Kostenlos AOSP Launcher3

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere AOSP Launcher3 im App-Vorstellungen im Bereich Android Apps und Spiele.
vetzki

vetzki

Philosoph

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
AsuraNico

AsuraNico

Neues Mitglied
Danke, kannst du mir eine genauere Anleitung geben, damit ich das selbst machen kann, um auf dem neuesten Stand zu bleiben?
 
AsuraNico

AsuraNico

Neues Mitglied
@vetzki Das wäre Super, Danke
 
vetzki

vetzki

Philosoph
erstmal sorry ich bin gestern nicht mehr dazu gekommen.

Apk selbst erstellen:
benötigt git, android-studio

1. Von Google das launcher3 Repository klonen mit dem entsprechenden Branch (sollte halbwegs aktuell sein und eine build.gradle datei enthalten) z.b. mit
Code:
git clone https://android.googlesource.com/platform/packages/apps/Launcher3 -b master
(z.b. master branch)

2. Android Studio öffnen, dort mit Import Project (Eclipse ADT,Gradle, etc) die build.gradle datei vom geklonten repository importieren
graddle-wrapper benutzen

3. build.gradle:
ich hab folgende änderungen bei den versionen vorgenommen (teils weil ich die schon drauf hatte):
Code:
classpath 'com.android.tools.build:gradle:2.2.2'
buildToolsVersion '24.0.3'
compile 'com.android.support:support-v4:25.1.1'
compile 'com.android.support:recyclerview-v7:25.1.1'
compile 'com.android.support:palette-v7:25.1.1'
androidTestCompile 'com.android.support:support-annotations:25.1.1'
das dürfte nicht nötig sein bzw. auch mit höheren versionen funktionieren

4. den käse mal neu syncen lassen und Make Project

5. Das sollte hoffentlich geklappt haben, bei Build Apk bzw. Run Apk dürfte jetzt ein Fehler kommen "No Default Activity specified"
dafür entweder:
-> in der Werkzeugsleiste oben auf den Dropdown Button klicken und Edit Configurations bei Launch Options statt Default Activity Specified Activity auswählen und dort dann über das "3-Punkte-Feld" die Launcher Activity auswählen.

-> alternativ dazu:
AndroidManifest.xml:
Code:
<category android:name="android.intent.category.LAUNCHER" />
bei den <intent-filter>(n) hinzufügen

6. Build Apk versuchen, sollte jetzt eigentlich klappen (nicht signed apk!)

7. (optional) Paketnamen ändern um installation neben com.android.launcher3 zu erlauben:
hier ging bei mir in Android Studio -> Refactor -> Rename leider nicht, deshalb hab ich (danach ging auch Refactor > Rename in AS) einfach sed benutzt:
z.b.:
Code:
grep -rl "com.android.launcher3" --exclude-dir=.git --exclude-dir=.gradle | xargs sed -i 's/com.android.launcher3/com.android.launcher333/g'
benennt den paketnamen z.b. in launcher333 um
(in .git und .gradle nichts umbenennen. falls doch, zur not löschen [achtung wenn .git dann verschwindet die git historie. allerdings ggf. nicht nötig bzw. danach eine neues git repository erstellen])
Danach noch jeweils die Ordner launcher3 in src/com/android src_config/com/andoroid tests/.... umbenennen (dafür kann nun auch Android Studio > Refactor > Rename benutzt werden)

Achtung: danach ist kein git pull origin mehr möglich da der käse anders heißt und es konfilkte en masse regnet

8. neu Syncen und Build Apk testen

9. (optional) Release/Signed Apk:
entweder:
in build.gradle diese lintOptions setzen
Code:
lintOptions {
            checkReleaseBuilds false
            // Or, if you prefer, you can continue to check for errors in release builds,
            // but continue the build even when errors are found:
            abortOnError false
        }
nach den SourceSets {} in android {}

oder altenativ (zum unschönen abortOnError false):
die datei res/anim/discovery_bounce.xml nach res/animator verschieben
und in src/com/android/launcher333/allapps/AllAppsTransitionController.java:
Code:
mDiscoBounceAnimation = (AnimatorSet) AnimatorInflater.loadAnimator(mLauncher,
R.animator.discovery_bounce);
statt R.anim.discovery_bounce

in res/values-sw720dp/config.xml:
<bool name="config_largeHeap">true</bool> entfernen oder auskommentieren (ich hab kein solches gerät deshalb interessiert es mich nicht)

und zu den lintOptions:
Code:
disable 'MissingTranslation'
disable 'ExtraTranslation'
damit es wegen fehlender übersetzungen nicht zum abbruch kommt

10. jetzt sollte eine signierte release apk möglich sein
 
Zuletzt bearbeitet:
AsuraNico

AsuraNico

Neues Mitglied
@vetzki Super. Vielen Dank
 
AsuraNico

AsuraNico

Neues Mitglied
@vetzki Sollte der Launcher nicht auch die Google Now Karten besitzen? Oder muss ich den erst als System App installieren?
 
vetzki

vetzki

Philosoph
Was genau sind bzw. meinst du mit Google Now Karten ?
 
AsuraNico

AsuraNico

Neues Mitglied
@vetzki
 
AsuraNico

AsuraNico

Neues Mitglied
@vetzki noch da? :laugh: