Wie kann ich Bücher im Kindle in Asus "My Library" bringen?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie kann ich Bücher im Kindle in Asus "My Library" bringen? im Asus Eee Pad Slider Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
B

Berlinlim

Neues Mitglied
Hallo allerseits:)

Total neues weibliches Tablet Greenhorn braucht Eure Hilfe:)

Habe mein Tablet jetzt zwei Wochen, habe gestern e-Books bei Amazon auf den Kindle App runtergeladen.

Prima, 26 neue Bücher an Bord, alle auch prima lesbar usw.

Aber:

Ich hätte diese neu runtergeladenen Bücher auch gerne im Asus-App
"My Library". Wieso werden die e-Books nicht automatisch dahin übertragen?

Und wieso sehe ich keinen Download der Kindle e-Books in meinem Dateimanager?

Andere Downloads sehe ich doch auch. Versteh ich nicht, wie so viel anderes auch, aber danach kann ich ja ein anderes Mal fragen.

Ich hatte zB mit dem Ciando Reader PDFs runtergeladen, und die erscheinen auch im Asus App My Library.

Könnt Ihr mir helfen wie ich meine Kindle Bücher in die "My Library" App hinein kriege?

lieben Dank im voraus:)

Berlinlim
 
C

compi-olli

Neues Mitglied
Ich denke mal, gar nicht. Amazon hat ein eigens Dateiformat für seine Ebooks und benötigt daher auch die spezielle Kindle-App. Die ASUS-Library nutzt vermutlich das normale ePub-Format und PDFs.
Zum Lesen der Amazon-Bücher musst du also die Kindle-App nutzen, für die anderen Bücher musst du andere eBook-Reader-Apps nutzen.
Die Kindle-App lädt die Bücher vermutlich in seinem eigenen Ordner, wenn du mit dem Dateimanager mal im Kindle-Ordner stöberst, müsstest du fündig werden.
Viel Spass noch bei der "Entdeckungstour". :)

Gesendet von meinem GT-N8020 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Berlinlim

Neues Mitglied
Hi Compi Olli:)

na das ging ja schnell mit der ersten Antwort:)

Aha, na klar, das macht Sinn und verstehe sogar ich:)

Das klingt so, als könne ich meine Kindle e-Books auch nicht auf USB Stick
oder SD-Karte bringen, kann das sein?

Oder kann ich das doch und die Dateien vielleicht noch irgendwie ummodeln, von Kindle in ePub oder PDF?

Hätte nämlich gern alle Bücher in der "My Library"...

Danke für Deine Antwort und guten Rutsch***

Greenhorn

Berlinlim
 
Zuletzt bearbeitet:
C

compi-olli

Neues Mitglied
Hallo Berlinlim und Guten Morgen,

Wenn du den Speicherort gefunden hast, kannst du die Bücher auch kopieren, z.B. auf einen USB-Stick. Aber Lesen geht nur wieder mit einem Kindle-Programm, zum Beispiel auf einem PC. Dieses Programm muss auch auf dich registriert sein. Bis zu 3 oder 4 Leseprogramme bzw. Geräte können auf einen Nutzer registriert sein (Genaueres dazu steht auch auf der Amazone -Seite). Ich habe z.B. das Kindle-Reader-Programm auf meinem PC und mein Kindle-eBook-Reader, mit dem ich eigentlich nur lese (wegen dem eInk-Display) registriert. Mit Beidem kann ich von Amazone die gekauften Bücher runterladen und lesen.
Ummodeln der Dateien geht auf legalem Weg nicht, das ist wie ein Kopierschutz. Amazone will nicht, dass du die Bücher einfach so weitergibst. Deshalb auch die Beschränkung der Anzahl der registrierten Geräte/Apps. Umgekehrt geht es auch nur bei ePub-Büchern, die keinen digitalen Schutz (DRM) haben, die kann man in das Kindle-Format umwandeln, PDFs auch.

Ich hoffe, es war verständlich genug und wünsche einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Gesendet von meinem GT-N8020 mit der Android-Hilfe.de App
 
B

Berlinlim

Neues Mitglied
Hi Olli,

also gutes neues Jahr erstmal für alle und Danke für Deine Antwort.

Ja, Amazon hat mir genau das gleiche auch gemailt, denen hatte ich übers Kundenportal ne Mail geschickt. Ist ja eigentlich auch logisch, dass die Bücher
irgendwie lizensiert sind.

Das mit dem Kindle auf PC ist ne coole Idee, das werd ich auch machen,
Amazon hatte jetzt zwischen den Jahren so viele e-Books für umsonst auf dem Rechner, total cool, auch so ne Klassiker usw. Hab ich eben 2 Librarys, geht ja auch.

Hab noch so ein paar Fragen, die stell ich am besten in nem extra Strang,
sonst wirds unübersichtlich.

LG

Berlinlim
 
C

compi-olli

Neues Mitglied
Hi Berlinlim,

viel Spass dann noch mit dem ASUS.

Olli