[HowTo] (ARC/ARC S) Rom flashen mit offenen Bootloader

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HowTo] (ARC/ARC S) Rom flashen mit offenen Bootloader im Anleitungen für Sony Ericsson Xperia Arc S im Bereich Root / Hacking / Modding für das Sony Ericsson Xperia Arc S.
Slimmer2

Slimmer2

Guru
Dies ist die Anleitung für das Sony Ericsson ARC / ARC S zum CustomROM flashen!!!

Folgende Schritte werden abgehandelt in dieser Anleitung :
Bootloader öffnen/unlooken/entsperren
Kernel flashen
ROM installieren
Wichtig das Telefon sollte immer über 50% geladen, am besten ist 100% Ladung haben
Alle erforderlichen Zip's (ROM, Wifi Modules falls Kernel eigene hat, Gapps) sollten vor den Vorgang schon auf der SD-Card kopiert sein
Bei ROMs die auf Stock (Sony) basieren sind meistens die Google Apps integriert.
Die Gapps findet ihr hier
https://www.android-hilfe.de/forum/...-arc-s.472/arc-arc-s-kernel-liste.383658.html



Bootloader öffnen/unlooken/entsperren

Lade Dir dazu das Programm Flashtool runter und installiere es. Nach der Installation musst du die Treiber von den x:\flashtool\drivers installieren, nicht wundert das dauert etwas länger.
Wichtig für Windows 8 Benützer Windows 8 unsignierte Treiber installieren | code-bude.net damit ihr dir Treiber installieren könnt
Um den Bootloader zu öffnen müsst ihr euch bei Sony einen Freischaltcode holen und zugleich auf Garantieanspruch verzichten, Gewährleitung sollte erhalten bleiben. Unlocking the boot loader | Sony Xperia auf dieser Seite ganz unten auf Start unlocking thr boot loader klicken, Jetzt musst ihr auf Yes, i'm sure klicken Achtung mit diesen Klickt stimmt ihr zu auf Garantieanspruch zu verzichten!!!
Dann müsst ihr noch die Legal Terms zustimmen und danach eure Daten eingeben. Um die IMEI von Gerät zu sehen, brauchst man im Telefon nur *#06# eingeben. Im nächsten Schritt bekommt ihr einen Entsperrcode den ihr aufbewaren solltet falls ihr den Bootloader wieder sperren solltet.


Schalte dein Gerät komplett aus. Verbinde das Handy mit gedrückter Menütaste mit dem PC um so den Fastboot-Modus zu aktivieren, LED leuchtet blau. Öffnet das Verzeichnis x:\flashtool\x10flasher_lib haltet die Shift-Taste gedrückt, und drückt die rechte Maustaste! Wählt dort im Kontextmenu "Eingabeaufforderung hier öffnen"
Gebt dann in der Eingabeaufforderung den Befehl fastboot.exe -i 0x0fce oem unlock 0x(ENTSPERRCODE eintragen) ein. Wartet bis Fastboot den Befehl ausgeführt hat, ab jetzt ist euer Bootloader offen.
Gerät wird zugleich auf Werkseinstellung zurückgesetzt!!



Kernel flashen

Da nun der Bootloader offen ist, kann man den Kernel austauschen/flashen welches es ermöglicht weitere Custom ROM’s auf seinem Gerät zu installieren. Wir brauchen nun ein anderen Kernel der Clock-World-Mod oder TWRP integriert hat, den wir auf das ARC / ARC S aufspielen.


Welchen Kernel kann ich benützen?
Das hängt in erster Linie ab welche ROM man Installieren will.
Bei Stockbasierenden ROMs muss man einen Stock basierenden Kernel nehmen
Bei CyanogenMod basierenden ROMs einen Kernel der auf CyanogenMod basiert.
Man muss aber auch die Versionen beachten ICS ROM geht nur mit einen ICS Kernel.


Kleiner Zusatz: Manche ROMs haben einen Kernel in der Zip, diesen kann man dann bevorzugt benützen oder man kann nur diesen benützen. Häng davon ab ob es andere Custom Kernel für die ROM gibt

Um einen Kernel zu flashen muss das Handy im Fastboot-Modus mit den PC verbunden sein (LED Blau).
Startet nun das Flashtool, klickt auf den Blitz-Button wählt Fastboot mode aus. Klickt anschliesend auf Select kernel to Flash wählt euren Kernel aus. Sollte in der Regel nicht länger als 10 sek. dauern.
Trennt nach erfolgreichen flashen das Handy vom PC.



ROM/Wifi-Modules/Gapps installieren

Schaltet euer ARC/ARC S ein drückt Zurück- oder Leisertaste sobald ein Feedback (Vibrieren und/oder Leds bei Hometaste leuchten) bekommt dann kommt ihr ins CWM. Bei Kernel die das Feedback nicht geben von einschalten des Gerätes die Taste mehrmals drücken.

Menüführung hoch runter = Lautstärketasten
Menüpunkt auswählen = Hometaste
Menüpunkt zurückgehen = Zurücktaste
Menüpunkt 1 runter = Menütaste



Bei Neuinstallation oder ROM wechsel geht man so vor (Beinhaltet Full Wipe):

Bei CMW 5.x.x.x und 6.x.x.x ist das menü etwas anders
Wipe data/factory reset bestätigt es mit Yes
wipe cache partition bestätigt es mit Yes
Advanced > Wipe Dalvik Cache bestätigt es mit Yes
geht einen Menüpunkt zurück.
mounts and storage > format /system bestätigt es mit Yes(Wichtig nicht bei jeder ROM erforderlich da manche noch Dateien von den Systemverzeichnis brauchen, wenn erforderlich steht es in Thema von der ROM)
Wahlt install zip from sdcard (> choose zip from sdcard nur bei CWM 5.x.x.x) da wählt ihr das Zip von der ROM aus und bestätigt mit yes.
Falls der Kernel eigene Wifi-Modules hat müssen die nach der Rom installiert werden.
Wählt choose zip from sdcard da wählt ihr das Zip der Modules aus und bestätigt mit yes. Das Gleiche gilt wenn ihr die Gapps installieren müsst.
(Jetzt wird die ROM installiert, wenn der Vorgang beendet wurde geht ihr ins Hauptmenü zurück. nur bei CWM 5.x.x.x)
Wählt reboot system now aus, das Gerät bootet ins System.

Bei Updaten von ROM geht ihr folgenenmassen vor (beinhaltet Cache wipe)

Bei CMW 5.x.x.x und 6.x.x.x ist das menü etwas anders
wipe cache partition bestätigt es mit Yes
Advanced > Wipe Dalvik Cache bestätigt es mit Yes
geht einen Menüpunkt zurück.
Wahlt install zip from sdcard (> choose zip from sdcard nur bei CWM 5.x.x.x) da wählt ihr das Zip von der ROM aus und bestätigt mit yes.
Falls der Kernel eigene Wifi-Modules hat müssen die nach der Rom installiert werden.
Wählt choose zip from sdcard da wählt ihr das Zip der Modules aus und bestätigt mit yes. Das Gleiche gilt wenn ihr die Gapps installieren müsst.
(Jetzt wird die ROM installiert, wenn der Vorgang beendet wurde geht ihr ins Hauptmenü zurück. nur bei CWM 5.x.x.x)
Wählt reboot system now aus, das Gerät bootet ins System.


Wichtig
Bei ROMs die den AROMA Installer haben, startet beim flashen der ROM der Installer. Bei den Installer könnt ihr auswählen was ihr haben wollt.
Wenn im Installer nicht die WIFI Modules für euren Kernel zur auswahl steht musst ihr zurück in CWM/Recovery um die Modules noch zu flashen


Verbesserungsvorschläge für die Anleitung dürft ihr gerne posten
 
Zuletzt bearbeitet:
and-roid

and-roid

Stammgast
Die Einbindung von Links (z.B. Flashtool, Sony Seite etc.) wäre toll.

*Geht dabei eigentlich auch der Simlock "verloren"?
 
timme

timme

Fortgeschrittenes Mitglied
@and-roid: Der SIM-Lock bleibt erhalten.

@Slimmer2: Könntest du "unlooken" in "unlocken" ändern? Würde bei der Suche ungemein helfen. ;)
 
Belze

Belze

Stammgast
Da ich mich noch nicht bedanken kann (glaube erst nach 10 Beiträgen) möchte ich das hier tun.

