Nexus 7 kaufen, TFP verkaufen?

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nexus 7 kaufen, TFP verkaufen? im Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
S

sthoeft

Stammgast
Wollte hier mal allgemein Fragen was ihr davon haltet euch das Nexus 7 zu kaufen und das Transformer Prime zu verkaufen?
Klar, das Transformer ist das bessere Gerät, aber die Community ist doch ziemlich eingeschlafen. Wie steht ihr dazu? Was wäre eurer Meinung nach ein guter Preis den man noch für ein Transformer bekommen kann? Wo würdet ihr es anbieten? Hier im Forums scheint ja die Nachfrage gleich 0 zu sein wenn man es nicht verschenken will.
 
E

EvenCrashed

Ambitioniertes Mitglied
Wenn du das Prime verkaufen möchtest nur weil dir die Community zu "eingeschlafen" erscheint, halte ich es für eine Schnappsidee. Entwickelt wird bei den xda´s weiterhin und das hier sehr wenig geschrieben wird in letzter Zeit werte ich eher als positiv, da das Prime bei den meisten einfach nur so zu arbeiten scheint wie es der Fall sein sollte! Zudem kommt in den nächsten Wochen JellyBean auf uns zu, und zumindest das würde ich noch abwarten! Und sonst einfach über die gängigen Absatzwege (Ebay, Händler um die Ecke, Arbeitskollegen / Freunde) und den besten Preis nehmen...
 
S

sthoeft

Stammgast
Nun, ich aber wenn ich mir alleine ansehe wie viele Beiträge bei dem XDA Devs alleine zum Nexus 7 nach so kurzer Zeit sind.
Und ich meinte von vornherein eher das XDA Forums und weniger dieses hier. Ich bastle eben gerne herum und Spiele mit verschiedenen ROMs was mit dem TFP nicht so gut geht, dann alleine schon wegen des sehr folgenschweren entsperren des Bootloaders (DRM weg, keine offiziellen ROM Updates (und damit auf gedeih und Verderb von den Devs abhängig, Garantie,...).
 
1

100183r

Stammgast
Ich verstehe solche Fragen nicht. Aus welchem Grund hast Du Dir denn das Prime geholt? Um einfach auf dem aktuellsten Stand zu sein? Wenn ja, dann verscherbel es und hol Dir das nächste neue Gerät. Ist doch ganz einfach.

Wenn Du basteln willst, musst Du eben in eine niedrigere Preisklasse gehen, dann bist Du nämlich beim N7 genau richtig. Oder meinst Du die Community wäre jetzt schon so enorm groß wenn es nicht von Auslieferung her mit JB ausgetattet wäre und gerade mal 200-280 EUR kosten würde?

Ich bin nachwievor mit dem Prime super zufrieden, wenn erstmal JB offiziell raus ist, gehts erst richtig ab. Habs schon auf dem Google Nexus gehabt und das war bislang das beste und schnellste Android was ich hatte!
 
Hody

Hody

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich denke ich sehe mir an wie sich Windows 8 entwickelt und steige dann evtl. auf ein Asus vivo oder ein ähneliches Gerät um. Ich habe mir den Prime geholt weil ich das Beste aus Tablet und Netbook haben wollte. Leider kann Android aber nicth alles was ich gerne möchte. Die Grundidee wäre das PC, Telefon und Tablet/Netbook alle das gleiche machen und können also wäre Windows 8 (muss muss natürlich die Tests abwarten) evtl. nun endlich die Alternative
 
S

sthoeft

Stammgast
Muss meinem Vorredner zustimmen. Die selben Gedanken habe ich auch gehabt. Der größte Haken ist nur, dass es einem Wechsel des Ökosystems gleich kommt und man sich eine Reihe Apps neu kaufen muss.
 
S

Skat

Ambitioniertes Mitglied
EvenCrashed schrieb:
Entwickelt wird bei den xda´s weiterhin und das hier sehr wenig geschrieben wird in letzter Zeit werte ich eher als positiv, da das Prime bei den meisten einfach nur so zu arbeiten scheint wie es der Fall sein sollte!
Weniger Sorgen, weniger Beiträge.
So werte ich das auch bei mir, denn das Prime hat sich als sehr effektives Arbeitsgerät integriert.
Allein schon die Möglichkeit meine Arbeitsaufträge per Mail vorab zu lesen und über PrinterShare an den WLAN Drucker zu senden ohne den PC starten zu müssen ist genial schnell.
Auch alle wichtigen Infos sind schnell morgens noch abzurufen.
Wenn dann noch etwas Multimedia dazu kommt für den Abend..was will man mehr?
Schreiben allerdings ist am PC nach wie vor wesentlich angenehmer.
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Hi, ich kapiere die Frage nicht.

Zuerst überlege ich mir doch, welche Größe ich will: 7 oder 10,1 Zoll. Danach überlege ich, welches Gerät.
 
B

Blarok

Stammgast
Ich glaube dem TE geht es eher darum, dass er eher ein Spiel und Bastelgerät haben möchte. Natürlich ist da ein Google Gerät die erste Wahl, da sie idr sehr günstig zu haben sind, immer gute Technik verbaut ist, und halt als erste Geräte überhaupt neue Androidupdates bekommen, die dann auch noch komplett unverändert sind.
Nexus Geräte waren schon immer die Geräte für Bastler und Entwickler, und durch den günstigen Preis (Preis/Leistung ist ja absolut hervorragend beim Nexus Tab!) hat das Nexus Tablet natürlich eine größere Community...
Die Frage ist doch nur, WAS du mit dem Tablet genau machen willst. Wenn du, wie ich das verstehe, nunmal An Hard- und vor allem Software herrum basteln willst, dann kauf dir das Nexus! Wenn du aber mehr Wert auf Design, 10" Solarien Display und ein Tastaturdock legst, solltest du beim Prime bleiben (Das Prime ist hat eher ein Arbeitstier!).

Sent from my Transformer Prime TF201 using Tapatalk
 
S

sthoeft

Stammgast
Ich benutze es primär zum Surfen, Meilen, Video und Spielen. Quasi als das wie ich vorher auch mein Notebook genutzt habe.
Das Display des Prime ist schon klasse, vor allem die Helligkeit. Aber die Größe wäre fast besser wenn es einen Tick kleiner wäre. Ebenso das Gewicht.
Ja und ich spiele gerne mit verschiedenen ROMs usw rum. Das geht hier eben kaum, da ein entsperren nicht so ohne weiteres möglich ist.
Die großen Vorteile des Prime gegenüber dem N7 sehe ich in der SD Karte, die dem sehr hellen Display und dem HDMI Port. Die Nachteile in dem speziellen Kabel und Ladegerät (beim N7 kann man einfach das MicroUSB Kabel nutzen), die eingeschränkte Möglichkeit neue ROMs aufzuspielen. Das mit den ROMs mag jetzt noch nicht so relevant sein, JB ist angekündigt und wird kommen. Aber was dann? Nach einem Jahr entsperren und die genannten Nachteile haben damit man auch Android 4.2 installieren kann (von den Devs)? Dachte mir wenn ich es jetzt verkaufe und einem halbwegs guten Preis bekomme oder eben noch warten, bis dann man aber kaum noch was bekommt wenn schon die nächste Generation raus ist. Das ist die große Frage.
An sich bin ich mit dem Prime schon zufrieden. Und verschenken will ich es definitv nicht. Habe auch schon überlegt das Prime für zu Hause zu behalten und das N7 für unterwegs und zum basteln dazu zu kaufen (wobei mich dann meine Freundin schlachten wird ;-)).

PS.: das Dock nutze ich gar nicht. Also unabhängig von dem Verbleibe des Prime, dass das Dock wurde ich auf jeden Fall verkaufen. Mir ist das Dock einfach zu sperrig. Da gefällt mir die Lösung vom Surface deutlich besser.
 
