eBook Reader

IngoPan

IngoPan

Stammgast
Threadstarter
Was ist denn in den Markets ein komfortabler epub reader ?
Ich Bitte um Vorschläge.

Danke,Ingo
 
Khagan

Khagan

Neues Mitglied
Also ich bin mit aldiko recht zufrieden ... der moon reader soll aber auch recht gut sein
 
S

sploenix

Neues Mitglied
Ich benutze Laputa, es gibt auch noch den FBReader, den gibt es auch für PC...
 
W

wonerboy67

Neues Mitglied
Ich habe viele probiert und am besten finde ich den Moon+ Reader. Er kann nämlich butterweiches Autoscroll wobei die Geschwindigkeit angepasst werden kann. :thumbsup:
 
H

hhsoullover

Ambitioniertes Mitglied
+1 für Moon+ Reader:

Er hat auch nicht (wie viele der Aldikoversionen) das Problem der abgeschnittenen Seiten im Landscape-Modus
 
M

Mullemaus

Neues Mitglied
dann hab ich mal ne Frage bzgl. Moon + Reader. wie bekomme ich die Bücher in diesen Reader? bzw. wie kann ich mit dem Reader meine Bücher lesen (.pdf) ?
 
H

hkiesbach

Neues Mitglied
Moin,

meines Wissens zeigt der Moon+ keine PDF an, du müsstest die PDF vorher mittels Calibre zu Epub wandeln.

PDF werden nie richtig skaliert, es wird einfach ein Zoom gemacht, das Ergebnis ist das du horizontal und vertikal scrollen musst.

Da lohnt sich das Wandeln zu Epub schon, weil man dann die Schriftgröße direkt anpassen kann.

Gruß Heinz
 
M

Mullemaus

Neues Mitglied
also dann muss ich die Bücher auf meiner Festplatte wandeln und dann mit dem neuen Format auf Archos schicken?

lade mir gerade Calibre runter und dann versuch ich das mal, Danke
 
H

hkiesbach

Neues Mitglied
Moin,

genau, die PDF Datei in das von Calibre erzeugte Verzeichnis kopieren. Dann in Calibre die Datei "hinzufügen" , nun kann sie konvertiert werden.

Calistre erzeugt dann ein Verzeichnis, in dem du verschiedene Files findest. Für deinen 101 bzw. Moon+ brauchst du die *.epub Datei.

Die kopierst du auf deinen 101 ins Verzeichnis Books, dann startest du den Moon+ und lässt ihn nach neue Dateien suchen. Er sollte dann die neue Datei finden und als Buch zur Verfügung stellen.

Achso, du solltest vor der Konvertierung mittels Calibre, die Metatags kontrollieren, damit der Autor und der Buchname korrekt drin steht, das erleichtert später die Verwaltung in Moon+.

Gruß Heinz
 
M

Mullemaus

Neues Mitglied
Vielen Dank für die ausführliche Hilfe. Wenn man wie ich, so nur sehr wenig Ahnung hat ist man froh über so eine gute Hilfe. Es funktioniert. Ich hab schon die ersten umgewandelt und rüber geschickt.

Kann ich nicht gleichzeitig mehrere Bücher umwandeln und dann kopieren oder muss ich jedes einzeln machen?
 
H

hkiesbach

Neues Mitglied
Moin,

sicher geht das mit Calibre. alle PDF in das Verzeichnis von Calibre kopieren. Calibre starten, alle kopierten PDF mittels "hinzufügen" bei Calibre bekannt machen.

Die bekannten PDFs erscheinen dann in dem mittleren Fenster, die obere Datei klickst du an, damit sie markiert ist. Dann die Shift-Taste halten und die letzte Datei anklicken, nun sollten alle markiert sein.

Wenn du nun oben das Symbol für Konvertieren anklickst werden alle der Reihe nach konvertiert. (kann etwas dauern)

Viel Erfolg.

Gruß Heinz
 
M

Mullemaus

Neues Mitglied
danke!!!!!!!!!!! ^^ das klappt ja wunderbar
 
Oben Unten