Benotung der Verarbeitungsqualität

  • 53 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Benotung der Verarbeitungsqualität im Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum im Bereich Asus Forum.

Welche Schulnote gibts Du der Verarbeitungsqualität des Asus Transformer?

  • Note 1

    Stimmen: 36 27,5%
  • Note 2

    Stimmen: 61 46,6%
  • Note 3

    Stimmen: 21 16,0%
  • Note 4

    Stimmen: 7 5,3%
  • Note 5

    Stimmen: 4 3,1%
  • Note 6

    Stimmen: 2 1,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    131
S

Schnitzler

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich würde gerne eine Umfrage zur Verarbeitungsqualität des Asus Transformer starten, und zwar nach dem Schulnotensystem.

Android oder Apps sollen unberücksichtigt bleiben.

Hilfreich wäre sicher, wenn Ihr Eure Benotung auch kurz erläutert / begründet und die Nutzungsdauer sowie die Produktionscharge (B50, B60, ...) erwähnt.

Bitte nur auf Basis eigener Erfahrungen benoten. Nur angelesenes Wissen hat ja nur eine sehr eingeschränkte Aussagekraft.


Ich hoffe auf eine rege Teilnahme!
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hackint0sh

Fortgeschrittenes Mitglied
Ih oute mich.

EIgentlich wollte ich die Note 5 geben. HAbe mich aber verklickt.

Warum gebe ich die Note 5 ?

Das Ding selbst ist wunderbar verarbeitet. WIrklich sehr.

ABzüge gibts:

1. wegen den schlechten Lautsprechern
2. ( der WIRKLICH ENTSCHEIDENDE TEIL!!!)


=>

Ich weiß nicht, wie ihr das beim Transformer B80 macht, aber bei mir ist die Abdeckung abgerissen für die SIm-KArte. Werde auch hierfür einen neuen THread aufmachen. Heut geht anscheinend die Welt kaputt bei mir (Xperia Play liest keine Speicherkarten mehr; Transformer's Sim-Abdeckung reißt ab).


Ist das DIng so scheiße konstruiert worden, dass man die Simkarte, einmal eingesteckt, nie wiede rrausholen darf/kann/soll ? ich hab die SImkarte seit KAuf 3x rausgenommen (immer mit einer Büroklammer in den "runden Slot" gesteckt, dann diese Halterung, den Tray, rausgezogen mit den Fingernägeln.

So, heut wollt ich das nochmal machen, fang an, diesen Tray auszuziehen, und das Ding bricht ab. Ganz klasse, nun habe ich ein Transformer, wo ich die Simkarte nicht mehr raus bekomme (ohne das DIng kaputtzumachen??).


Werde damit zu Saturn gehen später (dort kaufte ich es), sehr ärgerlich..



DIsplay usw. alles tadellos und brilliant und sonstige Verarbeitung bombastisch gut, auch der DOck ist 100% genialst verarbeitet. Kein scheiß, kein sarkasmus.. wunderbares ding. Die USB-Anschlüsse sind so bombastisch stabil, wow, nix wackelt, der SDXC-Slot ist klasse verarbeitet, über (beide) Akkus kann ich nichts beklagen, Akkulaufzeit entspricht wirklihc angepeilten 17Stunden mit WLAN!


Also, wenn mein Sim-Slot nicht defekt wäre, würde das DIng auch eine 1 von mir bekommen.

HAtte vor 5 Jahren schon einmal ein ASUS Notebook gekauft gehabt, es war auch klasse verarbeitet, aber seltsamerweise hatte es immer wieder Systemdefekte (Mainboard, SPeicher usw). So kommt mir das Transformer auch vor, DIsplayfehler, AKkufehler, Dock-Fehler, Sim-Fehler aber Verarbeitung <3 ganz weit oben.


Sehr schade.. weiß einer, wenn ich das DIng einschicken lasse, wie lang das dauert, ob ich ggf. gleich ein neues Gerät erhalte oder vlt das Geld zurückgezahlt bekomme ?
 