M

mazda

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Prime läuft als Auktion bei eBay in ca. 4,5h aus -.-
das wars mit meinem Ausflug in die Android Welt,
bin zu Apple (es war einfach ein Angebot was ich nicht ablehnen konnte)
sonst habe ich nicht vor wieder zu Android zu wechseln, was bleibt ist Microsoft, oder Apple.
Ich muss an der Stelle auch sagen dank Asus ist der Wertverlust des Prime doch beachtlich,
aber 3 Modelle in 1 Jahr ist doch zuviel TF201 (ja ja kam letztes jahr raus, wann wurde aber geliefert? TF 301 und infinity... wat solls, wird auch kein ASUS Produkt mehr bei mir :)
 
1

100183r

Stammgast
Welche Variante verkaufst Du? Incl. Dock? Was ist zu erwarten?
 
M

mazda

Fortgeschrittenes Mitglied
mit Dock
Gold 32 GB
das Display hat einen kleinen Sprung der nicht weiter auffällt
von daher erwarte ich weniger,
ich hab aber schon gesehen ohne Dock 300 € mit Dock 350€ gingen die Primes weg
traurig
aber ich hab auch gesehen das Prime mit Dock für 400€ weggingen
..
 
Marci_Marc

Marci_Marc

Stammgast
Wenn dann das neue Samsung Tab. Weiß jetzt nicht die genaue Bezeichnung

Gesendet von meinem Galaxy S3 mit Tapatalk 2
 
S

sthoeft

Stammgast
Habe beschlossen es zunächst zu behalten. Wenn dann kaufe ich noch das N7 dazu. Evtl. wird es auch ein Windows RT Tab.
 
D

draig

Fortgeschrittenes Mitglied
Bloß kein Window RT dann lieber paar Euro mehr mit richtigen Windows. Bei RT musst du dann immer auf Programme warten die im Store erscheinen. Wirst du keinen großen Mehrwert haben, dann bleib lieber bei Android.
 
B

Blarok

Stammgast
Wieso paar Euros mehr für normal Win 8 ? Hast du mal dieses Surface Tab von Windows gesehen was das kosten soll? Da kannste schon Geld sparen wenn du dir ein Ultrabook mit Win 8 kaufst! Der einzige Vorteil den ich immo bei Win RT sehe ist, das man ein MS Office in (nahezu) vollem Funktionsumfang hat... Aber da es schon Gerüchte um ein Erscheinen von MS Office für Android und iOS im November gibt und auch Libre Office gerade portiert wird, sehe ich nicht das sich dieser Kaufgrund für Win RT lange hält...
Und ganz ehrlich, was soll der Schwachsinn, die hässliche Kacheloptik JEDEM Desktop Rechner aufzuzwingen? Was will ich denn ohne Touchscreen mit Surface? Da musste jedes Mal nachm Hochfahren erst auf den Desktop wechseln, weil sie diese Umstellfunktion die noch in der Beta drinne war entfernt haben.
Surface lohnt finde ich nur für Ultrabooks mit Touchscreen, weil man da schon direkt zur Markteinführung schon auf alle Windows Programme zugreifen kann!

Sent from my Transformer Prime TF201 using Tapatalk
 
S

sthoeft

Stammgast
Wollte ja auch nicht sagen das ich es machen werde und wenn die Surface Tablets nicht wirklich günstig sind werde ich sicherlich nicht wechseln. Insgesamt bin ich ja mit Android zufrieden. Stören tut aber teilweise ein rucken im Browser und das manche Dinge echt unnötig schwer zu machen sind (zB. Drucken. Geht zwar, aber die Seiten wie sie gedacht waren zerhaut es immer mal, so dass die Seiteneinstellung nicht mehr stimmt.)
 
F

frost

Ambitioniertes Mitglied
warum das TFP verkaufen? Machs so wie ich, behalt dir das TFP und kauf dir zusätzlich das Nexus 7 :cool:

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2