microSDHC als ausgelagerter Arbeitsspeicher?

  • 5 Antworten
  • Neuster Beitrag
W

walkerboh

Neues Mitglied
Threadstarter
Im PC-Bereich spielt zu wenig RAM ja kaum noch eine Rolle - in manchen Fällen ist es aber möglich, die Auslagerungsdatei / SWAP-Partition auf einen schnellen Datenträger wie eine SSD zu packen und so den Geschwindigkeitsverlust zumindest zu verringern.

Weiß jemand, ob es eine App gibt, mit der so etwas vielleicht auch mit einer sehr schnellen SDHC-Karte funktioniert? Vielleicht wäre das ja ein geeigneter Weg, da die 256 MB RAM des Archos 101 ja doch eine bremsende Wirkung haben.
 
W

wudu

Ambitioniertes Mitglied
Selbst eine fixe SDHC-Karte ist gegenüber dem Hauptspeicher eine lahme Sache, die Zugriffszeit bei Hauptspeicher ist im einstelligen Nanosekundenbereich während eine SSD knapp unter einer Millisekunde liegt. Ähnlich siehts auch bei den Transferraten aus.
Theoretisch denkbar ists aber, nur muss der ganze Android/Linux Kernel dazu umgeschrieben werden und bei der angedachten Performancesteigerung macht das keiner...
 
K

kappesf

Fortgeschrittenes Mitglied
wudu schrieb:
Selbst eine fixe SDHC-Karte ist gegenüber dem Hauptspeicher eine lahme Sache, die Zugriffszeit bei Hauptspeicher ist im einstelligen Nanosekundenbereich während eine SSD knapp unter einer Millisekunde liegt. Ähnlich siehts auch bei den Transferraten aus.
Theoretisch denkbar ists aber, nur muss der ganze Android/Linux Kernel dazu umgeschrieben werden und bei der angedachten Performancesteigerung macht das keiner...
Das ist doch so nicht richtig. Die SWAP Partition muss doch nicht so schnell sein wie der interne RAM!

In deinem Heim PC auf dem Ubuntu läuft. Wo ist da die Swap??? Auf der Festplatte AHA! Und wie schnell ist die? Wohl kaum so schnell wie der RAM :flapper:

Das mit dem Kernel ist auch nicht richtig, da der Kernel gar nicht großartig angepasst werden musste.

Eine Swap ist jedoch trotzdem nicht enifach so nutzbar, da man dafür zunächst Root und einiges an Know How braucht falls sich das unter Android überahupt einrichten lässt.

Ist halt ein OS für Handys (Primär)

Andere Erklärung gleiches Fazit: Wenn du keine Eigene Firmware draufpacken willst (Verlust der Garantie!!!) vergiss es ...
 
K

kappesf

Fortgeschrittenes Mitglied
N23

N23

Erfahrenes Mitglied
Ja, die Garantie auf die Software erlischt natürlich... :rolleyes2:
 
Oben Unten