Pebble und Fonepad 7

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pebble und Fonepad 7 im Asus Fonepad 7 Forum im Bereich Asus Forum.
A

asci

Erfahrenes Mitglied
Die alten Pebbles gibts grade für 90 Euro weil die neue Pebble Time eingeführt wird.
Habe mir gestern eine bestellt und werde in diesem Thread mal meine Erfahrungen beschreiben.
Gerade für so ein Riesengerät wie das Fonepad sind Smartwatches eigentlich ideal.
Das Gute bei Pebble ist:

-Funktioniert mit Bluetooth 4+2.1, also auch auf den Pads mit Bluetooth 3 wie dem K00E
-Batterie soll eine Woche halten
-Wasserdicht
-viele Apps
-die Uhr ist kein Brummer
-nur 90 Euro :)
-haltbar

-Standalone ohne Handy 70 Tage Laufzeit mit einer Batterie
-im Standalone Modus immer noch Apps verwendbar wie:
1. Compass
2. Pedometer
3. Timer+
4. Dotz (watchface)
6. Modern (watchface mit wetter und datum)
7. Pixwag (watchface)
8. Morpheuz Sleep Monitor

Nachteile:

-Kein Mikrofon, also keine Telefoniefunktion
-kein Touchscreen, also keine sms
-design?
-nur 8 Apps gleichzeitig

Nächste Woche dann mein erstes Update :)

Werde folgende Apps probieren_
1: Misfit or Aerotracker Pro
2: Pebble Nav oder Nav Me
3: Music Boss
4: Rich Notification
5: Tasker
 
Zuletzt bearbeitet:
A

asci

Erfahrenes Mitglied
soooo, erstes Update.

Die Uhr ist Wasser und Saunadicht.
Mitteilungen werden je nach einstellungen angezeigt, von play store updates bis sms, immer mit ner diskreten vibration. super.
Kippen der Uhr beleuchtet sie, ablesbarkeit ist super. Akkulaufzeit bei mit leider nur 1-2 Tage, denke aber das liegt an meiner verspieltheit und Bluetooth 3 und wird demnaechst besser. Außerdem kann ich bei neuen sachen immer nicht warten bis sie vollgeladen sind, was ev auch nicht gut fuer den akku ist..
Ich bin insgesamt überrascht, dieses teil hat ja nur
  • 3D accelerometer
  • Compass
  • Light sensor
, dazu nen superlangsamen prozessor und kaum Speicher.
Aber was die App Entwickler draus gemacht haben ist schon krass.

Als Beispiel nehme ich mal:
1) Swim.com hab ich nicht mehr drauf, aber das ist eine App welche aus der Pebble ne SchwimmUhr macht. Inklusive App + Web-Auswertung, bei welcher
  • TIME
  • PACE
  • DISTANCE
  • SWOLF
  • STROKE COUNT
  • STROKE RATE
  • STATS
angezeigt werden. Dazu Leaderboards, wo ich virtuell gegen andere Schwimme. Hier mal mein web-profil:

Frank Steinbach | Swim.com

Welche Apps ich gerade drauf habe:

2)MorpheuzSleep Monitor zeichnet den Schlaf auf und wertet hinterher grafisch auf dem phone aus wann wie lange wie tief und wieviel Tiefschlaf, und kann auch smart wecken, also inn einerm vordefiniertem zeitfenster wenn er sieht das ne wachphase da ist. Smart Bulbs können damit in der Aufwachphase als Lichtwecker genutzt werden
3)Pebble Bike: Pebble am Rad festbinden, und schon ist sie ein super radcomputer, average speed, distance, steigung, höhe, steigung etcpp, loggt per gpx den Weg mit und zeigt den auch grafisch an, perfekt, besser als alle Sigmas zusammen, bindet OruxMaps ein
4) Misfit: Schrittzähler ohne app mit wochenanzeige, schlaffunktion funktioniert bei mir nicht, aber da ist morpheus eh besser
5)NavMe: benutzt Google Navigation, die Schritt für Schritt Anzeige, holt sich auch aus dem hintergrund 150 m vorm nächstem abbiegen in den Vordergrund und vibriert, funktioniert erstaunlich gut, einzige app welche geld kostet, aber ist es wert
6)7 min workout: Gibt nacheinander verschiedene Fintnessbungen vor, so ne art trainer der in 7 minuten durchläuft
7)Pixel miner: Schwachsinniges Spiel, aber ich kanns einfach nicht deinstallieren ;)
8)Runtastic ist ein Sonderfall, da es da keine watchapp gibt sondern die app vom handy aus wie ein terminal auf der uhr pace, zeit und strecke ausgibt.
Außerdem kann man aktivitäten per knopfdruck pausieren.
9)Yweather ist mein fav. Watchface. Zeigt Tag, Zeit, datum. ein icon für Bewölkung, Regen, Sonne, Temperatur in meiner Stadt an.
Durch schütteln Handgelenk kommt das 2. face mit sonnenaufgang + untergangszeit, windrichtung und staerke, min max temperatur und in der bezahlverion noch wettervorhersage.
10)der musikplayer funktioniert super.
Zuhause an meine NuPros angeschlossen sehe ich auf meiner Uhr den aktuellen titel und die band und kann lauter, leiser, vorspringen oder zurueck und pause auslösen, auch im nebenraum. super fuer deezer, aber auch wenn ich inline skate. Kommt sich mit dem Bluetooth kopfhoehrer nicht ins gehege.

Brauch man das?
Nö, devinitiv nicht, aber gerade beim großem fonepad sind viele fuktionen erstaunlich sinnvoll und ersparen es das riesenteil immer rauszukramen, schade das die kein mikro hat, das waere perfekt.
Wer nen guten Radcomputer, ein Fitness/schlafarmband, ne medienfernsteuerung am armband oder eine schwimmuhr will, bekommt für 90 tacken ein zuverlässiges, ausgereiftes Produkt, welches auch als nur Uhr im Standalone Modus sinn macht.
 
Zuletzt bearbeitet: