1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Brausepaul, 03.08.2011 #1
    Brausepaul

    Brausepaul Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo,

    ich habe mir letzte Woche in den USA den 16 GB-Transformer gekauft. Natürlich passt der US-Adapter nicht in eine deutsche Steckdose. Ich habe nun versucht, das "Endstück" durch ein anderes zu ersetzen, dass ich schon habe. Leider lädt dann der Transformer nicht. Ich nehme an, dass das mit dem Ampere-Output des Steckers zusammenhängt. Kann das jemand bestätigen? Wenn ich mir einen neuen Endstecker zulege, wie viel Ampere muss der abgeben? Oder ist es besser, sich einfach einen Steckeradapter US-DE zu kaufen?
     
  2. N23, 03.08.2011 #2
    N23

    N23 Android-Experte

    Es ist einfacher ein US auf DE Adapter zu kaufen...

    Das Transformer Netzteil ist ein spezielles und momentan ist es nur mit diesem möglich das TF auch im eingeschalteten Zustand und schnell aufzuladen. TF Netzteile bzw. Adapterplatten gibt es von Asus noch nicht - sind zwar angekündigt aber noch nicht verfügbar.
     
  3. Brausepaul, 03.08.2011 #3
    Brausepaul

    Brausepaul Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Danke für die Antwort.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Asus Eee Pad Transformer Tf101 aufeinmal schwarzen Display Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum 23.07.2017
Transformer startet nicht korrekt Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum 09.06.2017
Asus TF101G läuft nur mit Netzteil Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum 09.06.2017
Du betrachtest das Thema "Netzteil bzw. Adapter für US-Transformer" im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum",