Kostenlos Ventanium - Messenger mit minimalen Berechtigungen

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ventanium - Messenger mit minimalen Berechtigungen im App-Vorstellungen im Bereich Android Apps und Spiele.
M

mbe

Neues Mitglied
Hallo Zusammen

Messenger-Dienste gibt es mittlerweile natürlich wie Sand am Meer. Aber die meisten verlangen sehr viele Berechtigungen und sind zudem oft an die Telefonnummer oder andere Daten gekoppelt.

Da es mich auch von der technischen Seite her sehr gereizt hat, habe ich eine eigene Messenger-App entwickelt.

Ein Ziel war es dabei, mit möglichst wenigen Berechtigungen auszukommen. Außer dem Internetzugriff sind keine weiteren "gefährlichen" Berechtigungen wie der Zugriff auf Kontakte, Kamera oder Speicher erforderlich.

Trotzdem ist es möglich Fotos (entweder vom Speicher oder von der Kamera) mit der App zu versenden.

Bei der Erstellung eines Kontos bekommt man eine zufällige, zehnstellige ID zugewiesen (z.B. PYV6M28UZE) unter der man danach erreichbar ist.
Falls es jemand ausprobieren möchte, meine Test-ID ist: XCXGC7JAWBB

Der Link zur App:
https://play.google.com/store/apps/details?id=org.ventanium.messenger

screen2.png screen3.png

Gruppenchats sind zur Zeit leider noch nicht möglich, auch gibt es bisher nur eine Android Version.

Ich freue mich über jedes Feedback oder auch Anregungen.

Viele Grüße
Matthias
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Logischerweise inkompatibel mit anderen Messenger Diensten wie Signal oder Riot ... oder....?

... auch wenn es sehr lobenswert ist einen Messenger ohne unnötige Rechte zu programmieren, ist es für den Anwender schwer, alle Freunde überzeugen zusätzlich einen Messenger zu installieren...
Ich wünsche mir... einen Multimessenger, der alle (möglichen/freien/mitmachenden) Messenger-Netze (als Plugin) vereint, und dennoch mit wenigen Rechten auskommt... genau... DAS werde ich mir diesesmal auf den Wunschzettel für Weihnachten schreiben... ;)
...und auch außerhalb von Playstore zu beziehen... (F-droid/git/web)

PS: ... Ich hatte ein Wort vergessen...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mbe

Neues Mitglied
Hallo cptechnik,

cptechnik schrieb:
Logischerweise inkompatibel mit anderen Messenger Diensten wie Signal oder Riot ... oder....?
Ja, der Messenger ist eigenständig und es besteht zur Zeit keine Anbindung an andere Dienste. Bei Signal ist das zum Beispiel auch nicht gewollt (siehe die Diskussion um LibreSignal), bei Riot wäre es aber durch das offene Matrix Protokoll möglich.

Vielen Dank für die Rückmeldung.
 
D

DeanMart

Erfahrenes Mitglied
@mbe
Ich nehme mal an, du hättest dir etwas mehr Rückmeldung hier erwartet.

Aber wie du selbst schreibst, es gibt sehr viele Messenger.
Habe keine Vorstellung, wie schwierig und aufwendig die Arbeit war, die du aufgewendet hast,
auf alle Fälle meinen Glückwunsch, Ventanium funktioniert bei mir.
Ich habe V. bei meinen zwei Geräten installiert und kann die App so testen. (Mache ich mit einigen Messengern).
Fallen dabei nicht Serverkosten für dich an? Wer trägt die?

Einige Anmerkungen:

Sehr gut ist, dass keine Tracker eingesetzt werden, die Berechtigungen minimal gehalten werden
(- ich installiere keine einzige App, die Tracker nützt und Netzzugang braucht).

Persönlich finde ich es gut, dass nicht das Telefonbuch ausgelesen wird, einerseits aus Datenschutzgründen und weil man so nicht plötzlich jeden, den man
gespeichert hat, bei Ventanium dabei hat (immer vorausgesetzt, er hätte V. auch installiert, was natürlich eher unwahrscheinlich ist), auch wenn man ihn nicht dabei haben will, blockieren wäre unfreundlich.
Andererseits sind sicher viele potenzielle Nutzer froh, wenn sie nichts unternehmen müssen,
weil alles "wie gewohnt" mittels des Telefonbuchs funktioniert.

Ein Foto habe ich mir mal geschickt, klappte ganz gut, sieht auch nett aus mit dem farbigen Rahmen.

KO-Kriterien bisher sind wohl: Es gibt keine Emojis :1f612:, keine Gruppenchats und keine Telefonmöglichkeit.
Willst du das alles noch installieren, oder bist du zufrieden, so viel erreicht zu haben?
Kämen die drei Dinge noch dazu und hätte man dann noch wie in Telegram das Menue für eine versandte Message zur Verfügung,
dann wäre Ventanium für meine Anforderungen perfekt und ich würde nichts Besseres kennen.

Der Name Ventanium gefällt mir - alter Lateiner ;) - im Prinzip, ich finde ihn aber etwas sperrig und man kann eher kein sinniges Verb daraus ableiten (wie z. B. skypen, googeln, to skype, to google, das würde ich bei einem neuen Produkt versuchen einzubringen).
 
M

mbe

Neues Mitglied
Hallo DeanMart,

vielen Dank für deine detaillierte Rückmeldung.

Fallen dabei nicht Serverkosten für dich an? Wer trägt die?
Die Kosten werden von mir selbst getragen, da ich für andere Projekte bereits einen Rootserver gemietet habe und diesen auch für den Messenger mitnutzen kann.
Da Nachrichten und auch die Anhänge nur bis zur erfolgreichen Zustellung beim Empfänger auf dem Server zwischengespeichert werden, ist der Ressourcenbedarf recht gering.

KO-Kriterien bisher sind wohl: Es gibt keine Emojis :1f612:, keine Gruppenchats und keine Telefonmöglichkeit.
Willst du das alles noch installieren, oder bist du zufrieden, so viel erreicht zu haben?
Zunächst einmal bin ich natürlich zufrieden eine funktionierende Minimalversion erreicht zu haben (die ich auch selber im Alltag nutze). Trotzdem möchte ich nach und nach natürlich noch einige fehlende Features einbauen.
Eine Telefonmöglichkeit eher nicht, da man dafür wieder die Mikrofon-Berechtigung bräuchte. Gruppenchats und eine verbesserte Emoji-Unterstützung stehen aber auf jedenfall noch auf meiner Liste. Man kann auch jetzt schon Emojis als Unicode-Zeichen versenden, aber Kombinationen wie ";-)" werden noch nicht als Emoji-Bild dargestellt.

Neben den von dir angesprochenen Punkten fehlen auch noch viele weitere Features wie z.B. die Möglichkeit andere Dateitypen als Bilder als Anhang versenden zu können, Backup- und Wiederherstellungsmöglichkeiten für Kontakte und Verlauf, eine Version für iOS, usw.

und hätte man dann noch wie in Telegram das Menue für eine versandte Message zur Verfügung
Was genau ist das für ein Menü?
Wenn man etwas länger auf eine Nachricht drückt, öffnet sich das Kontextmenu. Dort gibt es bereits den Menüpunkt "Nachrichtendetails anzeigen" über den man sich die Sende- und Empfangszeiten der jeweiligen Nachricht anzeigen lassen kann. Aber das meintest du vermutlich nicht.

Beste Grüße
 
D

DeanMart

Erfahrenes Mitglied
Hallo mbe,

auch dir vielen Dank für deine Antworten.

Vielleicht kurz zum "Mikrofon", ohne Zugang denke ich nicht, dass ein Messenger Erfolg haben könnte - bei mir schon, aber ich bin nicht repräsentativ ;) - es gibt nicht Wenige, die oft nicht mehr tippen wollen und stattdessen eine Sprachnachricht schicken.
Ich bin sicher auch kein Heavy-User, habe mit telgram noch nie angerufen, aber einige Anrufe aus Fernost bekommen, auf diese Möglichkeit wird kaum jemand verzichten wollen, denke ich.

