Rhythm Sphere - A different way to visualize rhythm

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Rhythm Sphere - A different way to visualize rhythm im App-Vorstellungen im Bereich Android Apps und Spiele.
T

tomek313

App-Anbieter (Werbung)
Hi und Servuz!

ich bin ein leidenschaftlicher Android Entwickler aus Heilbronn.

Vor einigen Monaten habe ich auf YouTube ein TEd-Video von John Varney gesehen, indem er auf die Lineare Notation eines Rhytmus/Beats eingeht und mit seiner "Wheel-Methode" eine vollkommen neue Art und Weise der Darstellung und Umsetzung vorstellt (Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=2UphAzryVpY). Für Ihn ist ein Rhytmus ein immer wiederkehrendes Ereignis innerhalb eines bestimmten Zeitraums bzw. Taktes, wie z. B. das Rauschen der Wellen, oder der Herzschlag, denn auch dies ist nicht mehr oder weniger als ein einfacher Rhytmus.
In dem Video zeigt er wie man mit einem oder mehreren Kreisen und einfachen Tönen inituitiv und leicht Rhytmen erzeugen kann.

Ich war erstaunt über diese Art und Weise des Denkens, da ein Verständnis für das Lesen von Noten komplett weg fällt und somit jeder Mensch auf einfache Art und Weise Rhytmen erzeugen kann. Deshalb habe ich mich umgehend an die Arbeit gemacht und innerhalb von ein paar Wochen eine App geschrieben und die "Wheel-Methode" umgesetzt. Ich habe die App "Rhythm Sphere" genannt und sie ist seit dem 13.05.15 im PlayStore erhältlich (Link: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ada.beat.maker). Wenn genug Anfrage vorhanden ist, würde ich die App auch für die iOS Plattform entwickeln.

Für die Zukunft sind noch weitere Funktionen geplant, wie z. B. das Teilen von Rhytmen mit Freunden oder das Aufzeichnen, bzw. importieren von eigenen Tönen.

Wenn Ihr noch Fragen oder ähnliches habe, stehen ich euch gerne zur Verfügung.

Bis dahin, euer

Tomasz Adamczyk