[HOW-TO] Für unsichere User - Genaue Anleitung zum flashen der KF1 Firmware mit Odin

  • 327 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HOW-TO] Für unsichere User - Genaue Anleitung zum flashen der KF1 Firmware mit Odin im Anleitungen für Samsung Galaxy S2 im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

synk

Neues Mitglied
!!!DIESE ANLEITUNG WURDE NEBEN DES FLASHENS DER VERSION I9100XWKF1 GESCHRIEBEN, SOLLTE ES BEI ANDEREN VERSIONEN ZU PROBLEMEN KOMMEN (WIRD NICHT DER FALL SEIN) -> COOL BLEIBEN, UND MIR DAS PROBLEM PER PN SCHREIBEN :)!!!

ANLEITUNG FUNKTIONIERT AUCH FÜR EINE INSTALLATION VON ICE CREAM SANDWICH


Für User die noch nicht so viel Erfahrung mit dem Thema Flashen via Odin haben, möchte ich kurz und bündig schildern, wie man auf eine neuere Version flasht.

INFO schrieb:
Diese Anleitung ist mehrfärbig gestaltet. Durch unterschiedliche Versionen, ist die Installation nicht immer gleich. Deswegen wird bei unterschiedlichen Schritten in verschiedenen Farben erklärt. Jeder Farbtext hat eine Überschrift, die beschreibt für welche Versionen dieser Text gilt. Die anderen Farben können Sie dann überspringen
ACHTUNG!!! schrieb:
Hinweis
Ich übernehme keine Haftung oder dergleichen für etwaige Schäden, falls euer Handy danach nicht mehr funktioniert. NACHDEM EINE VERSION PER ODIN GEFLASHT WURDE, HAT DAS GERÄT KEINE GARANTIE (SEITENS SAMSUNG) MEHR. Bitte beachtet, dass es nach dem Flashen sein kann, dass all eure bereits gespeicherten Dateien und Apps nicht mehr vorhanden sind. Deswegen empfehle ich euch eine Datensicherung
1.Bevor wir loslegen sollten wir noch auf folgendes achten:

  • Handy ist voll aufgeladen
  • ist nicht an den PC angesteckt
  • SIM-Karte und MicroSD Karte sind aus dem Handy herausgenommen
  • Evtl. Datensicherung von SMS, Dateien etc.
  • Kies wurde beendet bzw. mithilfe des Taskmanagers(von Windows) gekillt


2.Vorbereitung
Bevor wir das Handy updaten, benötigen wir davor die Versions-Update-Datei. Diese befindet sich auf http://www.sammobile.com

3.Die neuste Version finden
Bildlink wegen Trojanerbefall entfernt!​
Dafür müssen wir auf http://www.sammobile.com auf Firmware klicken. Bevor es möglich ist die Versionsdateien herunterzuladen, ist eine Registrierung erforderlich (Hierfür einfach auf Register for free! klicken).

Nachdem Einloggen gebe ins Search-Feld "I9100" ein. Danach ladet sich eine Seite, die am Ende eine lange Liste der verfügbaren Versionen anzeigt.

Für uns sind nur Versionen interessant die zwei nacheinanderfolgende X im Namen haben (notfalls auch XW). Zum Beispiel: I9100XXKG3, I9100XXKP4, I9100XXKL1, ...

Das Datum zeigt immer an, wann diese Version erschienen ist. Wir nehmen natürlich in diesem Fall die neueste Firmware und klicken auf den daneben stehenden Link. Wir werden zu einem Filehoster weitergeleitet (hotfile.com) und laden von dort die Firmware als .rar-Datei herunter.

4.Das Flashprogramm Odin
Wenn wir die Datei heruntergeladen haben, müssen wir sie entpacken. Das Passwort lautet hierfür samfirmware.com .
Bildlink wegen Trojanerbefall entfernt!​
In der entpackten Datei befindet sich der Ordner Odin3_v1.85 den wir öffnen und das Programm mithilfe der .exe-Datei Odin3 v1.85.exe starten.


