USB-Joystick Competition Pro anschließen?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere USB-Joystick Competition Pro anschließen? im Archos 101 (2012) Forum im Bereich Archos Forum.
K

kaufmann09

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat es schon jemand geschafft, den Competition Pro zum Laufen zu bringen? Z. B. mit Snesoid? Ich leider nicht. Das Tablett reagiert überhaupt nicht, wenn ich den Joystick einstecke. Am PC läuft er wunderbar.
 
T

trischmiw

Neues Mitglied
Ich habe leider keine Lösung, bekunde aber hiermit auch mein Interesse. Es gibt zum Beispiel einen guten C64 Emulator, aber ohne Joystick ist der auf dem Archos leider nicht zu gebrauchen.
 
semperfi

semperfi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

ich hab mal mit meinem Wii Controller gespielt, ging recht gut, im Querformat hast Du das Steuerkreuz + die Buttons, ließ sich sehr gut konfigurieren.

Sollte auch mit einem billigen "Nachbau"-Controller gehen, die gibts ja schon recht günstig, ist vor allem wireless.

Grüße Matthias
 
T

trischmiw

Neues Mitglied
Der Controller von der Wii funktioniert am Archos??? Welcher Joystick es ist wäre mir so ziemlich egal, hauptsache es geht überhaupt einer. Wie und womit kannst Du den denn konfigurieren? Kannst Du damit einfache Tastendrücke auf der Tastatur emulieren (damit könnte man ihn ja auf viele Programme anpassen) oder wie funktioniert das?
 
semperfi

semperfi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

ja, es gibt im Market einige Apps dafür, die Wiimote verbindet über Bluetooth.

Such am besten mal im Market nach "Wii", es gibt auch kostenlose Versionen (keine Demos), ich weiß jetzt leider nicht mehr welchen ich hatte, ich würde einfach mal eine App testen.

Man muss das Eingabegerät dann nur aktivieren, wie z.B. eine andere Tastatur in den Einstellungen, die Tasten zuweisen und los gehts, hat bei mir einwandfrei ohne irgendwelcher Verzögerungen geklappt, ich habs mit dem SNes Emulator probiert.

z.B.

https://market.android.com/details?id=ray.android.wii

https://market.android.com/details?id=com.ccpcreations.android.WiiUseAndroid

Grüße Matthias