1. Android-Hilfe.de ist morgen (Mittwoch, 18.09.) nicht oder nur eingeschränkt erreichbar, mehr Informationen.
  1. kuemmeltuerk, 26.10.2012 #1
    kuemmeltuerk

    kuemmeltuerk Threadstarter Experte

    [FONT=&quot]ACHTUNG:[/FONT]
    [FONT=&quot]Ich bin nicht verantwortlich für das was ihr treibt, jeder ist seines Glückes Schmied!
    Es besteht die Gefahr, das Gerät zu zerstören, die Garantie erlischt, und ihr kommt ihn die Hölle.
    Also Hirn einschalten, 1x mehr als zu wenig googlen und immer mit Gummi!
    Bitte die Anleitung min 1x bis zum Ende durchlesen bevor ihr auch nur einen Link klickt.

    1. Vorbereitung

    1.1 AKKU VOLL LADEN

    1.2 Daten Sichern;
    Viele Apps bieten entsprechende Exportfunktionen für die Einstellungen an an. Nutz diese!
    Weiterhin sind zu empfehlen
    - Titanium Backup (erfordert root!) / Anleitung zur bedienung
    - SMS BAckup&Restore


    1.3 Treiber und Programme
    - PC Companion installieren Downloadlink
    - Flashtool installieren Downloadlink; Im Ordner Flashtool/drivers findet ihr ein Treiberpaket
    - ADB (Treiber) installieren Downloadlink
    - QuikImg Installieren Downloadlink

    [/FONT]
    [FONT=&quot]1.4 Treiber prüfen[/FONT]
    [FONT=&quot]
    Android 2.X
    [/FONT]
    [FONT=&quot]- "Einstellungen -> Anwendungen (Apps) -> Unbekannte Herkunft" [/FONT]

    [FONT=&quot]und [/FONT]

    [FONT=&quot]"Einstellungen -> Anwendungen (Apps) ->Entwicklung -> USB-Debugging"[/FONT]

    [FONT=&quot]Jeweils den Haken setzen[/FONT]


    [FONT=&quot]Android 4.X[/FONT]

    [FONT=&quot]- Einstellungen ->Sicherheit -> Unbekannte Herkunft[/FONT]

    [FONT=&quot]Einstellungen ->Entwickleroptionen -> USB-Debugging[/FONT]

    [FONT=&quot]Jeweils den Haken setzen[/FONT]


    [FONT=&quot]Dann das Handy mit USB anschließen. Es sollten einige Treiber installiert werden

    - USB Kabel abziehen und Handy ausschalten.
    Lautstärke Lauter Taste drücken und gedrückt halten und Handy mit USB anschließen (Blaues Licht; Fastboot Modus).
    Es sollten wieder Treiber installiert werden

    [/FONT]
    [FONT=&quot]Bootloader unlocken (öffnen)[/FONT]

    [FONT=&quot]Entweder über die Testpoint Methode[/FONT]
    [FONT=&quot]
    [/FONT]
    [FONT=&quot]oder über die offizielle Sony Webseite.[/FONT]

    [FONT=&quot]
    Ob der Bootloader offen sit sagt euch folgender Test
    [/FONT]

    [FONT=&quot]In dieTelefon Tastatur folgendes eintippen
    *#*#service#*#* (oder *#*#7378423#*#*)
    Dann Service Info
    Dann Software info
    S1 Boot Version ist der wichtige eintrag[/FONT]


    Alles andere sagt nur aus, ob ein unlock möglich ist, wie man auch auf der Webseite von Sony lesen kann

    _____[FONT=&quot]
    -------------------------------------------------------------
    [/FONT][FONT=&quot]2. Custom Firmware installieren[/FONT]
    [FONT=&quot]

    [/FONT]
    [FONT=&quot]2.1 Vorbereitung[/FONT]
    [FONT=&quot]
    Jedes Custom Rom hat seine eigenen Empfehlungen was die Kernels betrifft.
    [/FONT]
    [FONT=&quot]Bitte unbedingt die entsprechenden Hinweise hierzu lesen![/FONT]

    [FONT=&quot]Letztendlich wird zwischen dem Kernel (Loader inkl Recovery) und dem Rom unterschieden.

    [/FONT]
    [FONT=&quot]Ladet euch das Custom Rom eurer Wahl runter und den dazu passenden/empfohlenen Kernel.[/FONT]

    [FONT=&quot]Den Kernel flasht ihr mittels QuikImg ODER Flashtool ODER fastboot.[/FONT]

    [FONT=&quot]Ich gehe hier auf den weg QuikImg ein, da er am einfachsten ist.[/FONT]


    [FONT=&quot]Das Custom Rom legt ihr als Zip irgendwo auf der SD Karte eures Telefons ab.[/FONT]

    [FONT=&quot]
    2.2 Durchführung Flashen des Kernels (mittels QuikImg)
    - Den Kernel (xyz_0815_tollerkernel.img) in den Order „Images“ des Programms QuikImg legen[/FONT]

