1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. kakadoo, 04.06.2011 #1
    kakadoo

    kakadoo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    hi

    eigentlich wollte ich mir ja den transfomer kaufen was mich aber stoert
    sind die fehlenden direkten usb anschluesse.

    diese finde ich am Acer iconia a500 , auch sonst sie die geraete technisch weitgehends
    gleich ausser das acer natuer die tastatur dock nicht hat.

    welche gruende sprechen fuer das asus ?

    gibt es irgendwo vergleichs tests die bei einer entscheidung helfen

    holger
     
  2. kuehlschrank, 04.06.2011 #2
    kuehlschrank

    kuehlschrank Fortgeschrittenes Mitglied

    das asus ist leichter und hat ein IPS display, aber es ist ein bissle größer als das acer, den usb anschluss kannst aber auch über einen adapter haben, beim adapter ist aber grad die frage ob usb und sd-karten in einem adapter sind oder nicht.
     
  3. 0wn0r, 04.06.2011 #3
    0wn0r

    0wn0r Erfahrener Benutzer

  4. mysticc, 05.06.2011 #4
    mysticc

    mysticc Android-Experte

    Nö, is keine Frage - das sind separate Adapter.
     
  5. kuehlschrank, 05.06.2011 #5
    kuehlschrank

    kuehlschrank Fortgeschrittenes Mitglied

    das hätten sie ruhig in einen adapter packen können, und dann halt 5€ teurer machen, aber ich brauch sowieso keine normalen sd karten slot
     
Du betrachtest das Thema "unsicher" im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum",