Market-Problem offiziell behoben! Archos damit bestes Tab auf dem Markt...

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Market-Problem offiziell behoben! Archos damit bestes Tab auf dem Markt... im Archos G9 Tablet Forum im Bereich Archos Forum.
P

PRobinson1976

Neues Mitglied
Die neue Firmware behebt das Problem.

Exzellent...nun ist das Archos das beste tablett weit und breit.

kein anderes Tab kann das was mein 101 G9 nun kann...Flac, DivX, MKV...gehen alle...kein Problem...von haus aus, super!

8GB sind mehr als genug für tausende Apps und Medien-Content kommt eh auf Stick und/oder SD-Karte.

Das tab ist unschlagbar...mir ist schleierhaft warum welche sich einen Transformer oder sonstiges kaufen...
 
F

Fisk86

Neues Mitglied
Weil sich das Transformer wertiger anfühlt, schicker aussieht und vorallem von einer bekannten Marke stammt ;)

Aber ich bin mit meinem 101g9 auch sehr zufrieden ;)
 
P

PRobinson1976

Neues Mitglied
Stimmt...das Asus Teil ist in der Tat wertiger von der Haptik her...aber die Wertigkeit trügt meiner Meinung nach etwas, denn ich meine die Wertigkeit unbewusst vom Gewicht her zu bewerten.

Oder anders gesagt...das Asus Teil ist ein schweres Teil :winki:

Jetzt aber mal rein von der Software Performance her...ich verstehe echt nicht, warum die anderen Hersteller nicht auch die wichtigsten Codecs draufpacken...die sind allesamt rechtefrei (VLC-Player macht es ja vor) und das zeigt sich auch daran, daß das 101 G9 trotz der Codecs nicht viel kostet.

Hätte ASUS Codecs draufgepackt, dann hätte ich mir vermutlich den TRANSFORMER geholt...aber so...nun ja...
 
Keylan

Keylan

Fortgeschrittenes Mitglied
Siehst du, und anderen sind die Codecs gar nicht so wichtig (wobei die Aussage die seinen alle Rechtefrei auch falsch ist).

Ich zweife zum beispiel immenroch ob ich das Archos haben will wegen dem RAM. Mir ist es ein rätzel warum Archos die 5€ gescheut hat um nen vollen GB Ram ein zu bauen. Aber wenn du den RAM nicht brauchst und die Codecs willst ist doch super das Archos das richtige Gerät für dich auf den Markt bringt. Das andere Menswchen andere Anforderungen haben und deshalb einem anderen Pad den Vorzug geben muss dich da aber nicht verwundern.

Die Aussage das das Archos 101 9G damit das beste Pad auf dem Markt ist kannst du als Meinung gerne äußern, ich finde es aber immer sympatisch wenn ersichtlich ist das dem Schreiber der subjektivität seiner Aussage bewust ist.
 
tuxor

tuxor

Erfahrenes Mitglied
Das alte Market-Problem wurde behoben, ein neues - zugegeben weniger schlimmes - ist an seine Stelle getreten: Versucht man jetzt, bestimmte Apps (z.B. Documents to go Free oder Full) zu installieren, stürzt der Market einfach ab.

Außerdem hat das Archos G9 immernoch ein anderes Problem: Wenn man FLAC- oder WMA-Dateien über die eingebauten Lautsprecher (!) abspielt, kommt es zu knackenden Geräuschen und kleinen Sprüngen in der Wiedergabe.
 
W

wumonline

Neues Mitglied
Es können auch keine AC3 Audiodateien wiedergegeben werden ohne das man sich einen Codec Kauft!

War das nicht auch schon bei den G8 Geräten so?
 
Z

Zusan

Neues Mitglied
Ja, nach 4 Wochen hat es Archos schon geschafft, dafür zu sorgen, dass überhaupt irgendeine App aus dem Market installierbar ist... Das Problem, dass weiterhin "no Android phones associated with this account." bei vielen Anwendungen (z.B. Smurfs Village) über den Browser-Market-Zugang kommt bzw. diese Anwendungen über die Market-App überhaupt nicht zu finden sind, besteht weiterhin.

Großes Kino Archos, wirklich.
 
Domingo2010

Domingo2010

Moderator
Teammitglied
Hat jemand schon die neue Android-Market Version 3.311 ausprobiert?:razz:
 
E

Echse27

Gast
Moin Moin zusammen,

habe seit gestern mein Archos 101 G9. Da sich wie bei euch manche Apps aus dem Market nicht installieren ließen, dachte ich mir ich mache mir mal den 3.3.11 Market drauf, hat auch gut geklappt, allerdings stürzt der Market immer noch ab, wenn man Documents to go installieren will.

Habt ihr eigentlich auch so krasse haptik probleme?... Er reagiert nicht richtig und öffnet apps beim scrollen.... Und das Display macht Eingaben obwohl ich nicht mal am Tablet bin...

Kann das jemand bestätigen?

Wie sieht es eigentlich aus mit Root? Sind schon CustomRoms in Aussicht?


Danke und Grüße,
Echse.
 
