Apn lässt sich nicht speichern; mnc falsch

  • 16 Antworten
  • Neuster Beitrag
B

breckofresh

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

wir haben ein kleines Problem mit dem Handy meines Vaters.

Er hat heute eine neue sim-karte bekommen und hat seinen Tarif endlich auch auf mobile Daten umgestellt.

Soweit so gut. Wir haben uns dann die Zugangsdaten von o2 (apn, MMS) schicken lassen. Mobile Daten eingeschaltet, WLAN aus, nichts passiert.

Bei der Überprüfung der Apn-Einstellungen ist mir aufgefallen, dass man laut o2 bei der mnc die 07 eintragen soll. Voreingetragen ist die 03. Sobald ich das aber ändere und speichere ist der komplette Zugangspunkt weg.

Was mir noch aufgefallen ist, dass wenn ich die Apn-Einstellungen zurücksetze, wieder die E-Plus Zugangspunkte auftauchen.

Das Gerät wurde im Einzelhandel ohne einen Vertrag gekauft. Also wohl ohne Lock.

Ich hoffe ich habe, dass vermutliche Problem, verständlich geschildert und es kann jemand weiterhelfen.
 
maik005

maik005

Urgestein
@breckofresh
Einfach auf Standard zurücksetzen und nutzen.
Funktioniert doch problemlos.

Die SIM ist eben noch mit der 262-07 Kennung.
 
B

breckofresh

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Das funktioniert leider nicht. Oder dauert das eine gewisse Zeit bis die Daten funktionieren sollten.
 
maik005

maik005

Urgestein
@breckofresh
Was funktioniert denn genau nicht?
Wie lange ist dir SIM Karte schon aktiv?
Direkt o2 oder über einen anderen Anbieter im o2 Netz?

Telefonie/SMS geht?
 
B

breckofresh

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Die mobile Daten funktionieren nicht. Es kommt beim Surfen die Meldung dass man offline ist. Des Weiteren wird auch kein Lte/3g usw beim Empfang angezeigt.
Die SIM-Karte ist seit ca. 18 Uhr aktiv.

Telefonieren und SMS gehen.
 
maik005

maik005

Urgestein
@breckofresh
Dann hab Geduld.
Das kann schon etwas dauern...
Für mobile Daten allein brauchst du bei o2 nämlich nichts einstellen.
Jeder APN, Benutzername und Passwort werden dafür akzeptiert.
 
B

breckofresh

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
OK, Danke für den Hinweis. Dann werden wir Mal die Nacht ggf. das Wochenende abwarten. Aber Montag sollte es dann doch laufen oder?
 
maik005

maik005

Urgestein
@breckofresh
Wie sieht es mit anderen Smartphones im o2 Netz aus bei dir, gehen da am selben Standort (mit anderer SIM) mobile Daten?
Ansonsten könnte es auch eine Störung im Netz oder eine Überlastung sein.
 
B

breckofresh

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ja, ich bin auch o2 Kunde und meine mobilen Daten laufen an dem standSta perfekt
 
maik005

maik005

Urgestein
@breckofresh
Ok, dann abwarten... Montag sollte es gehen, ansonsten die Hotline anrufen, dann ist bei der Aktivierung vielleicht etwas schief gegangen.

Das J5 habt ihr aber schon mal neu gestartet?

Ist beim J5 Datwnroaming aktiv? Wenn ihr nicht nahe einer Landesgrenze wohnt dann dieses mal aktivieren geht es dann?
 
B

breckofresh

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ja, haben wir mehrfach neugestartet.

Ist auch aktiv, ändert aber nichts
 
maik005

maik005

Urgestein
@breckofresh
Dann abwarten und zwischendurch mal neu starten...

Wobei, eine noch...
Ihr habt aber eine Einstellung aktiviert?
Also einen Zugangspunkt mit dem Punkt im Kreis?
 

Anhänge

T

toala

Neues Mitglied
Hey,
genau zu diesem Thema habe ich auch noch Fragen.

Unter "Zugriffspunkte" kann man ja den MCC und MNC Wert einsehen. Dort ist 262 und 07 eingetragen, so wie es auch die O2 Hilfen verlangen.
Nun habe ich in der "Network Cell Info"-App gesehen, welche Werte der Sendemast hat: 262 und 03.

Wie oben schon beschrieben wird der gesamte APN gelöscht, sobald man den Wert MNC ändert.

Sollten die Werte 262 07/03 nicht in der APN und der "Dienststelle" identisch sein?
Screenshot_20180626-100846.jpg Screenshot_20180626-100821.jpg Screenshot_20180626-100720.jpg

Verwende Huawei Mate 10 Pro
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bild verkleinert, Gruß von hagex
maik005

maik005

Urgestein
@toala
Nein.
Im o2 Netz gibt es SIM Karten mit 262-03 und 262-07.
Die Karten unterstützen aber beide Netze.

Das Mobilfunknetz selbst wurde schon länger komplett auf 262-03 umgestellt.

Der APN Eintrag muss aber zum Netzcode der SIM passen!
 
T

toala

Neues Mitglied
Wenn nun die apn immer nur 07 vorgibt und das Netz 03 hat. Was muss ich da jetzt machen, neue sim?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@toala
Dein Problem verwundert mich: im o2 Netz brauchst du keinen gültigen APN - dank APN Override muss nur ein APN existieren, die genauen Einstellungen sind Wurst. Höchstens der APN Type muss noch spezifiziert werden.
Anders sieht es natürlich aus, wenn man MMS nutzen will
 
maik005

maik005

Urgestein
@toala
Du verstehst es nicht.
Der APN muss bei MCC und MNC den Daten der SIM Karte entsprechen.
Die anderen Daten des APN so wie von deinem Provider vorgegeben.

Aber es besteht da von Nutzerseite aus kein Handlungsbedarf!
Da alle halbwegs aktuellen Geräte ab Werk die richtigen APN Einstellungen für fast alle SIM Karten integriert haben!
 
Oben Unten