[HowTo] Bootloader entsperren...

S

Shiny

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Wuhu was eine schöne Nachricht !
Der Bootloader wurde endlich erfolgreich unlocked :)
[Dev] Bypass "bootloader" [PROPER METHOD] - xda-developers

Eine Anleitung findet ihr hier :)
[HOW-TO]UNLOCK bootloader for X10 - xda-developers

Funktionierte bei mir bestens :p

Anleitung:
Info: die .bat datei semc ist für das x10i und x10a, ABER nur wenn ihr nicht schon irgendeine methode zum SIM-Unlock probiert habt !
die .bat datei setool2 ist für alle die, die den SIM-Unlock mit dem setool2 probiert haben.
Für alle die, die sich nicht mehr sicher sind oder es nicht wissen gibt es ein Tool um das herauszufinden. http://forum.xda-developers.com/attachment.php?attachmentid=713763&d=1315496032
Diejenigen die keine der beiden oben genannten Kriterien erfüllen, bitte das unlocken erst garnicht versuchen

1. Downloade folgende Sachen :
- Unlock-Dateien : http://forum.xda-developers.com/attachment.php?attachmentid=713198&d=1315439776
- Flashtool von aZuZu : [ROOT] aZuZu Root Method for stock SE 2.3.3 GB - Step By Step - xda-developers (Kernel Up- und Downgrade sind darin schon enthalten)
- Custom Kernel von DooMLoRD : stock gb kernel upgraded from [KERNEL][PreRooted] Stock X10 FW 3.0.1.G.0.75 [FOR UNLOCKED BOOTLOADERS][Dt:09/Sept] - xda-developers oder custom kernel doomkernel v04 fail safe version from [KERNEL][X10] DooMKernel [FOR UNLOCKED BOOTLOADERS][Dt:08/Sept][FW3.0.1.G.0.75] - xda-developers

2. Flashe den/das (?) Kernel Downgrade mit dem Flashtool von aZuZu

3. Entferne das USB-Kabel, drücke den POWER Knopf solange bis es kurz vibriert und stecke das USB-Kabel sofort wieder rein

4. Starte die für dich geeignete .bat datei, aber noch nichts drücken denn der unlock prozess beginnt wenn man irgendeine Taste in dem cmd fenster tippt

5. Warte bis das Flashtool das x10 erkennt und schließe es danach.

6. Drücke nun irgendeine Taste in dem cmd fenster, welches den unlock prozess auslösen wird..

7. Nachdem das unlocken abgeschlossen ist, flashe den/das Kernel Upgrade.

8. Schalte dein x10 jetzt an und schaue ob es startet. Falls es im bootloop hängt musst du den dalvik cache via xRec 'clearen'

9. Flashe via xRec die wifi-module von dem von dir gewählten Kernel und danach den Kernel via FlashTool

10. Starte dein bootloader-unlocked x10. Wenn dir kein SE logo angezeigt wird beim Start , sondern direkt das FreeXperia Logo war der Vorgang erfolgreich und der Kernel wurde direkt und ohne Umwege geladen ! :) Und das beste daran ist, du musstest keine neue ROM flashen und hast somit all deine Daten behalten ! :)))

Das Original auf Englisch stammt von http://forum.xda-developers.com/member.php?u=3320665 EIN DICKES DANKESCHÖN HIERFÜR !
Ich hoffe die Erklärung ist zu verstehen :D:D

ACHTUNG! Diese Methode ist nur für etwas fortgeschrittene User gedacht, Neulinge sollten besser warten bis es ein ein-knopf-bootloader-unlock-tool :)D) gibt. Ich übernehme keine Haftung ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Q

quercus

Gast
Shiny schrieb:
Funktionierte bei mir bestens :p


;)

Na wenn es bei dir sooo perfekt klappt, dann würden dich sicher einige bitten eine deutsche Anleitung wie man es Schritt für Schritt macht ohne sein Handy ins Jenseits zu schicken, hier einzustellen.

Würde doch Sinn machen, nicht? ;)
 
S

Shiny

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
quercus schrieb:
Na wenn es bei dir sooo perfekt klappt, dann würden dich sicher einige bitten eine deutsche Anleitung wie man es Schritt für Schritt macht ohne sein Handy ins Jenseits zu schicken, hier einzustellen.

Würde doch Sinn machen, nicht? ;)
Ja , würd ich machen wenn es gewünscht wird :D
Vielleicht sind ja auch die ein oder anderen des Englischen mächtig :p
 
veryjo

veryjo

Stammgast
welche vorteile haben wir von einem "offenen bootloader"?

ist die installation von custom-roms einfacher?
 
