Android Drucker

  • 8 Antworten
  • Neuster Beitrag
C

ChevChelios

Neues Mitglied
Threadstarter
Kann mir jemand sagen, ob der HP Deskjet 3050 CH376B über WLAN mit dem TF101 harmoniert?
 
R

reen

Ambitioniertes Mitglied
ich benutze dazu PRINTBOT funktioniert eigentlich ganz gut!
 
A

aspire77

Erfahrenes Mitglied
Es gibt von HP eine App im Market, damit sollte das schon funktionieren.
 
Pütz

Pütz

Experte
Laut der HP Website unterstützt die App den Drucker
 
Ronko

Ronko

Fortgeschrittenes Mitglied
eigentlich ist es doch krass, dass man für ein Standard Feature ne App kaufen muss... :blink:

ist mir grade so eingefallen, als ich den Thread entdeckt hab... :blushing:

.
 
M

MdN

Stammgast
Die App ist doch für lau. Bei Brother Druckern übrigens auch.
 
A

aspire77

Erfahrenes Mitglied
Man kann wohl kaum von Google verlangen das sie jetzt sämtliche Druckertreiber in ihr OS einbauen. Ausserdem wollen wir ja ein schlankes OS was wenig Resourcen braucht und was mach ich dann mit 20 verschiedene Druckertreiber die ich nicht brauche?

Passt schon so und dazu ist ja der Appstore auch da um sich sein Gerät auf seine Bedürfnisse abzustimmen.
 
A

angryjack

Erfahrenes Mitglied
Ich hab einen Canon MP495 Multifunktionsdrucker, der hat Wlan integriert. Von Canon gibt es zwar ne kostenlose App Namens Canon EPP, allerdings kann man damit nur scannen und entweder gescannte Dokumente oder Bilder ausdrucken. Das ist zwar nett, aber eigentlich vollkommen nutzlos denn idR will man ja ne Mail, xls, doc oder sonstwas drucken.

Hab jetzt schon einige Apps ausprobiert aber wirklich funktionieren tut bis jetzt nur Printbot. Hab den Drucker ausgewählt, IP eingetragen, LPR ausgewählt, einen Queuenamen vergeben und nun kann ich aus jedem Programm drucken, egal ob K9-Mail, Thinkfree Office, Boat Browser...

Einziges Manko: die maximale Anzahl der druckbaren Dokumente in der freien Version ist auf 3 begrenzt, das ist echt wenig. Die unlimited Lizenz wird als zusätzliche App installiert und kostet 2,99 €.

Gruß
angryjack
 
Oben Unten