Preis für das Transformer Prime

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Preis für das Transformer Prime im Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
ses

ses

Administrator
Teammitglied
Hallo zusammen,

in diesem Thread können wir uns zu den Preisen des Transformer Prime austauschen.

In den USA soll das Transformer Prime mit 32 GByte 500 US-Dollar und die 64-GByte-Ausführung rund 600 US-Dollar. Das Mobile Dock soll für 150 US-Dollar angeboten werden. In der Topausstattung mit Mobile Dock kostet das Eee Pad Transformer Prime also wohl 750 US-Dollar.

Laut ersten Berichten soll das Asus Transformer mit 64 Gigabyte inkl. Docking-Tastatur ca. 600 Euro kosten.

Gruß
Sebastian
 
delpiero223

delpiero223

Ehrenmitglied
Preis:

599 Euro für 64GB bzw. 32GB und Dock

Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
 
V

VooDoo7mx

Erfahrenes Mitglied
Computerbase schreibt:

Auf Nachfrage hat Asus Deutschland die Preise für den hiesigen Markt mitgeteilt. Demnach wird das Transformer Prime in Deutschland und Österreich als 32-Gigabyte-Modell inklusive Tastatur-Dock für unverbindliche 599 Euro erhältlich sein. Die Variante mit 64 Gigabyte wird zum gleichen Preis, allerdings ohne Dock, angeboten. Einen genauen Verkaufstermin für beide Länder gibt es noch nicht.Quelle

So werden aus 599 Dollar 599 €uro. Oh freu jubel freu.
 
B

baizer

Erfahrenes Mitglied
Preis für das kleine ohne Dock ist keiner bekannt? Vermutlich 499€ ?
 
delpiero223

delpiero223

Ehrenmitglied
baizer schrieb:
Preis für das kleine ohne Dock ist keiner bekannt? Vermutlich 499€ ?
499$ werden wohl auch 499€ werden - bei den 599$-Set(s) ja genau so
 
n8schicht

n8schicht

Stammgast
VooDoo7mx schrieb:
So werden aus 599 Dollar 599 €uro. Oh freu jubel freu.
Ich dachte es sei mittlerweile Allgemeinwissen dass die Preise in Amerika ohne Steuer angeboten werden. Hier kommt natürlich noch MwSt, Zoll und Fracht dazu. Simsalabim, ungefähr gleiche "Zahlen", nun aber in Euro und brutto ^^
 
V

VooDoo7mx

Erfahrenes Mitglied
n8schicht schrieb:
Ich dachte es sei mittlerweile Allgemeinwissen dass die Preise in Amerika ohne Steuer angeboten werden. Hier kommt natürlich noch MwSt, Zoll und Fracht dazu. Simsalabim, ungefähr gleiche "Zahlen", nun aber in Euro und brutto ^^
Schule hast du aber besucht?
Mathematik und so. Zölle und Frachtkosten müssen auch in die USA bezahlt werden oder bist du der Meinung das wird direkt aus der Fabrik in China in amerikanische Warenregale teleportiert?

$599 + 19% MwSt = $712,81 macht nach aktuellen Umrechnungskurs (1€=$1,35483) 526,13€.
Bei 1€=$1,40 sind es 509,15€ mit 19% MwSt.
Bei 1€=$1,45 sind es 491,59€ mit 19% MwSt.

Man könnte ja diplomatisch sein und das Gerät für 549€ UVP anbieten. Dann würde Asus pro verkauften Gerät immer noch mehr als in den USA verdienen.
Aber Asus möchte anscheinend die Europäer richtig schön abzocken. Viele ausländische Firmen sind anscheinend immer noch davon überzeugt das die Leute in Europa im Schlaraffenland Leben und enorme Geldbeträge verdienen.
 
J

J-Unit

Ambitioniertes Mitglied
also sollte es tatsächlich in deutschland preislich nur die 599 € variante geben, wäre das schon ne frechheit...kann doch nicht sein das die die 32 gb variante nicht ohne dock anbieten....das ist jawohl ziemlich dreist, vor allem in anbetracht der tatsache das das teil in erster linie ein tablet ist und die tastatur nur ne erweiternug darstellt....ich hoffe da ändert sich noch was dran, ansonsten wirds im ausland geholt!
 
V

VooDoo7mx

Erfahrenes Mitglied
Es wird auf jeden Fall auch die 32GB Variante ohne Dock für 499$/€ geben.
Nur kann es gut möglich sein, dass die ersten Lieferungen eben nur 32gb und 64gb sind und die 32gb Variante erst später kommt.
 
n8schicht

n8schicht

Stammgast
VooDoo7mx schrieb:
Schule hast du aber besucht? Mathematik und so.
Ach herrje :rolleyes2:
VooDoo7mx schrieb:
Aber Asus möchte anscheinend die Europäer richtig schön abzocken. Viele ausländische Firmen sind anscheinend immer noch davon überzeugt das die Leute in Europa im Schlaraffenland Leben und enorme Geldbeträge verdienen.
Geld verdienen will Asus schon. Das Preisniveau ist ein Europa halt nunmal höher als in den Staaten, schon seit einiger Zeit.
Extrembeispiel in Europa: die Schweiz, dort sind die gleichen Waren 30%-90% teurer als in D oder F.
Aber du hast bestimmt begriffen was ich ursprünglich sagen wollte: Ami-Preis plus Steuer plus Zoll plus Fracht plus Anpassung ans jeweilige Lohn-/Preisniveau ergibt Endpreis. Uns fällt es zur Zeit als Extrem auf da der Dollarkurs so steht wie er steht.
Böses Asus :laugh:
 
0

0wn0r

Fortgeschrittenes Mitglied
Und zu all dem Übel kommt noch hinzu, dass wir 2 Jahre Gewährleistung bekommen... das dieser Umstand sich auch auf den Preis auswirken kann verwundert mich nicht...
 
Hody

Hody

Fortgeschrittenes Mitglied
Frage mich was das Baby noch in den USA kostet