Musik geht aus....sollte die nicht durchlaufen?

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Musik geht aus....sollte die nicht durchlaufen? im Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum im Bereich Asus Forum.
Hexxer

Hexxer

Lexikon
Hi,

wir renovieren gerade ne neue Wohnung und ich ahbe ein wenig Musik auf das Pad gespielt.

Soweit so gut. Dummerweise geht das Ding irgendwann aus, sprich in den Standby. Das finde ich jetzt leider wenig amüsant und eher extrem nervig.

Kann man das verhindern? Ich nutze den Standard-Default Musikplayer auf dem Pad.

Thx
 
C

Chaosraser

Experte
Also ich kann Stundenlang Musik hören ohne das der Display an ist. Hast du vielleicht etwas im hintergrund laufen, dass dein Pad nach abschalten des Display zwingt in den Standby zu fahren?
 
Hexxer

Hexxer

Lexikon
Nee, da ist nix. Flugmodus ist auch aus. Musik hört einfach auch und sobald man den screen wieder anmacht gehts weiter.

Mfg
 
F

fideliovienna

Fortgeschrittenes Mitglied
Und du hast sicher keine Task-Killer App o.ä. installiert?

Bei mir gehts nämlich ohne Probleme, ohne Taskkiller, mit verhält es sich genauso wie du es beschreibst
 
Hexxer

Hexxer

Lexikon
Also es läuft definitiv kein Taskkiller oder derartiges. Das Tablett ist (fast) im Rohzustand. Bissel Wetter, 2-4 Games....
 
M

ManfredLehmann

Neues Mitglied
Welchen Player verwendest Du? Vielleicht eine Option in dem Player?
 
Hexxer

Hexxer

Lexikon
Ne, leider hat der Asus-Default Player keine Optionen.
 
M

ManfredLehmann

Neues Mitglied
Dann wuerde ich an Deiner Stelle mal einen anderen Player vom Market testen PowerAmp oder aehnliches. So kannst Du mal ausschliessen ob es ein Fehler in Deinem Player ist.
 
F

fritzer

Neues Mitglied
Also ich benutze auch den Standard Musikplayer, Bildschirm geht aus Musik lâuft weiter
 
D

Durden

Fortgeschrittenes Mitglied
Hatte das selbe Problem, is mir aber in letzter Zeit nicht mehr aufgefallen (keine Ahnung warum, vll. weil ich jetzt das Reolver ROM habe)
 
Hexxer

Hexxer

Lexikon
Alsi mit dem Realplayer geht das alles problemlos. Auch mit irgendienem anderen (Trialversion) war das alles kein Thema. Nur der "eingebaut" bzw mitgelieferte spinnt rum.

MFG
 
A

assyrienboy15

Neues Mitglied
Ich habe genau das gleiche Problem.....
und manchmal braucht der Player sehr lange wenn er ein Lied weiter geht!!!
Es kommt auch selten vor das das Pad komplett abstürzt!!
 
A

Amyris

Erfahrenes Mitglied
Interessant, kann diese Probleme mit der normalen Google Music App nicht bestätigen. Eine kurze Pause (< 1 Sekunde) zwischen zwei Liedern ist normal (hörbar, wenn zwei Songs normalerweise lückenlos ineinander übergehen), aber auch wenn ich das Display ausmache, spielt die App weiter, auch über Songgrenzen hinweg.

Bitte stellt sicher, dass ihr a) keine Einstellung getroffen habt, dass WLAN nach Ausschalten des Displays getrennt werden soll und b) ihr keine App installiert habt, die genau dieses macht (die Auto Airplane Mode App war ja z.B. aufgrund des WLAN-Bugs in einer älteren Firmware Version sehr beliebt) oder z.B. bei inaktivem Display das Tab heruntertaktet.
 
Hexxer

Hexxer

Lexikon
Hi,

was hat denn Wlan damit zu tun? Zum einen hab ich das natürlich ausprobiert und zum anderen juckt andere Player das auch nicht. Wir ziehen gerade um und in der neuen Wohnung hab ich selbstredend weder Netz noch Wlan - also wird Wlan ausgestellt.
Ein Song wird auch mit abgeschaltetem Display usw gespielt, dann gehts aber nicht weiter.

Warum das Tablet nicht runtertakten soll erschließt sich mir auch nicht. Außerdem kann, wenn das so gewünscht ist, die App die Taktung des Prozesors anfordern bzw regeln.
 
A

Amyris

Erfahrenes Mitglied
Ok du spielst damit lokale Musik ab, wusste ich nicht. Ich habe hier meine komplette Sammlung via Google Music in die Cloud ausgelagert. Und da kann dann natürlich nichts mehr gestreamt werden, wenn das Tablet die WLAN-Verbindung kappen sollte. Dies fällt natürlich bei lokalen Dateien flach.

Die Taktung spielt natürlich eine Rolle, da auch das Abspielen von MP3s Rechenleistung benötigt, welche ggf. nicht mehr zur Verfügung steht, wenn eine App die CPU nach Ausschalten des Displays heruntertaktet. Hierfür müsstest du aber eine separate App installiert haben (Taskmanager-App oder ähnliches) bzw. ein Custom-ROM benutzen (diese machen das auch gerne um Akku zu sparen).

Wenn du dies alles ausschließen kannst (kein Custom-ROM, keine App welche in die Systemverwaltung eingreift, kein Streamen der Musik über WLAN), würde ich mal ein Reset des Tab auf Werkseinstellungen versuchen. Dies ist jedenfalls kein generelles Verhalten der offiziellen Google Music App.
 
Hexxer

Hexxer

Lexikon
Ach so :D Ja klar lokal ;). Ich weiß zwar das es Leute gibt die davon keine Ahnung haben, aber mir ist schon klar da sich übers Netzwerk auch Wlan brauche :D :)

Wie der obere Link zeigt scheinen einige diese Probleme zu haben und andere nicht. Nen Reset mache ich deswegen nicht, mit dem Realplayer (und vermutlich allen anderen) geht es ja so wie gewünscht.
 
G

gerter89

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ganze ist leider ein mehr oder weniger verbreiteter Android-Bug.

Ich bin auch betroffen. Habe mal ein wenig gegoogelt, in einem anderen Forum wurde eine Music.apk bereitgestellt. Danach geht es für kurze Zeit wieder und dann mal irgendwann wieder nicht...

Bin es mittlerweile leid und benutze andere Programme zum abspielen auch wenn der Stock-Player am besten aussieht...

Ich warte hauptsächlich wegen diesem Problem auf ICS - da wird es hoffentlich weg sein. Nur wegen diesem einen Problem sehe ich nicht ein alles zurück zu setzten...

Fazit: Ich rate dir dazu provisorisch einen anderen Player zu benutzen wie du es eh schon machst und deine Hoffnungen auf ein baldiges Release von Ice Cream Sandwich zu setzen ;-)
 
G

gerter89

Fortgeschrittenes Mitglied
So, gestern Abend ICS installiert und siehe da....keine Musik Probleme mehr mit dem Stock Player!

Also - ICS updaten und das Problem ist gelöst :)