Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Archos Gamepad Root und Unbrick Service

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Archos Gamepad Root und Unbrick Service im Archos Gamepad Forum im Bereich Archos Forum.
D

darkster

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich habe in den letzten Wochen viel Erfahrung mit dem Archos Gamepad sammeln können, es fängt beim rooten an, geht weiter beim verschieben der Daten auf externe SD Karte und hört beim supergau Brick auf.

Ich habe jetz schon 3 Gamepads die komplett tod waren (PC erkennt nach fehlerhaftem flashen das Gampad nicht mehr) wiederbelebt und erfolgreich gerootet.

Für alle die sich nicht trauen Ihr Gerät zu rooten oder nach dem Brick zu öffnen um es wieder zum laufen zu bringen, biete ich gegen eine geringe Gebür an es zu reparieren oder zu rooten oder was ihr sonst so für wünsche habt.

Gruß
Darkster
 
C

Cru_N_cher

Fortgeschrittenes Mitglied
Wer will dem poste ich ein tut für lau ausserdem schaut einfach hier und bei Google und ihr findet den Umgang mit dem RK batchtool + Nand reset und wie ihr in den Flashmode kommt solchen leute wie dort oben kein Geld in den rachen werfen danke :)

Root tool hab ich schon in meinem thread gepostet inklusive Anleitung sollte genauso fürs Gamepad funktionieren
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Headnack

Ambitioniertes Mitglied
An Alle

Hallo

Mein Archos Gamepad ist irgendwie tod. Wollte es nur rooten, RK Batchtool zeigte dann an Fail. Prepare IDB Start, dann dauert es etwa 1-2 Minuten, dann Prepare IDB Fail. Keine Ahnung was jetzt wieder ist. Lässt sich auch nicht mehr einschalten. Könntest du mir bitte helfen. Danke.

Hat sich erledigt. Meine Schwiegereltern hatten noch nen uralt PC von 2001, siehe da es funktionierte.

Grüsse
 
Zuletzt bearbeitet:
P

PopEi

Stammgast


Für diejenigen die mal in die Lage (Prepare IDB Fail) kommen und absolut nicht weiter wissen.

Voraussetzung, das der Treiber fürs Tablet auf dem PC richtig installiert und es voll aufgeladen ist.


1.
Tablet in den Flashmodus bringen
(Gerät ausschalten, per USB an deinen Rechner anschliessen und dabei nur die "-" Volume Taste gedrückt halten).


2.
---- RKAndroid-Tool ----

Wichtig, bevor ihr mit dem Erase IDB anfangt, muß unten im Tool Found RKAndroid rock USB stehen.
Mit dem RKAndroid-Tool (mit rechtsklick auf die RKAndroidTool.exe und als Admin starten!!) ein oder auch zwei Erase IDB machen.



3.
---- RKBatch-Tool ----

Wichtig, unten links "bei Connected Devices 1" im Tool muß es grün oder blau anzeigt werden, wenn nicht,
das Tablet nochmal in den Flashmodus bringen und per USB verbinden.
Oben links bei FW PATH, den Ort des update.img angeben.
Dann mit dem RKBatch-Tool das gewünschte (z.B.) update.img per Restore einspielen.


Download Quellen:
www.arctablet.com


Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
B

batman_himself

Neues Mitglied
Hallo,
habe auch Probleme mit dem Gamepad.
Mit Ach und Krach habe Ich es geschafft, das mein Computer das Teil installiert (falscher USB Port).
Okay, hab dann versucht mit dem Batch-Programm die Firmware abzudaten, was aber nicht funktionierte (IDB ailed, oder so ähnlich). Hab dann noch mit dem Tool einiges versucht, und jetzt wird das updaten direkt am Anfang abgebrochen. Das Gamepad tut auch nix mehr. Gibt es irgendeine Möglichkeit, das Teil wieder zum Laufen zu bringen.
Bin jetzt nicht der Meister, habe aber schon das chinesische Pad von JBX gerootet und geflasht, und das ha wede eine Anleitung noch durchgehend westliche Schrift...