S

Shiny

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Im moment noch nicht allzu viel.
Aber nach und nach :
- schnellerer Start , weil nicht erst der SE Kernel geladen werden muss, gekillt und dann der custom kernel geladen wird
- Hoffnung auf eine echte Sense-ROM :)
- evtl. offizielle CyanogenMOD Rom und MIUI etc.
- Recovery kann nicht mehr gelöscht werden da die im Kernel enthalten ist
.
.
.
 
L

lkrys

Ehrenmitglied
Hallo

@Shiny

Wenn möchtest kannst du eine Anleitung schreiben die Schritt für Schritt erklärt wie man was macht und was man braucht, da du es bei dir ja geschafft hast.

Ich kann es leider nicht testen da ich kein X10 habe.


gruss Lucien
 
S

Shiny

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Anleitung hinzugefügt ;) Happy flashing.
Wer will kann ja mal korrektur lesen und ein bisschen drauf achten ob ich vom original Text alles richtig übersetzt hab, würde nicht gerne bei so einer heiklen sache nen fehler machen :p
 
Fire123

Fire123

Erfahrenes Mitglied
Hallo , versuche verzweifelt bootloader-unlocked hinzubekommen !!!
doch hängt es ständig im cmd fenster und bringt mir die Meldung :adb Killing ??
Was könnte ich Übersehen haben ??

Gruß Kalle
 
Q

quercus

Gast
Derzeit gibt es keine Vorteile die für den unlocked Bootloader sprechen.

Vielleicht mal in der nächsten Zeit und dann dürfte auch das Programm "One-Klick" fertig sein.
 
Fire123

Fire123

Erfahrenes Mitglied
Hallo quercus !

OK , dachte halt wenn man es macht könnte man sich irgendwelche vorteile sichern !
Lese halt sehr viel dadrüber ....
Na ja dann mal besser abwarten noch läuft es ja Supi !!!

Gruß Kalle
 
Schmalzstulle

Schmalzstulle

Experte
Hallo!
Habe soeben versucht den Bootloader zu entsperren.
Habe das Downgrade geflasht.
Dann habe ich das USB Kabel abgezogen und die Powertaste gedrückt, nach dem Vibrieren habe ich sofort wieder das USB Kabel eingesteckt.
Es kam keine Meldung im Flashtool das das X10 erkannt wurde.
Stadtessen kam der Schriftzug von Sony und so blieb das auch, es ging also nicht weiter, was kann ich nun tun??
Gibt es ein Rom das ich vorher drauf haben sollte?? Ich habe ja gelesen das einige User das auch mit einem Costum Rom hinbekommen haben.
 
Fire123

Fire123

Erfahrenes Mitglied
Hallo!
wenn du heute Mittag Zeit hast erkläre ich es dir. Habe auch lange gebraucht bis ich dahinter kam. Kann nur sagen es lohnt sich!!!
Gruß Kalle
 
veryjo

veryjo

Stammgast
was meinst du mit "es lohnt sich"?

ich bin so informiert dass man momentan einen etwas schnelleren bootvorgang als vorteil hat?
 
Schmalzstulle

Schmalzstulle

Experte
Fire123 schrieb:
Hallo!
wenn du heute Mittag Zeit hast erkläre ich es dir. Habe auch lange gebraucht bis ich dahinter kam. Kann nur sagen es lohnt sich!!!
Gruß Kalle
Naja ist jetzt heute Mittag vorbei??
 
Fire123

Fire123

Erfahrenes Mitglied
@ Schmalzstulle

Sorry , war bis eben mit Beschäftigt.
OK ich hatte am anfang auch das Problem , habe mir dann FlashTool 3.0.0 geladen . Dort ist alles enthalten was du brauchst.
Dann USB-Debugging aktiviert und den Kernel Geflasht, X10 wurde erkannt.
Probiere es mal aus.

@ veryjo

Wie du schon schreibst schnell booten ! Doch finde ich das es auch schneller geht und die möglichkeiten mit neuen ROM`s die zur auswahl stehen werden !

Gruß
 
Schmalzstulle

Schmalzstulle

Experte
Das kann doch nicht am Flashtool liegen?? Ich habe das genommen was hier verlinkt ist hmm
 
Schmalzstulle

Schmalzstulle

Experte
Ja es lag am Kernel. Habe es mit Wolfbreaks Rom geschafft. Kann aber nun nicht unbedingt sagen das sich der Bootvorgang beschleunugt hat. Das SE Logo wurde gegen das Logo von Domlord ausgetauscht.
 
Oben Unten