1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Simpson, 12.07.2012 #1
    Simpson

    Simpson Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Habe ein Problem dass einige Apps (v.a. Spiele) nach dem Starten in eine Endlosschleife geraten, bei der quasi der Startscreen immer wieder kommt. Z.B. Samurai vs. Zombies (das ging früher einwandfrei) oder Deer Hunter.

    Was kann man dagegen tun?
     
  2. ragesh3, 12.07.2012 #2
    ragesh3

    ragesh3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Hast du schonmal versucht zu Deinstallieren und anschließend neu zu Installieren?
     
  3. Simpson, 12.07.2012 #3
    Simpson

    Simpson Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Nee, weil manche Apps ja von Anfang an diesen Fehler hatten und weil ich irgendwie im Hinterkopf habe von diesem Bug schon mal was gehört zu haben.
    Zudem wären bei SvZ dann auch mein ganzer Spielstand im Eimer. :-(

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  4. ragesh3, 15.07.2012 #4
    ragesh3

    ragesh3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Normalerweise müßte man die Spielstände sichern können.
     
  5. Trollhammar, 16.07.2012 #5
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Das Problem ist, dass solche Apps wie Titanium Backup ganze Apps sichern und nicht nur die Spielstände, das wäre für dich ja blödsinnig. Am besten du schaust dir Dateien im Gameordner an, eventuell kannst du da was rüberkopieren.
     
  6. Simpson, 16.07.2012 #6
    Simpson

    Simpson Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Wie gesagt, das betrifft ja auch Spiele, bei denen der Fehler von Anfang an aufgetreten ist. Muss also somit an was anderen liegen.
    Hat da niemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
     

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. simpson spiel endlosschleife

    ,
  2. samurai vs zombies startet nicht mehr

Du betrachtest das Thema "Apps geraten beim Starten in eine Endlosschleife" im Forum "Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum",