Kaufen mit 8 oder mit 16 GB?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kaufen mit 8 oder mit 16 GB? im Archos 101 (2012) Forum im Bereich Archos Forum.
K

kaufmann09

Fortgeschrittenes Mitglied
Beim Saturn gibt es gerade nur die 8 GB Version. Welche (gefühlten?) Nachteile habe ich ggf. für die Zukunft? Über SDHC kann ich ja auch noch 32 GB dazustecken und über USB noch mehr. Ich weiß, die sind langsamen. Aber ist das wichtig beim Fotos ansehen, Filme schauen oder MP3 hören? Und (später mal) mit Root könnte ich mir das ja nach Lust und Laune zusammenmounten. Oder mache ich da einen Denkfehler?
 
W

wudu

Ambitioniertes Mitglied
Also ich würd sagen keine. Eine SDHC dazuzustecken ist valide und im Gegenteil, viele Denken das der interne Speicher besonders schnell ist aber das ist keine SSD sondern auch nur ein normaler Flashspeicher in einer nicht besonders hohen Klasse. Sprich Geschwindigkeitsverlust tritt am wenigstens auf. Die einzige Sache ist das die SD-Karte zumindest derzeit nicht als Anwendungsspeicher genutzt werden kann aber da sollten die 8GB locker ausreichen da ja hier eher die "nur" 300 MByte Systempartition bremsen und nicht die 7,7 GByte Datenpartition - trifft aber nur zu wenn man selbst nicht rumspielt und mit der Herstellerinstallation lebt.
 
Schlumpf

Schlumpf

Stammgast
Seh ich ebenfalls so, nimm die 8 GB Version. Ist ja schließlich kein ipad, bei dem man keinen Speicher nachrüsten kann ;)
 
G

galaxyphone

Erfahrenes Mitglied
Wenn du einen 101 nehmen willst, nimm die 8GB Version.
Für Musik und Videos sind SD Karten überhaupt kein Problem.
Allgemein würde ich dir jedoch dazu raten, bis April abzuwarten.
Jetzt kommt die Tabletflut mit Geräten von Motorola, Asus, Acer, HTC, uvm.
Der Archos ist nicht schlecht aber insgesamt noch zu unausgereift.
 
K

kaufmann09

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für die Hinweise. Die 8 GB Version habe ich jetzt gekauft. Mal zum Ausprobieren. Die neuen Tablets sind mir erstmal zu teuer. Für den Herbst ist erst mal ein neuens Smartphone geplant. Wird wohl das Samsung Google 2, damit die Firmwareupdates unkomplizierter kommen. Ein neues Tablet, wenn überhaupt, in einem Jahr, nach Weihnachten.