Kein Tiefschlaf?

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kein Tiefschlaf? im Archos 101 (2012) Forum im Bereich Archos Forum.
C

ckone

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

Hat schon jemand mit dem Ruhezustand und USB Problem ein downgrade probiert?
Geht dann wieder alles oder ist doch die Hardware defekt?

Bis denn
CKone
 
fnetf

fnetf

Experte
ckone schrieb:
Hallo zusammen,

Hat schon jemand mit dem Ruhezustand und USB Problem ein downgrade probiert?
Geht dann wieder alles oder ist doch die Hardware defekt?

Bis denn
CKone
Ruhezustand ist ein Software Problem und wird hoffentlich von Archos gefixt.
USB fände ich schon gravierender könnte ein Hardware Problem sein !
 
F

Flix123

Experte
Ich sehe das nicht allzusehr als Problem. Ich nutze auch nur selten USB-Sticks.

Komischer finde ich da schon, dass Archos immer die Tastensperre aus Android entfernt.

lg
 
C

ckone

Neues Mitglied
So Gerät ist weg! Saturn hat das Ding anstandslos zurückgenommen (obwohl es ein Ausstellungsstück war).
Jetzt schaue ich mal nach Alternativen!

Vom ARCHOS Support habe ich seit 5 Tagen nichts gehört!

Bis denn
CKone
 
F

Fix

Neues Mitglied
Hallo zusammen

Habe seit einigen Tagen nun auch ein Archos 101 mit der neusten FW.
Da dies mein erstes Android Gerät ist habe ich noch so meine Problemchen und Unklarheiten.

In den Einstellungen unter Energieverwaltung kann ich Tiefschlaf auswählen, so bin ich auch auf diesen Thread gekommen.
Was ist der Unterschied zwischem dem und sonstigem Standby oder läuft der eine Art immer, wenn ich's nicht ausschalte?
Dann wie weiss ich, ob das Wlan aktiv ist wenn das Display off ist und was sagt die LED aus, wenn sie leuchtet oder eben nicht, das Gerät aber nicht komplett ausgeschaltet ist aber das Display off.
Beim Akkuverbrauch ist meine höchste Position eben das WLAN (47%) und dann Gerät inaktiv (39%).
Hatte es das erste mal dabei nach vollständigem Laden und ein paar mal neu gestartet und heute Morgen auch nochmals neu gestartet.
Wird diese Anzeige eigentlich zurückgesetzt bei einem Reboot? Da steht nämlich was von etwas über 5 Stunden.

Dann noch zwei Off-Topic Fragen.
Welche Gratis-Applikationen könnt ihr mir empfehlen, um PDFs anzuschauen und Dinge darin zu markieren bzw. zu kommentieren? Und ist es nicht möglich, mit dem Adobe Reader zwei verschiedene PDFs offen zu haben gleichzeitig?
Dann welche Gratis-Apps um Office-Dateien anzuschauen und nach Möglichkeit mindestens doc(x)/xls(x) auch zu bearbeiten?

Dann habe ich noch etwas vergessen: Nach einem Reboot sind bereits so viele Applikationen offen, die Ram belegen, auch ohne dass ich die je gebraucht habe (Markets, Google Maps, ...)
Lässt sich da was schrauben?

Vielen Dank für Rückmeldungen!
 
Zuletzt bearbeitet: