1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. wonerboy67, 12.12.2010 #1
    wonerboy67

    wonerboy67 Threadstarter Junior Mitglied

    Wenn die Google Apps installiert sind wird der 101 extrem langsam und instabil. Als Lösung deinstalliere ich sie jedes mal nachdem ich den Market gebraucht habe. Gibt es schon eine bessere Lösung? Zur Info ich habe bereits Zeam als Launcher und Froyo.
     
  2. Kashban, 16.12.2010 #2
    Kashban

    Kashban Android-Hilfe.de Mitglied

    Hm, welche GoogleApps sind das denn?

    Ich verwende ab und an Maps, ansonsten ist mir da nichts weiter aufgefallen.

    Ratsam ist auf jedenfall das Rooten mit z4root und per SetCPU die 1GHz wiederherstellen. Außerdem bewährt hat sich das Einrichten eines Swap-Spaces, um den Hauptspeicher etwas zu entlasten.
     
  3. IngoPan, 16.12.2010 #3
    IngoPan

    IngoPan Android-Experte

    Finde ich auch, kille ich einzelne Apps aus dem Autostart dan ist das Teil 50% schneller,bzw.der ganze "Ablauf" läuft wesentlich geschmeidiger.
     
  4. wonerboy67, 17.12.2010 #4
    wonerboy67

    wonerboy67 Threadstarter Junior Mitglied

    Das hat sich seit der neuesten Firmware erledigt! Auch Task manager sind nicht mehr nötig.:thumbsup:
     
Du betrachtest das Thema "Google Apps machen langsam" im Forum "Archos 101 (2012) Forum",