Vielen Dank an Slimmer2 für das HowTo. Hat alles wunderbar geklappt. :thumbup:
Meine Frau hat jetzt Xperia Ultimate HD. Obwohl sie das wahrscheinlich nicht die Bohne interessiert. :bored:
 
BommelCB

BommelCB

Experte
Belze schrieb:
Meine Frau hat jetzt Xperia Ultimate HD.
Das wäre auch mit locked BL gegangen nur dann mit Stock-Kernel.

Belze schrieb:
Obwohl sie das wahrscheinlich nicht die Bohne interessiert. :bored:
Stimmt wohl, das Handy hat ja auch keine Schuhe oder Taschen :razz:
 
J

Jason38

Neues Mitglied
Hallo ich bin ein android neuling und möchte root rechte auf meinem s.e xperia arc s. Ich habe hier und auch in anderen foren rumgeschaut doch habe nix verstanden. Kann mir jemand schritt für schritt erklären was ich machen muss um root rechte zu erlangen. Ich habe keine garantie mehr deshalb ist es egal ob der bootloader geöffnet wird oder nicht. Ich weis zwar nicht was es bringt aber wenn es was von vorteil ist kann es auch geöffnet werden. Ich schreibe jetzt die daten meines handys. Hoffe jemand kann mir helfen.
LT18i
android versin: 2.3.4
Build-Nummer: 4.0.2.A.0.62
ich weis jetzt nicht was ich noch angeben muss oder ob das nun reicht.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen
 
BommelCB

BommelCB

Experte
Lies dir mal die Forenregeln durch.

Erstens gehört das nicht hier her und zweitens hast du den gleichen Beitrag bereits in einem anderen Thread geschrieben.

Gesendet von meinem LT18i mit der Android-Hilfe.de App
 
J

Jason38

Neues Mitglied
wo muss ich das denn hinschreiben, ich hab keine ahnung. Das andere thread war so ähnlich, deshalb hab ichs dort auch hingeschrieben, falls hier niemand weiterhelfen kann. Darf man das nicht? Ich weis es nicht. Kann mir denn jemand helfen?
 
BommelCB

BommelCB

Experte
In dem anderen Thread wo du es geschrieben hast ist es schon richtig.
Hier geht es um Custom Roms und nicht um root.

Gesendet von meinem LT18i mit der Android-Hilfe.de App
 
E

Enrico_ArcS

Neues Mitglied
Hallo,
Ich habe ein Problem ich habe alle Schritte der Anleitung befolgt und habe den Befehl inklusive Entsperrcode aus der E-Mail in der Konsole eingegeben.
Dann mit Enter bestätigt, worauf ein "..." erschien.
Naja das wars auch schon.
Es geht nicht weiter auch nach einer halben Stunde geht es nicht weiter..
Hoffe ihr könnt mir helfen.
Liebe Grüße :)
 
Slimmer2

Slimmer2

Guru
Ist das Gerät im Fastboot Modus LED Blau und die Treiber installiert?
 
E

Enrico_ArcS

Neues Mitglied
Ja alles gemacht und LED leuchtet blau
 
Slimmer2

Slimmer2

Guru
Gerät wird im Gerätemanager erkannt?
 
E

Enrico_ArcS

Neues Mitglied
Ja wird es auch es wird auch im Flashtool erkannt und dort steht auch das es im Fastboot Modus connected ist
 
Slimmer2

Slimmer2

Guru
flashtool war während des Vorgangs geschlossen?
 
E

Enrico_ArcS

Neues Mitglied
Ja war geschlossen
 
Slimmer2

Slimmer2

Guru
du kannst auch direkt mit flashtool den Bootloader öffnen.
Handy hochfahren USB-Debugging aktivieren und am PC anschliesen.
Dann im Flashtool unter Plugins ist das Tool zum unlocken.
 
E

Enrico_ArcS

Neues Mitglied
Ja bei mir wird unter Plugins irgendwie nichts angezeigt...
 
Slimmer2

Slimmer2

Guru
Push
Da es kein Sticky mehr ist und ich nicht immer den Link zum Thema suchen will, weil manche eine Anleitung zum flashen brauchen