Zuletzt bearbeitet:
N

notionspeed

Erfahrenes Mitglied
Meins bekommt die Note 1, keine Verarbeitungsfehler, sauber verklebtes Display, keine Akkuprobleme und Light Bleeding ist nicht vorhanden ( nur wenn man einen komplett schwarzen Hintergrund hat, dann kann ich ganz ganz klein am Rand eine kleine Fläche erkennen, aber das sind kaum 2mm)

Ich bin rundum zufrieden mit meinem Transformer
 
B

BaSch

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe ein B50 und nichts aus zu setzen. Keine Mängel nach 2 Monaten.
 
C

ChrK

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
von mir gibt`s leider nur ein ungenügend. Das erste Transformer hatte um den kompletten Displayrahmen Klebereste, wurde dann direkt im Geschäft getauscht.
Das Tauschgerät hatte eine unsauber angebrachte Rückabdeckung, ließ sich auf Höhe der Lautstärkeregelung stark eindrücken. Dachte erst ich könne damit leben, aber es wurde leider immer schlimmer. Also inklusive einer detaillierten Fehlerbeschreibung nach Tschechien eingeschickt. Als das Transformer wieder bei mir eintraf, hab ich`s in freudiger Erwartung sofort ausgepackt und angeschaltet... Ein Traum, nun schien die komplette linke Seite der Rückabdeckung nicht verschraubt worden zu sein und das Display ließ sich im Rahmen auf der linken Seite stark hin und her bewegen.
Also wieder nach Tschechien, wie mir der freundliche Asus-Mitarbeiter empfahl. Im zweiten Anlauf hat es dann auch geklappt, so dass ich das Transformer jetzt nutzen kann, ohne mich ständig zu ärgern.
"Inspiring Innovation - Persistant Perfection" Guter Scherz...

Aber abgesehen davon, ein super Tablet.

Gruß Christoph
 
T

TabAdmln

Stammgast
B40/B50 (inkl. Dock)

Ich bin zufrieden, Note 1

Ich habe Lichthöfe, einen zu leisen Lautsprecher auf der einen Seite, Dock-Akkuprobleme im Standby, manchmal konfuse Touchergebnisse, ein Brummen bei Microfonaufnahmen und ab und zu Textlücken beim Schreiben mit dem Dock. Noch was vergessen? Nein, glaube das wars. Ach doch, miese Videoaufnahmen.

Könnte mir trotzdem niemals vorstellen ein anderes Gerät zu kaufen. War die beste Entscheidung. Ich würds immer wieder kaufen.

Einige Schlaumeier könnten jetzt vermuten, dass dies zynisch gemeint sein könnte, ist es aber nicht :)
 
Zuletzt bearbeitet:
TMReuffurth

TMReuffurth

Stammgast
Eigentlich hätte ich auch eine 1 geben können aber habe nur eine 2 gegeben, weil die Plastikabdeckung hinten an den Seiten ein wenig knarzt. Das ist zwar eigentlich überhaupt kein grosser Mangel aber vorrallem wenn ich Ebooks lese und das Gerät 1-2 Stunden ununterbrochen an den Seiten halte, empfinde ich das ein wenig "billig". Sonst ist die Verarbeitungsqualität meines B50 TF´s aber einwandfrei.

Ein anderer Formfaktor ala Galaxy Tab 10.1 wäre mir zwar lieber aber das ist nun ja kein Grund für eine schlechtere Note.
 
U

ustu

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe Lichthöfe an allen Seiten. Die stören mich im täglichen Gebrauch aber eigentlich kein Stück. Außerdem ist das Gehäuse hinten locker und gibt bei leichtem Druck nach - allerdings erst nach einem Sturz aus gut 1m. Von daher gibts von mir ne 2
 
S

schumi72

Neues Mitglied
Hallo

Also ich habe ein b50 und bin sehr zufrieden mit der verarbeitung. Das ist ein super tablet :thumbup: konnte bis jetzt noch keine mängel feststellen das ding muss man einfach haben besser als ipad
 
reiset

reiset

Fortgeschrittenes Mitglied
Auch hier ein B50....
Von mir kriegt er eine 1.....habe nix zu bemängeln:thumbup:
Einzig die Lautsprecher könnten etwas besser sein

MfG
Reiset
 
S

Schnitzler

Neues Mitglied
Bis jetzt haben nur 33 User eine Bewertung abgegeben, die wenigsten auch einen Kommentar.
Bei immerhin 340 Hits scheint das Interesse an dem Thema doch groß zu sein.
Darum möchte ich noch mal zur Teilnahme aufrufen.

