US-Import und Garantie?

H

husvun41

Gast
Hallo Community,

das Transformer Prime gibt es in den USA für ca. 500 Dollar (ca. 383 €),
wohingegen mich ein "normales" Transformer hier mindestens 370 € kosten würde.

Wie schaut es da mit einem Import aus bzw. mit der Garantie?
Wäre es möglich das Gerät in einem deutschen Asus laden reparieren zu lassen, falls es kaputt geht?

mfg
 
Schau doch einfach dei Warranty Berstimmungen von Asus an - normalerweise ist das nur auf das Land begrenzt wo man kauft - evtl. kannst du durch eine Garantieverlämngerung o.ä. eine weltweite Garantie erstehen...
 
Ich habe mal gehört das Asus von Haus aus ne weltweite Garantie gibt. Bin mir aber nicht mehr zu 100 Prozent sicher ;)
Aber die Asus Garantiehotline wird dir sicherlich weiterhelfen können !
 
j0schl schrieb:
Ich habe mal gehört das Asus von Haus aus ne weltweite Garantie gibt.

Jepp, gibt Garantie weltweit, kann im Garantiefall bei ASUS Deutschland eingeschickt werden...

zu beachten ist aber: Die Garantiedauer beträgt (wenn im Ausland gekauft) nur 1 Jahr in D gekauft: 2 Jahre !
 
Butzelmann schrieb:
zu beachten ist aber: Die Garantiedauer beträgt (wenn im Ausland gekauft) nur 1 Jahr in D gekauft: 2 Jahre !

Sicher, dass ASUS ausgerechnet in Deutschland abweichend vom Rest der Welt 2 Jahre Garantie gibt?
 
Es ist in Deutschland vorgeschrieben, wenn ich mich nicht irre, dass Hersteller auf Elektronik 2 Jahre Gewährleistung (nicht Garantie) geben müssen.

Siehe hier: Gewährleistung
Zwar nur Wiki, sollte aber soweit richtig sein.
 
ich würde aber aufpassen, schon allein wegen der im dock verbauten QWERTY, ich hätte keine lust auf eine umgewöhnung
 
draig schrieb:
Es ist in Deutschland vorgeschrieben, wenn ich mich nicht irre, dass Hersteller auf Elektronik 2 Jahre Gewährleistung (nicht Garantie) geben müssen.

Siehe hier: Gewährleistung
Zwar nur Wiki, sollte aber soweit richtig sein.

Wichitg ist schon mal von Gewährleistung (beachte die Gesetzlichen bestimmungen, wie beispielsweise die umkehrung der Beweislast nach 6 Monaten) zu sprechen, diese unterscheidet sich von dem was man unter Garantie versteht. Dabei ist Garantie auch nie Gesetzlich geregelt, sonder praktisch ein individueller Vertrag.
Verpflichtet 2 Jahre Gewährleistung zu leisten ist darüber hinaus der Händler niocht der Hersteller. Theorethisch ist ASUS also außen vor. Wenn ich dann ein Gerät im Ausland beziehe, gelten natürlich die Gesetze vom Geschäftssitz des Händlers. Also nix mit Deutschem Recht und der Gewährleistung.

In der Praxis bieten jedoch die Hersteller oftmals eine Garantie an, deren ansprüche über die der Gewährleistung hinaus gehen, und nehmen damit den Händlern oftmals ihre Verpflichtung ab. Dabei ist aber vorsicht angesagt, bevor man ein Gerät wegen Garantie beanstandet, kann dabei die Gewährleistung teilweise erlischen. Man solte sich also vorher die Garantiebestimmungen durchlesen, um sicher zu gehen das die Ansprücher aus dem Garantievertag einen Vorteil gegenüber der Gewährleistung bringen.
Bei namhaften Herstellern wie ASUS kann ma zwar davon ausgehen, aber nicht bei jedem X-Beliebigen Hersteller.
 
Der Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung ist mir wohlbekannt, daher fragte ich ja, ob Butzelmann tatsächlich eine weltweit einmalige Zweijahresgarantie meinte. Trotzdem danke für die Hinweise, leider hilft es bei meiner Frage nicht weiter.

Gibt Asus in D tatsächlich eine Zweijahresgarantie?

@draig
Nicht nur Elektronik.
 
Kann man den im Ausland gekaufte Tablets problemlos auf deutsch umstellen und in Deutschland nutzen?
 
almase schrieb:
Kann man den im Ausland gekaufte Tablets problemlos auf deutsch umstellen und in Deutschland nutzen?

Die Frage ist jetzt nicht ernst gemeint, oder ? ...ist doch alles nur ne Frage der Systemeinstellungen, hoffe in Zukunft sind in den (Sonder)Tasten der Docks so kleine OLEDS verbaut, dann kann man(n) auch die Beschriftungen der Tasten auf den Docks auf "Dääätsch" umstellen ! :razz:
 
Also nur auf deutsch stellen und fertig?
 
Genau !

Aber wie gesagt...ein Tastaturdock aus dem Auslamd hat keine Umlaute...also das Dock lieber hier kaufen !
 
Ok kann mir mal jemand den Gesamtpreis vom
TF201 32GB mit Dock sagen.
Also Versand+Zoll+Steuern was ich dann letztendlich zahlen muss?
 
Tom Gierlich schrieb:
Ok kann mir mal jemand den Gesamtpreis vom
TF201 32GB mit Dock sagen.
Also Versand+Zoll+Steuern was ich dann letztendlich zahlen muss?


Was willst du mit einem QWERTY-Dock?

Warte lieber noch 2-3 Wochen.
 
delpiero223 schrieb:
Was willst du mit einem QWERTY-Dock?

Warte lieber noch 2-3 Wochen.

Scheiß auf Qwerty, wenn ich genug Geld spare
würde es mich nicht jucken.
Aber hast du auch eine Antwort auf meine Frage?
 
Tom Gierlich schrieb:
Scheiß auf Qwerty, wenn ich genug Geld spare
würde es mich nicht jucken.
Aber hast du auch eine Antwort auf meine Frage?

Nicht genau es lohnt sich aber nicht sonderlich, denke ich. Höchstens das Tablet für 380€ + Steuern wäre eventuell lohnenswert. Dock kostet bei den Amis um die 110€ anscheinend -> 109€ weniger + Zollgebühren von um die 80€ sind es bestimmt
 
  • Danke
Reaktionen: Sparanus
Bin im Februar in Singapur und überlege das Prime dort zu kaufen.
Allerdings ohne Dock, da ja keine Umlaute.
Gibt es dort beim Kauf sonst etwas zu beachten?

Danke Goofy
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
9
Aufrufe
2.184
Kleiner Kobold
K
M
  • Mikewoofer
Antworten
3
Aufrufe
1.196
kennykiller15
K
M
Antworten
3
Aufrufe
3.135
K-M-T
K-M-T
Zurück
Oben Unten