Noch kurz zum telegram-Menü:

Tippt man auf eine eigene oder erhaltene Nachricht, kann schon älter sein, so erhält man die Möglickeiten
Antworten, Kopieren, Weiterleiten und Löschen,
und das Wichtigste für mich, bei einer jungen eigenen Nachricht gibt es noch den Punkt Bearbeiten. Ist zumindest für einen Tag gegeben.
Das nütze ich relativ häufig, durch Vertippen oder durch die Automatik schleicht sich doch machmal ein Fehler ein, den behebe ich dann umgehend - wie hier bei Android-Hilfe auch:).

Neben telegram nütze ich in geringerem Maße noch Signal, da ärgere ich mich öfter, dass diese Korrekturmöglichkeit fehlt, das gilt auch für Nachrichten, die ich "verstümmelt" erhalte, wenn ich ganz sicher bin, dass der Absender Anderes schreiben wollte und ich manchmal wirklich nachfragen möchte, was eigentlich gemeint war.

Nur zum Austesten habe ich noch auf meinen zwei eigenen Geräten Ventanium, Kontalk (in der f-droid-Version), wire und ginlo installiert.
Ich mache das - sicher etwas naiv - nur mit Apps, die nicht schon von vornherein mit Trackern versehen sind - deshalb z. B. kein chiffry, kein hoccer -, wahrscheinlich wird trotzdem fröhlich mit google und Konsorten kommuniziert :]:1f602:. Das will ich nächstens vermehrt mittels netguard prüfen, ich kann noch nichts Genaues sagen, wahrscheinlich ist alles vergebliche Liebesmüh.

Dir weiterhin viel Spaß und Erfolg beim "Windmachen"
 
G

Gabberlein

Dauergast
Hallo

von mir auch ein HGW zur App👍👌

Erstmal die Frage zur App z.b womit Programmiert ?

mbe schrieb:
Trotzdem ist es möglich Fotos (entweder vom Speicher oder von der Kamera) mit der App zu versenden.
Wie genau hast du das denn hinbekommen?

Im Playstore gibst du an :

"Die Kommunikation ist durch RSA-2048/Blowfish-256 Ende-zu-Ende verschlüsselt. "

könntest du dazu Infos geben und wie ist der Schutz dieser Verschlüsslung wenn jetzt NSA & co zugriff wollen um Daten auszuwerten?

Eine ausführliche auflistung an Funktionen und diese noch kommen werden wäre sehr gut...

An die anderen hier WARUM immer solche Ansprüche stellen? Warum macht keiner es selber? 😉

cptechnik schrieb:
Logischerweise inkompatibel mit anderen Messenger Diensten wie Signal oder Riot ... oder....?
Ist ja auch gut so und Wünschenswert

cptechnik schrieb:
Ich wünsche mir... einen Multimessenger, der alle (möglichen/freien/mitmachenden) Messenger-Netze (als Plugin) vereint, und dennoch mit wenigen Rechten auskommt... genau... DAS werde ich mir diesesmal auf den Wunschzettel für Weihnachten schreiben... ;)
...und auch außerhalb von Playstore zu beziehen... (F-droid/git/web)
Bitte dann setzte dich hin und Programmiere doch einen nach deinen Wünschen 😅

Finde es gut das dieser Messenger eigenständig ist soll auch so bleiben diese Gruppenchats brauchen nur so Süchtige die ihren Mist auf FB & WA verbreiten, eine Telefonfunktion schon wieder gibts doch wie geschrieben im Meer der Messenger genug daher sollte sie hier raus bleiben. Wichtig wäre eher der Datenaustausch wenn jemanden was Schicke wie Audio-Apk-Archive (Zip & 7zip)-Video-Gif´s-Links-TxT-Pdf..etc, dabei auch Wissenwertes wenns eingebaut wird wie Groß so ne Datei sein darf? Emoji gerne die einfachen wie in Foren und unter Android selber sind lw da finde ich bei Telegram mit großer auswahl besser, bei Telegram kann eine ausversehen geschickte Nachricht wieder Löschen sowas finde ich würde gut in Ventanium ( irrer Name). Glaub die Lupe also Suchfunktion könnte sicherlich auch prima reinpassen besonders in den Chats und die Antwort wie Weiterleiten wäre gut, wie siehts mit Profilen aus würd da noch was gemacht und erweiter? Ach hmm Sprachnachrichten tja eigendlich kein muss aber viele Menschen sind ja so Faul zum Schreiben geworden 😂