P

PRobinson1976

Neues Mitglied
Ok, ok, ok...klar war meine Aussage absolut subjektiv...aber ich bin begeistert...gebe ich zu...

Die Eingaben am Bildschirm obwohl du nicht am Tab bist (@Echse27) ist in der Tat ein Rätsel. Ich habe das immer nach dem booten bekommen und es ging als mörderisch lang. Wenn ich das Tab aber hochfahre und 5 Sek im Lock-Bildschirm warte, dann habe ich das Problem nicht - ist also ein softwareseitiges Hochfahrproblem.

Der Bildschirm ist sehr reaktionsfreudig und deshalb...ja...es gehen manchmal Apps beim scrollen auf...
 
E

Echse27

Gast
Ich habe eben gerade die Bildschirm kalibrierung durchgeführt seither keine Probleme mehr mit der Haptik!

Greetz, Echse.

Sent from my Optimus 2X using Tapatalk
 
D

dennisshen

Ambitioniertes Mitglied
hab seit 2 Tagen das 80 G9, bin leider ziemlich enttäuscht ! Hatte vorher schon 10 verschiedene Archos Geräte, dieses hier wirkt ziemlich billig, Lautsprecher deutlich schlechter als die Vorgänger die ich hatte (A5IT, 605 usw.).
Außerdem spielt es weniger Formate ab als der Archos 5 IT (viele Videocoder-Errors etc.), Plugin hab ich bei beiden ! Nicht zu vergessen dass es dauernd abstürzt...
Dazu erkennt es meine microsdhc Karte nicht. bzw. nur 1 von 3 ! bei den anderen kommt nach einstecken nur "Die SD-Karte kann entfernt werden."...

p.s. Bildschirm Problem gibts bei meinem immer noch. Es werden wohl immer noch die fehlerhaften Geräte versendet...
 
ZukaZero

ZukaZero

Fortgeschrittenes Mitglied
dennisshen schrieb:
hab seit 2 Tagen das 80 G9, bin leider ziemlich enttäuscht ! Hatte vorher schon 10 verschiedene Archos Geräte, dieses hier wirkt ziemlich billig, Lautsprecher deutlich schlechter als die Vorgänger die ich hatte (A5IT, 605 usw.).
Außerdem spielt es weniger Formate ab als der Archos 5 IT (viele Videocoder-Errors etc.), Plugin hab ich bei beiden ! Nicht zu vergessen dass es dauernd abstürzt...
Dazu erkennt es meine microsdhc Karte nicht. bzw. nur 1 von 3 ! bei den anderen kommt nach einstecken nur "Die SD-Karte kann entfernt werden."...

p.s. Bildschirm Problem gibts bei meinem immer noch. Es werden wohl immer noch die fehlerhaften Geräte versendet...

Also ich hatt bisher keine dieser probleme ... ausser das mit dem display aber des stört ja net ..
Es spielt bei mir alles ab .. erkennt sofort wenn ich Externe festplatte / USB STick oder micro sd karte einstecke ...
Also bin echt überascht das alles so klappt ... denn ich hab weniger erwartet ^^ für den preis
 
mysterium

mysterium

Neues Mitglied
Echse27 schrieb:
Moin Moin zusammen,

habe seit gestern mein Archos 101 G9. Da sich wie bei euch manche Apps aus dem Market nicht installieren ließen, dachte ich mir ich mache mir mal den 3.3.11 Market drauf, hat auch gut geklappt, allerdings stürzt der Market immer noch ab, wenn man Documents to go installieren will.

Habt ihr eigentlich auch so krasse haptik probleme?... Er reagiert nicht richtig und öffnet apps beim scrollen.... Und das Display macht Eingaben obwohl ich nicht mal am Tablet bin...

Kann das jemand bestätigen?

Wie sieht es eigentlich aus mit Root? Sind schon CustomRoms in Aussicht?


Danke und Grüße,
Echse.
Hallo!
Habe seit dem 03.12. mein Archos und habe Documents to go von einem PC installiert. Browser geöffnet, Android-Market geöffnet und mein Archos als Installationsgerät ausgewählt.

Darüber lief es ohne Abstürze... :winki:
 
D

Dobutrex

Erfahrenes Mitglied
Ich hab das 101g9 jetzt ein paar wochen im einsatz...
Also bei mir flutscht alles.
@echse,robinson
Ich habe keinerlei Probleme dieser Art. Einziges Prob ist, das es oft mal ein paar Sekunden hakt wenn ich es aus dem Schlaf reiße. Aber das geht mir ja genauso ;)

Sonst rundum zufrieden. Streame abends im Bett noch manchmal nen Video (720p ruckelfrei)
Von mir aus könnte man das Display noch dunkler stellen. Habe es schon auf niedrigster Stufe...
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Moderator
Teammitglied
Ich habe auf meinem Android Assistant installiert. Dort konnte ich unter Werkzeuge -> Energiesparen die Displayhelligkeit auf 11% runter regeln. Vorher stand sie, trotz Regler am linken Anschlag bei den Systemeinstellungen, bei 20%