Archos "teilen" - Benutzerverwaltung?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Archos "teilen" - Benutzerverwaltung? im Archos 101 (2012) Forum im Bereich Archos Forum.
U

Urwi

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

gibt es eigentlich so etwas wie Benutzerkonten, wo ich a la Windows, meinen Archos mit anderen Familienmitgliedern teilen kann?

Danke
Urwi
 
Duffy003

Duffy003

Experte
Nein
 
bswpt

bswpt

Erfahrenes Mitglied
In der letzten CT wird an einer Stelle diskutiert, daß mit den Pads, die jetzt auch bei Android zum Massenartikel werden, diese Frage wohl userseitig viel deutlicher in den Vordergrund tritt...nicht von ungefähr fragst du auch im 101-Forum.

Argumentiert wird damit, daß eine Smartphone zu 99,9% ein "persönliches" Gerät ist, hingegen ein Pad eher "geteilt" wird.

Mein 101 nehme ich zu 90% nicht mit nach "draußen", also liegt es tagsüber einfach herum. Ideal eigentlich, um den Kindern und dem Partner die Möglichkeit zu geben, auch mal eben schnell die Mails zu checken oder kurz etwas zu googlen. Aber ohne saubere Benutzerverwaltung tue ich mich selbst sehr schwer damit.

Jedenfalls ist das Fazit der CT: kommt auf jeden Fall, es ist nur eine Frage der Zeit....und das denke ich auch. Wäre ich ein Dev, würde ich schon längst daran arbeiten...
 
U

Urwi

Ambitioniertes Mitglied
bswpt schrieb:
In der letzten CT wird an einer Stelle diskutiert, daß mit den Pads, die jetzt auch bei Android zum Massenartikel werden, diese Frage wohl userseitig viel deutlicher in den Vordergrund tritt...nicht von ungefähr fragst du auch im 101-Forum.

Argumentiert wird damit, daß eine Smartphone zu 99,9% ein "persönliches" Gerät ist, hingegen ein Pad eher "geteilt" wird.

Mein 101 nehme ich zu 90% nicht mit nach "draußen", also liegt es tagsüber einfach herum. Ideal eigentlich, um den Kindern und dem Partner die Möglichkeit zu geben, auch mal eben schnell die Mails zu checken oder kurz etwas zu googlen. Aber ohne saubere Benutzerverwaltung tue ich mich selbst sehr schwer damit.

Jedenfalls ist das Fazit der CT: kommt auf jeden Fall, es ist nur eine Frage der Zeit....und das denke ich auch. Wäre ich ein Dev, würde ich schon längst daran arbeiten...

Genau so ist es!

vg
 
F

FZelle

Stammgast
Naja, mit Uruk wäre das doch kein Thema.
Entweder das std Rom für die kleinen, oder aber die SD Karte eben mitnehmen.

Aber das wird sicherlich bei "IceCream Sunday" eingebaut werden.
 
U

Urwi

Ambitioniertes Mitglied
FZelle schrieb:
Naja, mit Uruk wäre das doch kein Thema.
Entweder das std Rom für die kleinen, oder aber die SD Karte eben mitnehmen.

Aber das wird sicherlich bei "IceCream Sunday" eingebaut werden.

Bahnhof ???
 
bswpt

bswpt

Erfahrenes Mitglied
FZelle schrieb:
Naja, mit Uruk wäre das doch kein Thema.
Entweder das std Rom für die kleinen, oder aber die SD Karte eben mitnehmen.
...bitte nicht als Anmache/Kritik verstehen, eher als Feststellung : dein posting geht meilenweit am Thema Benutzerverwaltung vorbei...

Sent from my A101IT using Tapatalk
 
F

FZelle

Stammgast
Jain.

Im Moment gibt es keine Möglichkeit eine wie auch immer geartete Benutzerverwaltung mit irgendeinem Android Gerät aufzusetzen.

Wenn du also verschiedene Berechtigungen haben willst, verschiedene Programme installiert und Zugriff auf gemeinsame daten haben willst, bleibt dir i.M. nur per Uruk und SD zu booten, und ggf die daten auf dem internen Speicher für alle zu nutzen.

@Urwi:
Uruk ist ein auf den Archos angepasstes Rom, das man von einer SD Karte starten kann.
Und der nächste Android OS Name wird irgendwas mit Icecream sein.