[ROOT] Android 4.2.2 (14.1.G.X.X) [Alte Firmware]

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROOT] Android 4.2.2 (14.1.G.X.X) [Alte Firmware] im Anleitungen für Sony Xperia Z1 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Z1.
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
Hallo werte Android-Hilfe Community!

Hier könnt Ihr sämtliche Rootmethoden fürs Xperia Z1 finden (Android 4.2.2).

Zur Steigerung der Übersichtlichkeit habe Ich nun getrennte Thread's für die jeweiligen Android-Versionen erstellt.

Einzig und allein die Version .518 lässt sich ausschließlich mit Kingo und Konsorten rooten. Davon rate ich jedoch dringend ab, da die Version zum einen keine Vorteile mit sich bringt. Zum anderen gelten Kingo & Co. als unsicher. Insofern gehe Ich auf diese Version auch nicht weiter ein.


Ich habe für Android 4.2.2 ausschließlich Anleitungen anhand von einem geschlossenen Bootloader aufgezeigt/geschrieben. Da in Android 4.2.2 die Kamerafunktion beeinträchtigt wird, sobald man den Bootloader öffnet, hat sich bis dahin der ULBL nicht gelohnt. Diesem Problem ist Sony aber seit Android 4.3 bei gekommen.



Firmware 14.1.G.1.534:

Auf dem Xperia Z1 muss die 14.1.G.1.534 installiert sein. Ich habe in meinem Fall die Central Europe 1276-4314_R2A aus dem [FTF Collection] C6902, C6903, C6906, C6943 & Modellunterschiede (Stand 27.04.15) - Android-Hilfe.de Thread genommen.


Vorbereitung:
Handy anschließen und ADB Treiber installieren. (nicht via PCC updaten!!!)

Rootkit herunterladen:
Entweder Ihr nehmt die Rootkit Sammlung von Bin4ry ( Root MANY ANDROID! [Upd: 20.11.2013] - Added Z1 Root - xda-developers ) oder Ihr nehmt das einzelne Rootkit von cubeundcube ( https://twitter.com/cubeundcube/status/403131776786112512 )

Dieses Rootkit wurde von vielen Nutzern bereits getestet und schickt ( soweit mir die Informationen vorliegen ) keine Informationen an den Entwickler.

Ihr müsst noch den USB_Debug aktivieren am Z1. Dies könnt ihr ganz einfach unter den Einstellungen / Über das Telefon -> unten auf die Build Nummer so oft tippen, bis Ihr die Bestätigung erhaltet "Du bist jetzt Entwickler". Nun sind in den Einstellungen die Entwickleroptionen zu sehen -> Häkchen bei "USB Debugging" reinsetzen und der Debug Modus ist aktiv.

Rooten des Gerätes:
Geht in das Downloadverzeichnis vom Rootkit:

1. install auswählen.JPG

Öffnet nun die install.bat -> der Daemon sollte nun wie folgt starten.

2. Daemon Starten.JPG

Schließt euer Device (mit aktiviertem Debug) an.

3. Device Root.JPG

Nun wird das Z1 gerooted.

4. waiting vor device.JPG

Während des Rootvorgangs startet das Device 1x neu.

5. device finished.JPG

Und gibt euch im Abschluss diese Meldung raus.

Nun sollte SuperSU installiert sein ;)


Herzlichen Glückwunsch, du hast soeben dein Device erfolgreich gerootet!


Firmware 14.1.G.2.257:

Version 14.1.G.2.257 ist leider nicht mehr "rootbar", da ein notwendiges OTA Update mittlerweile für keine Lokalisierung mehr angeboten wird!

Für alle WIN8/8.1 Nutzer - bitte hiermit auseinandersetzen!

Unter Windows 8/8.1 kann es zu Problemen mit der Treibersignatur kommen. Dadurch werden die Treiber nicht korrekt installiert und Ihr könnt somit in dem RootKit das Handy nicht finden. Hierzu gibt es eine ausführliche Anleitung in folgendem Thread:
[HOWTO] Was ist Fastboot? // Fastboot-Treiber unter Windows x64 installieren - Android-Hilfe.de


>> Credits/Würdigungen & Danksagungen <<
(Für meine gesamten Anleitungen gültig & aktuell!)
 
Zuletzt bearbeitet: