweit ich das verstanden habe, das Nandroid Backup mit CWM Recovery. Dafür benötige ich aber Root Zugriff auf das Galaxy S2. Laut der von dir verlinkten Anleitung
    https://www.android-hilfe.de/forum/...53/how-to-root-fuer-das-galaxy-s2.117451.html
    lässt sich jeder CF-Root Kernel auf jede beliebige Firmware flashen.

    Können denn beim Rooten des Handys nicht auch persönliche Daten oder Einstellungen verloren gehen? Dann bräuchte man ja irgendwie noch eine andere Möglichkeit vorab ein Backup zu machen...

    Hoffe ihr versteht mein Problem.
    Mfg mutator
     
  4. Thoddü, 26.01.2012 #4
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

    Nein, beim Rooten werden keine Daten gelöscht ;)

    Roote mit dem passenden CF-Kernel, geh in die Recovery und mach ein Backup.

    Aber nur mal nebenbei: Wenn du dein Gerät debrandest und dann das Backup einspielst, hast du wieder die Software mit Branding.

    Die CWM erstellt ein 1:1 Abbild deines Systems. Dazu gehört einfach alles: Apps, Kontakte, FW, Kernel,...
     
    mutator gefällt das.
  5. mutator, 27.01.2012 #5
    mutator

    mutator Threadstarter Junior Mitglied

    Das Backup will ich ja eigentlich nur für den Fall, dass das Handy defekt ist und ich es zum Händler zurückschicken muss.

    Danke nochmal. Werde es dann mal heute Abend versuchen...
     
  6. Metzi, 27.01.2012 #6
    Metzi

    Metzi Android-Guru

    Moin,

    @mutator

    lese mal die erste Seite die Thoddü verlinkt hat um zu rooten:

    https://www.android-hilfe.de/forum/...53/how-to-root-fuer-das-galaxy-s2.117451.html

    und dann weiter ab dort mal, wenn du es durchtesten willst:

    KLICK MICH


    Die Arbeit kannst du dir aber auch sparen, da deine FW hier vorliegt dank Nightly:

    [​IMG]
    DEBITEL:
    Product Code: GT-I9100LKADBT
    PDA: I9100XWKF3
    CSC: I9100OXXKF1
    Phone: I9100XXKE7
    HIDSVER: I9100XWKF3/I9100OXXKF1/I9100XXKE7/I9100XWKF3
    Last Modified: 22.06.2011 12:25:34


    es liegt auch bereits ein Update vor:

    Update: DEBITEL:
    [​IMG]
    Product Code: GT-I9100LKADBT (Debitel)
    PDA: I9100XWKI4
    CSC: I9100DBTKH1
    Phone: I9100XXKI1
    HIDSVER: I9100XWKI4 /I9100DBTKH1/I9100XXKI1/I9100XWKI4
    Last Modified: 17.09.2011 11:56:28

    Die jeweiligen Downloads würdest du dann dort vorfinden:

    https://www.android-hilfe.de/forum/...tschland-branded-stand-04-04-2012.147336.html


    Dazu würde dann die FW seinen Zweck erfüllen:

    Update: DEBITEL:
    [​IMG]
    Product Code: GT-I9100LKADBT (Debitel)
    PDA: I9100XWKI4
    CSC: I9100DBTKH1
    Phone: I9100XXKI1
    HIDSVER: I9100XWKI4 /I9100DBTKH1/I9100XXKI1/I9100XWKI4
    Last Modified: 17.09.2011 11:56:28


    Viel Spaß
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2012
    mutator gefällt das.
  7. mutator, 28.01.2012 #7
    mutator

    mutator Threadstarter Junior Mitglied

    Ah ok. Hab mir gleich mal das Update runtergeladen und gesichert.

    Habe mir jetzt nochmal die verlinkte Root Anleitung und Branding entfernen Anleitung durchgelesen.

    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, ist Rooten und anschließendes Debranden sinnfrei, weil beim Debranden wieder die Rootrechte verloren gehen, oder?

    Wenn mir der Verlust der persönlichen Einstellungen egal wäre, könnte ich doch auch erst das Branding nach der Anleitung
    https://www.android-hilfe.de/forum/...-s2.353/how-to-branding-entfernen.121496.html
    entfernen und anschließend Rooten nach der Anleitung
    https://www.android-hilfe.de/forum/...53/how-to-root-fuer-das-galaxy-s2.117451.html
    (Kontakte und Nachrichten auf dem Handy sichere ich dann einfach mit MyPhoneExplorer - der Rest der Daten ist jetzt nicht so wichtig)
     
  8. Thoddü, 28.01.2012 #8
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

    Du hast richtig verstanden ;)

    Branding entfernen ist nämlich schlicht und ergreifend eine andere Firmware flashen.

    Wenn du mit CWM ein Backup machen willst, müsstest du jedoch vorher rooten (logisch).

    Wenn du hinterher überhaupt kein root brauchst, kannst du auch einfach so debranden. Deine Stock-ROM hast du ja jetzt.
     
    mutator gefällt das.
  9. mutator, 28.01.2012 #9
    mutator

    mutator Threadstarter Junior Mitglied

    Ah vielen Dank. Langsam kommt etwas Licht ins Dunkel ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2012
  10. mutator, 29.01.2012 #10
    mutator

    mutator Threadstarter Junior Mitglied

    Habe mittlerweile das Branding des Handy entfernt, das Handy gerootet und mit Hilfe von Kies die neuste Firmware aufgespielt.
    Dank der tollen Anleitungen hat alles ohne große Probleme funktioniert.

    Auf dem Handy befindet sich jetzt folgende Konstellation:
    PDA: I9100XWKI4
    PHONE: I9100XXKI1
    CSC: I9100DBTKH1

    In der Root Anleitung steht weiter unten auch etwas zum Update des CF-Root-Kernels.
    Das würde ich natürlich, falls es Updates gibt, auch gleich erledigen.

    Wie finde ich denn heraus, ob es bereits neue Versionen gibt?

    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann habe ich den CF-Root-Kernel geflasht und ich finde in diesem Thread Updates:
    [25.01.2012][CF-Root 5.2] K/EFGHIJKL*, KP1/2/4/8/A, LA2, LP1/2/6 -su+bb+CWM4/5 - xda-developers

    Beim Flashen mit Odin wird ja der Kernel bei PDA eingelesen.
    Ist daher der PDA Wert I9100XWKI4 der entscheidende Wert zum Finden des richtigen Update Kernels oder muss ich noch andere Sachen berücksichtigen?
    Ist das hier der richtige? http://download.chainfire.eu/42/CF-Root/SGS2/CF-Root-SGS2_XW_NEE_KI4-42-v4.2-CWM4.zip

    Danke schon mal
    mutator
     
  11. Metzi, 29.01.2012 #11
    Metzi

    Metzi Android-Guru

    genau so ist es :thumbup:
     
  12. Carew, 21.02.2012 #12
    Carew

    Carew Fortgeschrittenes Mitglied

    Jo hast schon den richtigen erwischt, wenns Updates gibt, auf Chainfires Thread wirst du fündig. Musst halt immer wieder mal vorbeischauen ;-)
     
Du betrachtest das Thema "ClockWorkMod Recovery Boot kappt nicht" im Forum "Anleitungen für Samsung Galaxy S2",