    [FONT=&quot]- Handy ausschalten
    - QuikImg starten und den Kernel auswählen
    - Handy mit gedrückter Lautstärke Lauter Taste an USB anschließen (blaues Licht)
    - Das Flashen mittels drücken auf „Flash“ starten
    - Nach beenden, kabel abziehen und Handy einmal starten[/FONT]


    [FONT=&quot]Mittels fastboot reicht der befehl[/FONT]

    [FONT=&quot]In Flashtool wird eben im fastboot modus der entsprechende Kernel geflasht
    Blitz --> Fastboot --> Select Kernel to flash
    Vorgehen wie oben beschrieben (blaues licht)
    [/FONT][FONT=&quot]
    2.3 Custom Rom installieren
    Es ist letztendlich nur die zip Datei von der Sd Karte installieren

    In Clockwork (CWM) booten.[/FONT]

    [FONT=&quot]Hierzu Handy ausschalten und bei abgezogenem USB Kabel wieder anschalten.
    Sobald das SE Logo (oder irgendein sonstiges Logo) erscheint mehrfach und unaufhörlich die Lautstärke Leiser Taste drücken.[/FONT]


    [FONT=&quot]Ihr solltet das Recovery Menü sehen.[/FONT]

    [FONT=&quot]
    Navigation im Recovery-Menü:
    Volume up: hoch
    Volume down: runter
    Home-Taste: Ok
    Zurück: zurück[/FONT]

    [FONT=&quot]
    Jetzt erst mal alle Daten löschen.[/FONT]

    [FONT=&quot]Hierzu den Punkt Factory Reset wählen.[/FONT]


    [FONT=&quot]Als nächstes „install zip from sdcard“ wählen dann choose zip from SD Card und eben das Rom eurer Wahl installieren.[/FONT]



    [FONT=&quot]Thats it.[/FONT]



    [FONT=&quot]Bitte KEINE Fragen zu den spezifischen Roms.[/FONT]

    [FONT=&quot]Macht das im entsprechenden Threads bei den XDA'S oder macht einenen eigenen Thread hier auf
    [/FONT]
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2012
    Pinaccle, Neo-Droid und Wod_Kattiten haben sich bedankt.
  2. erises, 28.09.2014 #2
    erises

    erises Neues Mitglied

    Habe alles richtig gemacht bis zum Flash des Kernels.
    Danach das XRay abgesteckt und nun geht es nicht mehr an!
    Beim drücken des Power-Buttons kommt nur hin und wieder Vibration.
    Die LED leuchtet garnicht. Woran kann das liegen? Was hab ich falsch gemacht?
    Was kann ich denn jetzt noch machen?
    Es war ordnungsemäß gerootet und der Bootloader unlocked. Und gewissermaßen Plan von der Materie hab ich auch.

    BTW: Es war der Kernel vom Carbon Rom KK.

    Bitte um Antworten!
     
  3. Scodera, 28.09.2014 #3
    Scodera

    Scodera Moderator Team-Mitglied

    klingt ganz nach nem falschen/nicht funktionierenden Kernel für mich. anderen Kernel flashen, würde ich versuchen...

    cu Scodera
     
  4. erises, 28.09.2014 #4
    erises

    erises Neues Mitglied

    Ok, danke für den Tipp.
    Allerdings kann ich jetzt nichts neu flashen, da ich weder das Ding anbekomme, noch in den Fastboot Modus komme. Die LED leuchtet ja nicht mal auf. Ausser der Vibration beim Einschaltversuch gibt es kein Lebenszeichen von sich. Ist das nun ein kompletter Brick? Oder gibt's da irgendeine Möglichkeit die Gurke wieder anzubekommen?
     
  5. snoopy-1, 28.09.2014 #5
    snoopy-1

    snoopy-1 Ehrenmitglied

    Bist du dir auch sicher das Gerät vorher wirklich ganz abgeschaltet zu haben und auch den Fastbootmode richtig versucht hast zu starten? Gerade wenn sich das Gerät nach solchen Aktionen nicht mehr zurück meldet, sieht es oft vermeintlich danach aus, es wäre abgeschaltet, aber dabei ist nur der Bildschirm fast schwarz und eben nicht ganz aus.
    Wenn es einen entnehmbaren Akku hat, dann diesen erst mal ziehen und ansonsten sollte es sich über eine Tastenkombi oder zusätzlicher kleiner Taste im SD Schacht ganz abstellen lassen. Also bitte unbedingt erst mal kontrollieren und dann mit Fastboot nochmal versuchen.

    Interessant wäre auch welcher Kernel es nun letztendlich war, sprich ob dieser auch wirklich für dein Gerät bestimmt war. Leider ist deine Aussage mit der Nennung des Kernels (Carbon ROM KK) so etwas dürftig!

    Ist dieser nicht für dein Gerät bestimmt, kann es durchaus sein, dass dein Gerät somit hinüber ist, weil die Partitionen dann so evtl. nicht mehr stimmen und somit auch der Bootloader hinüber ist.
    Gruß,

    snoopy-1
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. xperia pro custom rom installieren

Du betrachtest das Thema "[TUT] Custom Rom installieren" im Forum "Anleitungen für Sony Ericsson Xperia Ray",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.