50f Helium - Display flackert und geht aus

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 50f Helium - Display flackert und geht aus im Archos Allgemein im Bereich Archos Forum.
K

Kalleigh

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe im April 2017 mein Archos 50f Helium neu gekauft. Hatte bisher auch kaum Schwierigkeiten damit und war eigentlich bisher positiv beeindruckt.

Aber vor ca 3 Wochen hat es angefangen zu spinnen. Zuerst dachte ich der Akku wäre schon kaputt (den kann man bei diesem Modell rausnehmen), weil die Laufzeit rapide abgenommen hat und ich das Handy min. 2x/Tag aufladen musste, auch wenn ich nicht viel damit gemacht habe. Die Laufzeit wurde mit jedem Tag immer kürzer. Ich habe dann 3-4mal versucht die battery stats zurückzusetzen (Kalibrierung), was aber auch nicht funktioniert hat.
Eines tages fing dann auch das Display zu flackern an bei ca. 60% Restladung. Innerhalb von ein paar Tagen war es dann soweit, dass das Display bereits bei 80% Restladung zu flackern anfing und sich das Handy dann ausgeschaltet hat, wenn ich es nicht rechtzeitig ans Ladegerät gehängt habe.
Wenn es sich ausgeschaltet hat, bootet es jedes Mal gleich wieder neu bzw es versucht zu booten, schaltet sich aber immer gleich wieder aus. So geht das 3-4mal und dann bleibt es aus.
Ich habe auf dem Display auch vor ca 3 Wochen einen komischen Fleck entdeckt, was aber keine toten Pixel oder so sind. Es sieht eher so aus, also wäre das Display unter der Schutzfolie eingedellt/verbogen und würde sozusagen eine Stelle bilden, die die Folie (weil starr) nicht abdecken kann und ein kleines Luftloch bilden.
Mittlerweile kann ich das Handy gerade so noch 10 Minuten am Stück nutzen, ohne dass es am Strom hängt. Und wenn es am Strom hängt, dann flackert das Display auch manchmal noch gaaanz leicht, aber das Handy bleibt wenigstens an und benutzbar.

Den Archos Support habe ich vor 1,5 Wochen angeschrieben, da ich ja noch Garantie darauf habe. Bisher keinerlei Antwort bekommen und auf der Telefonhotline ist immer besetzt.
Ich weiß jetzt halt nicht, ob es wirklich, wie ursprünglich gedacht, der Akku ist, der Probleme macht oder ob es doch eher das Display ist?
Falls das wichtig für euch ist, hier noch folgende Infos: Ich habe Marshmallow drauf und das Handy ist NICHT gerootet.

Wäre froh, wenn ihr mir eure Einschätzung geben könntet ob ihr eher den Akku oder das Display für defekt haltet.
Vielen Dank, Grüße Kalleigh
 
A

antipadologe

Erfahrenes Mitglied
Symptome deuten zu 99% auf Akku-Schaden. Der Fleck auf dem Display kommt wahrscheinlich von einem aufgeblähten Akku.
Garantie kannst Du vergessen, halbes Jahr auf den Akku (gültig, weil durch den Nutzer wechselbar).
Sorry, hast falsche Marke gekauft. Falls Du einen Akku für 20,- oder so bekommen kannst, kannst' ja mal versuchen. Sonst ein Fall für den Elektronik-Schrott.
 
K

Kalleigh

Neues Mitglied
@antipadologe Danke für deine Einschätzung. Ich habe jetzt mal einen neuen Akku bestellt und werde die Tage dann sehen, ob es wieder funzt oder nicht.
 
K

kenner89

Neues Mitglied
Mal eine blöde Frage: Wo hast du dir den Akku bestellt? Ich suche nach dem Akku fürs 50f Helium, finde aber nichts

LG