LASST DAS PROGRAMM AM PC LAUFEN

5.Das Handy vorbereiten

Falls ihr euer Handy noch eingeschalten habt, schaltet es ab. Um in den Downloadmodus zu gelangen damit die neue Version aufs Handy gespielt werden kann, müssen wir Volume down + Homebutton + Einschalttaste solange drücken, bis folgendes erscheint:

Bildlink wegen Trojanerbefall entfernt!​

Wir bestätigen mit Volume up und sind nun im Downloadmodus.

STECKT NUN EUER HANDY AN DEN PC

6.Das Flashprogramm vorbereiten
Wenn ihr das Flashprogramm so wie ich, im Vordergrund gelassen habt während ihr das Handy im Downloadmodus an den PC eingesteckt habt. Müsstet ihr bemerkt haben, dass sich links oben ein Feld gelb verfärbt hat. Die gelbe Verfärbung zeigt an, dass das Gerät erkannt wurde. Falls kein Feld in gelb angezeigt wird, versichert euch, dass Kies wirklich beendet ist.

Bildlink wegen Trojanerbefall entfernt!​
Nun müssen die Dateien richtig angeordnet in das Programm eingespeist werden. Ich habe für euch die Dateien in der Grafik nummeriert damit ihr euch besser zurecht findet. Hier aber nochmal schriftlich:


  • PIT: u1_02_20110310_emmc_EXT4
  • PDA: CODE_...
  • PHONE: MODEM_...
  • CSC: ...-CSC-..
6.1 Wenn alle vier (PIT, PDA, PHONE, CSC) Dateien enthalten sind

Das Häkchen bei Re-Partition ist auch dringenst zu setzen!

6.1 Wenn 3 Dateien für PDA, PHONE und CSC enthalten sind, aber keine PIT

Sollte keine PIT-Datei in der .rar-Datei enthalten sein, ist das auch kein Problem. Es ist nur darauf zu achten, dass das Häkchen Re-Partition nicht gesetzt ist.

6.1 Wenn nur eine Datei für PDA enthalten ist

Sollte nur eine PDA-Datei enthalten sein, einfach nur diese ins Feld PDA eingeben. Es ist nur darauf zu achten, dass das Häkchen Re-Partiton nicht gesetzt ist.

7.Flashen
Wenn wir das alles nun erledigt haben, können wir bei Odin auf Start klicken. Das Programm überträgt nun die Firmware auf unser Galaxy S2 und installiert sie. Den aktuellen Fortschritt seht ihr als Balken in Odin und auf dem Handy. Wenn die Firmware vollständig und korrekt übertragen wurde, startet das Handy neu. Falls das Handy beim Neustart etwas länger benötigt, keine Angst - das ist normal! ;).

Viel Spaß mit der neuen Firmware Version - Über einen Klick auf den "Danke"-Button würde ich mich freuen ;-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
BananenAffe

BananenAffe

Lexikon
Schön ausführlich gemacht :winki: Aber ich würde den Titel ändern in : [HowTo] Flashen einer Dreiteiligen Firmware mit Odin

Oder so ähnlich.Weil die Anleitung kann man ja auf alle künftigen Dreiteiligen Firmwares anwenden.

Anmerkung:

Re-Partition und Pit kann man machen,muss man aber nicht bei der KF1.
 
Zuletzt bearbeitet:
GermanHero

GermanHero

Experte
Ich frage mich warum ausgerechnet unerfahrene Anwender eine 3teilige FW mit Re-Partition flashen sollten? :winki:
 
BananenAffe

BananenAffe

Lexikon
Da gibt es viele gründe :winki: Weil sie z.B. irgendwo gelesen haben das dadurch der Akku länger hält,GPS schneller ist,man jetzt auch mit dem S2 Kaffee kochen kann usw. :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Sakaschi

Sakaschi

Guru
also mit mein s2 zünde ich immer meine kippe an.

Ups bin ja nichtraucher habs vergessen :D
 
MisaX

MisaX

Neues Mitglied
Hossa

Bin gerade dabei meine DBTKE2 auf XEUKE7 zu flashen weil der CWM-Kernel fehler bringt im Recovery-Mode.

Sollte ich ein Repartition machen oder ist das unnötig. Sollte ich nach dem flashen einen Reset machen und wenn ja welchen?

Danke schon einmal im Vorraus.

mfg
 
Sakaschi

Sakaschi

Guru
XEUKE7 ist doch ne einteilige flashbare firmware soweit ich weiß (oder?)

somit die komplette .tar datei einfach in PDA einfügen und flashen und gut ist. Du musst voher oder nacher nix machen.
 
N

N.R.G.

Ambitioniertes Mitglied
Wofür setzt man denn das häckchen bei repartition, was genau passiert dabei ?

Gesendet mit Galaxy S2
 
BananenAffe

BananenAffe

Lexikon
Damit erstellst du die Partition auf deinem Handy neu.Wie diese partition angelegt wird bestimmt die PIT Datei.

Ist aber eigentlich nicht unbedingt erforderlich bei der KF1 Re-Partition und PIT zu wählen.Geht auch ohne.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Kjetal

Kjetal

Mitglied
Habe den Tread nun auch mal oben Gepinnt.
 
Born91

Born91

Fortgeschrittenes Mitglied
Kjetal schrieb:
Habe den Tread nun auch mal oben Gepinnt.
Wieso denn die sim und speicherkarte aus dem handy nehmen?
 
B

boardmaster2009

Gast
Weil es schonmal vorgekommen ist, dass die Speicherkarte komplett gelöscht wurde und/oder das Handy dann plötzlich einen Simlock hatte.
 
mobiphon

mobiphon

Ambitioniertes Mitglied
Wie sieht das denn mit den Daten auf dem Handy aus? Werden die gelöscht?
 
BananenAffe

BananenAffe

Lexikon
Beim flashen wird automatisch ein Wipe gemacht.Einstellungen,Kontakte,Apps usw. müssen nach dem flashen wieder eingerichtet werden.Die Interne und Externe SD wird aber nicht formatiert.Also Musik,Fotos und die Ordner der installierten Apps bleiben erhalten.

Fotos würde ich aber vorher trotzdem zur Sicherheit auf den PC kopieren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
mobiphon

mobiphon

Ambitioniertes Mitglied
Vielen Dank - aber ich glaube ich bin damit etwas zu überfordert.
Ich hab ja bisher nur den Kernel verändert, wie kann ich denn wieder alles in den ausgangszustand bringen. Ohne das ich wichtige Sachen lösche. Und wie bekomm ich dann Fehlerlos CWM und den Superuser wieder runter.

War ein Fehler meinerseits - hab mich wohl überschätzt.

Schade
 
BananenAffe

BananenAffe

Lexikon
Also Root wirst du nur wieder los wenn du dir eine Komplette Firmware flashst.Du kannst zwar Superuser und CWM deinstallieren,aber Root bleibt bestehen.

Ist doch nicht so schlimm.Du hast doch jetzt keine Nachteile mit dem CF-Root Kernel.Lass es doch so,und wenn du es dir zutraust gehst du die nächsten Schritte an.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
mobiphon

mobiphon

Ambitioniertes Mitglied
OK - vielen Dank für deine Geduld. :thumbsup:
 
mobiphon

mobiphon

Ambitioniertes Mitglied
Ich schon wieder.

Jetzt hatte ich mkir fast den Mut gefasst - und dann...

Da ist doch in der Anleitung die Rede davon nach dem auspacken der rar-Datei erscheinen folgende Dateien und Odin.
Nix da. Nach dem auspacken hab ich eine einzige Tar Datei.

Jetzt bin ich total verwirrt. Ich weiß doch nicht was ich jetzt wie und wo eintragen soll. (1-4 und so in Odin)

Ist wahrscheinlich mal wieder ne ganz einfache Lösung.
 
B

boardmaster2009

Gast
Wenn Du nur eine Datei hast, also eine .tar dann kommt die bei PDA rein. Ansonsten nichts bei ODIN anhaken oder verstellen, alles so lassen, wie es ist.
 
mobiphon

mobiphon

Ambitioniertes Mitglied
So einfach?

Aber trotzdem Sim und SD rausnehmen, oder?
Und dann ist alles neu - auch die Firmware?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.