Flackern auf hellen Flächen bei minimaler Hintergrundbeleuchtung

  • 15 Antworten
  • Neuster Beitrag
K

Kandaules

Experte
Threadstarter
Hallo Gemeinde,

seit Freitag habe ich nun das neue Archos G9 101 8G 1,5 GHz mit 1GB RAM

Installiert ist die FW 4.0.5

Stelle ich die Hintergrundbeleuchtung auf minimal ein, so flackert der Bildschirm minimal bei hellen Flächen - zumindest kann ich es nur bei hellen Flächen wahrnehmen.

Erhöhe ich die Beleuchtung um ca. 5-10% ist alles OK

Könnt ihr das auch beobachten?

Danke

Gruß, Kandaules
 
H

hermanmonster

Fortgeschrittenes Mitglied
Jup. Ist bei mir auch so.
Hab aber noch die alte Turbo Version.
 
K

Kandaules

Experte
Threadstarter
Danke für deine Antwort.

Hast du das von Anfang an?

Irgendwie werde ich ja das Gefühl nicht los, dass es bei mir es auftritt nachdem ich in den Entwickleroptionen herumgespielt habe.

Wer hat noch mit dem Problem zu kämpfen?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hermanmonster

Fortgeschrittenes Mitglied
So weit ich mich erinnern kann, war das von Anfang an so.
Zu Beginn hat es mich noch ein wenig beunruhigt. Aber mit der Zeit faellt es einem gar nicht mehr so auf, da es, wie Du schon gesagt hast, nur bei hellen Flaechen auftritt.
 
K

Kandaules

Experte
Threadstarter
Danke für deine Antwort.

Wer hat noch mit dem Problem zu kämpfen?
 
C

carsten111

Neues Mitglied
Hi,
bei meinem Archos flackert es genauso.

Gruß Carsten
 
K

Kandaules

Experte
Threadstarter
Auch nur bei niedriger Hintergrundbeleuchtung? Welches Modell hast du?
 
C

carsten111

Neues Mitglied
Zu 1: Ja
Zu 2: Siehe Signatur
 
K

Kandaules

Experte
Threadstarter
Evtl. schafft es Archos in zukünftigen FW dieses Flackern bei niederiger Hintergrundhelligkeit abzustellen. Derzeit kann man sich ja damit behelfen, die Hintergrundbeleuchtung auf min. 10% zu stellen.

War unter Honeycomb diese Flackern auch zu beobachten?
 
K

Kandaules

Experte
Threadstarter
Hallo zusammen,

ist es tatsächlich so, dass nur hermanmonster, carsten111 & ich mit diesem Flackern zu kämpfen haben?

Und trifft es nur bei den 101 - Versionen zu?

Gruß, Kandaules
 
K

Kandaules

Experte
Threadstarter
@ hermanmonster & carsten111

Habt ihr euer Archos wegen des Flackerns zurückgegeben oder wie behelft ihr euch?

Eigentlich müsste man bei dem Flackern doch von einem Defekt ausgehen. Gesund kann das für die LEDs doch nicht sein.
 
M

MatthiasM

Erfahrenes Mitglied
Kandaules schrieb:
Gesund kann das für die LEDs doch nicht sein.
Das ist den LEDs so etwas von egal:biggrin:!
Viele LEDs werden "gemultiplext", das heisst sie sind nicht kontinuierlich an sondern werden hochfrequent an und aus geschaltet.
Beobachtbar z.B. bei tanzenden LED-Ruecklichtern oder Autobahnhinweissschildernm die mit LEDs betrieben werden. Den Effekt sieht man im Rueckspiegel oder als Motoradfahrer.
Bei den von Euch beobachteten Phaenomen wuerde ich auf eine Regelschwingung tippen. Nervig, aber fuert die Bauteile sehr wahrscheinlich voellig unkritisch.

Gruss
Matthias
 
H

hermanmonster

Fortgeschrittenes Mitglied
Kandaules schrieb:
@ hermanmonster & carsten111

Habt ihr euer Archos wegen des Flackerns zurückgegeben oder wie behelft ihr euch?

Eigentlich müsste man bei dem Flackern doch von einem Defekt ausgehen. Gesund kann das für die LEDs doch nicht sein.
Ich hab die Display-Helligkeit eigentlich immer auf 10% und da flackert bei mir eigentlich nichts mehr.
Zumindes so unwesentlich, dass man es nicht wirklich wahrnimmt.

VG Hermann
 
K

Kandaules

Experte
Threadstarter
@hermanmonster & carsten111 & "rest of all"

Hallo zusammen,

bei mir hat sich das Flackern dramatisch verbessert und ist bei dunkelster Hintergrundbeleuchtung eigentlich gar nicht mehr vorhanden.

Wie schauts bei euch aus?

Gruß, Kandaules
 
K

Kandaules

Experte
Threadstarter
Hat sich bei den betroffenen das flackern auch verbessert?
 
Oben Unten