Vielen Dank!
 
C

Chaosraser

Experte
Also was soll ich noch groß dazu sagen, ihr haltet es ja alle selber in den Händen.
Ich habe Transformer mit B50 Seriennummer und ein Dock mit B70. Das Dock ist top keine Probleme, alle Ports funktionieren.
Das Tab selber hat kein UMTS Modul und ist daher auch rundherum ohne probleme bei der Verarbeitung.
Es tut genau das was ich von einem Tablet erwartet habe und ohne große unrealistische Vorstellungen dran gegangen bin.
 
T

toller

Fortgeschrittenes Mitglied
mal ne Frage:
was hat es denn mit B50 auf sich?
Was bekommt man denn heute für ein Gerät?

ich schwanke noch zwischen Sony S und Transformen.
... Transformer ist auch knapp 100€ günstiger...


Danke
 
Q

Quirin

Stammgast
toller schrieb:
mal ne Frage:
was hat es denn mit B50 auf sich?
Was bekommt man denn heute für ein Gerät? ...
B5O soll wohl heissen, dass das Gerät im Mai produziert wurde.
Aktuell sollte man also B7O bis B9O bekommen, von einer höheren Seriennummer wurde noch nicht berichtet.

Im Laufe des Juli hat ASUS den Bootloader verändert, so dass man mit einem B7O-Gerät eventuell nicht rooten kann, alle späteren Seriennummern sind ebenso gesperrt.
 
S

Schnitzler

Neues Mitglied
Chaosraser schrieb:
Also was soll ich noch groß dazu sagen, ihr haltet es ja alle selber in den Händen.
Leider nein.

Das Tab selber hat kein UMTS Modul und ist daher auch rundherum ohne probleme bei der Verarbeitung.
" ... daher ..."? Heißt das, dass speziell die TFs mit UMTS-Modul bekanntermaßen nicht so gut verarbeitet sind?
 
Q

Quirin

Stammgast
Einige User haben berichtet, dass die Abdeckung für die SIM-Karte leicht abbrechen kann.

Ansonsten waren die ersten ausgelieferten Geräte schlechter verarbeitet, dies scheint inzwischen besser geworden zu sein; zumindest beschweren sich nicht mehr so viele... :smile:

Von mir gab es auch eine 2.
 
Zuletzt bearbeitet:
Milestone_Poweruser

Milestone_Poweruser

Erfahrenes Mitglied
Bei meinem B50 Transformer "only WLAN" sind keine großen Verarbeitungsmängel festzustellen, jedoch knarzt die Rückseite ein wenig, wenn man das Transformer mit Kraft ( Betonung auf "Kraft" ;) ) eindrückt.

Deshalb gibt es von mir eine 2.
 
M

Manny Calavera

Neues Mitglied
Ich habe einen B50 Transformer und es ist auch mein erstes Android Gerät. Ich bin begeistert von der Qualität. Die Rückseite knarzt minimal an einer Stelle, aber das fällt kaum auf. Die Lautsprecher sind Top, vom Display ganz zu schweigen. Von mir eine 2+
 
K

kernel panic

Neues Mitglied
Ich habe ein B80 Transformer mit 3G und bin auch zufrieden mit der Verarbeitungsqualität. Wenn Asus nur noch ein Kabel dem Dock beigelegt hätte. Nur ein Verbindungskabel zu haben, finde ich schon nervig. Das darf man nirgends liegenlassen. Und kaufen kann man ein zusätzliches Kabel ja momentan auch sehr schwer.
 
U

un4

Neues Mitglied
huhu!

bin neu hier und gerade frisch von iOS auf android umgestiegen.

heute ist dann auch endlich mein transformer gekommen.
leider bin ich mit der verarbeitung meines exemplars mehr als enttäuscht und vergebe somit die note 5 -> mangelhaft.

gründe dafür:

- staubeinschlüsse unter dem displayglas
- plastiksplitter unter dem displayglas
- überall klebereste am rand

ansonsten echt 'nen super teil! ich hoffe mein neues gerät hat diese mängel nicht.