Ton Übertragung per HDMI zu laut.

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ton Übertragung per HDMI zu laut. im Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum im Bereich Asus Forum.
F

FooFan

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi
Ich verbinde mein transformer mit dem TV über ein hdmi Kabel. Über das tab kann man die Lautstärken nicht regeln. Die kleinste Einstellung beim TV ist mir ein wenig zu laut. Wie kann ich den wert weiter senken?
Ich spiele die Filme per NAS über den rockplayer ab.

Sent from my Transformer TF101 using Tapatalk
 
mazzic

mazzic

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir kann ich am TV-Gerät jedem Eingang seine eigene Lautstärke zuordnen. Am TF gibt es m.W. keine Möglichkeit den Ton am HDMI-Ausgang zu regeln.
Du kannst aber den Ton am PC in der Datei bearbeiten.
 
C

Chaosraser

Experte
Versuch mal mit hilfe des Equalisers das Signal runter zu regeln
 
F

FooFan

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi
Der TV hat leider keine Einstellung für den hdmi Ton.

Die Einstellungen am transformer bringen auch keine besserung.


Sent from my Transformer TF101 using Tapatalk
 
F

fideliovienna

Fortgeschrittenes Mitglied
Ein HDMI-Audiosignal ist ja ein digitaler Stream.
Hier gibts keine Lautstärkeregelung im analogen Sinn, um die Lautstärke des digitalen Streams zu ändern gäbe/gibt es 2 Möglichkeiten:

- Der Digitalton wird vom Transformer bzw. Player decodiert, dann wird die Lautstärke angepasst, wieder encoded und dann an den TV geschickt.
So machen das einige Player am PC (wenn gewünscht)
- Der zweite (aber meines Wissens kaum angewandte Ansatz) wäre auch im HDMI-Protokoll verankert. Nämlich dass das Empfangsgerät (TV) über den Rückkanal eine Info über die gewünschte Lautstärke an das Ausgabegerät (Transformer) schickt und diese dort umgesetzt wird.

Es schaut so aus als wenn der Transformer bzw. Player also bei HDMI-Ausgabe nichts am Ton rumpfuscht, sondern Ihn einfach als digitalen Stream weiterleitet.